gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 04/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Laura Lindemann am Limit
Nieschlag und Schomburg: "Es fehlt die Konstanz"
Training: Rest Smart von Arne Dyck
Travel: Trainingsdestinationen
tritime women: Meine erste Langdistanz
Jetzt online und am Kiosk
Beschwerden rechter Bauchraum, nur beim Laufen - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Ernährung und Gesundheit
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.04.2020, 08:41   #1
Feanor
Szenekenner
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Wachtberg
Beiträge: 350
Beschwerden rechter Bauchraum, nur beim Laufen

Hallo,
ich muss mal auf das geballte Schwarmwissen hier hoffen.
Seit einger Zeit habe ich beim Laufen und ca. 1-2 Tage danach Beschwerden im rechten unteren Bauchraum. Aber wirklich nur beim/durch Laufen. Radfahren, Garten umgraben, Alba Kita-Turnen mit meiner Tochter, etc.: Alles kein Problem.
Als die Beschwerden das erste Mal kamen, war ein Kollege gerade mit Darmdurchbruch im Krankenhaus. Also ich gleich zum Arzt. Da lag ich nun, war vorher 2 Tage nicht gelaufen und hatte natürlich gar nichts. Blut und Urin unverdächtig, also keine Blinddarmentzündung (das war meine erste Vermutung).
Wenn ich nicht laufe, sind die Beschwerden eher auf dem Niveau von "Phantomschmerzen". Ich kann auch "reingreifen" ohne Schmerzen.
Beim Laufen habe ich das Gefühl, dass es nach 1-2 km besser wird. Während ich beim Laufen das Gefühl habe, dass es Richtung Mitte zieht (Leistenbruch?), zieht es am Tag danach eher Richtung Hüfte.
Laufpause von 2 Wochen hat nichts genutzt. War eigentlich beschwerdefrei, gestern 6 km gelaufen, das gleiche wieder.
Irgendwer eine Ahnung, was das sein könnte? Natürlich werde ich wieder zum Arzt (dann gehe ich aber den Tag vorher laufen), aber ich wüsste ja nicht mal zu welchen.

Danke für alle Tips
Lars
Feanor ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2020, 08:53   #2
Estebban
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Feanor Beitrag anzeigen
Natürlich werde ich wieder zum Arzt (dann gehe ich aber den Tag vorher laufen)
Das ist die einzige richtige Antwort. Sorry aber Dr Google / Schwarmwissen hilft dir hierbei nicht weiter. Allgemeinmediziner, idealerweise selber Sportler (sonst sagt er dir notfalls "Ja dann lassen sie es laufen halt sein") und der soll dich weiterverteilen.

Ich tippe auf schwanger, lieber Lars
  Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2020, 08:54   #3
Adlerschoppe
Szenekenner
 
Registriert seit: 04.05.2018
Beiträge: 53
Zitat:
Zitat von Feanor Beitrag anzeigen
Hallo,
ich muss mal auf das geballte Schwarmwissen hier hoffen.
Seit einger Zeit habe ich beim Laufen und ca. 1-2 Tage danach Beschwerden im rechten unteren Bauchraum. Aber wirklich nur beim/durch Laufen. Radfahren, Garten umgraben, Alba Kita-Turnen mit meiner Tochter, etc.: Alles kein Problem.
Als die Beschwerden das erste Mal kamen, war ein Kollege gerade mit Darmdurchbruch im Krankenhaus. Also ich gleich zum Arzt. Da lag ich nun, war vorher 2 Tage nicht gelaufen und hatte natürlich gar nichts. Blut und Urin unverdächtig, also keine Blinddarmentzündung (das war meine erste Vermutung).
Wenn ich nicht laufe, sind die Beschwerden eher auf dem Niveau von "Phantomschmerzen". Ich kann auch "reingreifen" ohne Schmerzen.
Beim Laufen habe ich das Gefühl, dass es nach 1-2 km besser wird. Während ich beim Laufen das Gefühl habe, dass es Richtung Mitte zieht (Leistenbruch?), zieht es am Tag danach eher Richtung Hüfte.
Laufpause von 2 Wochen hat nichts genutzt. War eigentlich beschwerdefrei, gestern 6 km gelaufen, das gleiche wieder.
Irgendwer eine Ahnung, was das sein könnte? Natürlich werde ich wieder zum Arzt (dann gehe ich aber den Tag vorher laufen), aber ich wüsste ja nicht mal zu welchen.

Danke für alle Tips
Lars
Lendenmuskel oder Hüftbeuger ? Eventuell mal nach dem laufen dehnen. Sitzt Du viel bei der Arbeit ?

VG

Andreas
Adlerschoppe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2020, 09:03   #4
Benni1983
Szenekenner
 
Benutzerbild von Benni1983
 
Registriert seit: 16.09.2015
Ort: Rheingau
Beiträge: 1.432
So etwas hatte ich auch mal.

Schmerzen beim Laufen und danach im rechten unteren Bauchmuskel.

Bin von Arzt zu Arzt...alles Ok.

Dann wieder zum Orthopäden. Und er hatte mal diesen Artikel gelesen und es Probiert.

https://www.aerzteblatt.de/pdf/113/4...6+08%3A46%3A01

Zweimal eine Spritze Lidocain als Depot in den Muskel und weg war's
__________________
Triathlon Dad
(noun)
1. like a normal dad but cooler

Mein TS Blog:
https://www.triathlon-szene.de/forum...t=46763&page=9

Strava
https://www.strava.com/athletes/benni1983
Benni1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2020, 09:13   #5
Estebban
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Benni1983 Beitrag anzeigen
So etwas hatte ich auch mal.

Schmerzen beim Laufen und danach im rechten unteren Bauchmuskel.

Bin von Arzt zu Arzt...alles Ok.

Dann wieder zum Orthopäden. Und er hatte mal diesen Artikel gelesen und es Probiert.

https://www.aerzteblatt.de/pdf/113/4...6+08%3A46%3A01

Zweimal eine Spritze Lidocain als Depot in den Muskel und weg war's
Quod erat demonstrandum.
Gute 20 Minuten nach Erstellung des Threads kommt der erste um die Ecke und meint "hau mal solide n Lokalanästhetikum rein, dit wirkt schoooo"...
  Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2020, 09:17   #6
Benni1983
Szenekenner
 
Benutzerbild von Benni1983
 
Registriert seit: 16.09.2015
Ort: Rheingau
Beiträge: 1.432
Zitat:
Zitat von Estebban Beitrag anzeigen
Quod erat demonstrandum.
Gute 20 Minuten nach Erstellung des Threads kommt der erste um die Ecke und meint "hau mal solide n Lokalanästhetikum rein, dit wirkt schoooo"...
Das hast du wohl falsch verstanden und den Artikel wohl auch nicht gelesen.

Es geht nicht um die direkte Schmerzunterbindung, sonder um das "Vergessen" des Schmerzes im Muskel.
__________________
Triathlon Dad
(noun)
1. like a normal dad but cooler

Mein TS Blog:
https://www.triathlon-szene.de/forum...t=46763&page=9

Strava
https://www.strava.com/athletes/benni1983
Benni1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2020, 09:25   #7
Estebban
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Benni1983 Beitrag anzeigen
Das hast du wohl falsch verstanden und den Artikel wohl auch nicht gelesen.

Es geht nicht um die direkte Schmerzunterbindung, sonder um das "Vergessen" des Schmerzes im Muskel.
Es geht auch nicht darum, ob eine gewisse Therapie bei einer gewissen Diagnose evtl funktionieren kann. Es geht darum, dass jemand - in dem Falle du - sich aufschwingt irgendwelche Diagnosen aus ein paar Zeilen Beschwerden rauslesen zu können. Bei jedem Arzt, der so was tut würde man mit dem Kopf schütteln, bei jemandem der sagt "ich hatte auch mal bauchweh" ist es nicht nur belustigend sondern gefährlich.
Und dann kommen da so Empfehlungen wie Lidocain bei raus...

Das ist so seriös, wie wenn ich sage "Lars, ich bin sicher, du bist schwanger, probiers mal mit Ingwertee, in 9 Monaten sollte es vorbei sein".
  Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2020, 09:29   #8
Benni1983
Szenekenner
 
Benutzerbild von Benni1983
 
Registriert seit: 16.09.2015
Ort: Rheingau
Beiträge: 1.432
Zitat:
Zitat von Estebban Beitrag anzeigen
Es geht auch nicht darum, ob eine gewisse Therapie bei einer gewissen Diagnose evtl funktionieren kann. Es geht darum, dass jemand - in dem Falle du - sich aufschwingt irgendwelche Diagnosen aus ein paar Zeilen Beschwerden rauslesen zu können. Bei jedem Arzt, der so was tut würde man mit dem Kopf schütteln, bei jemandem der sagt "ich hatte auch mal bauchweh" ist es nicht nur belustigend sondern gefährlich.
Und dann kommen da so Empfehlungen wie Lidocain bei raus...

Das ist so seriös, wie wenn ich sage "Lars, ich bin sicher, du bist schwanger, probiers mal mit Ingwertee, in 9 Monaten sollte es vorbei sein".
Und jetzt hast du noch nicht mal meinen Beitrag richtig gelesen


Es war keine Empfhelung oder Ferndiagnose.

Es war ein Erfahrungsbericht.

Was kannst du für den Threadersteller konstruktives beitragen?
__________________
Triathlon Dad
(noun)
1. like a normal dad but cooler

Mein TS Blog:
https://www.triathlon-szene.de/forum...t=46763&page=9

Strava
https://www.strava.com/athletes/benni1983
Benni1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:12 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Playlists
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.