gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Ironman Hamburg 2018 - Seite 103 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > Ironman Hamburg
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.08.2018, 09:10   #817
OhneRad
Szenekenner
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 493
Zitat:
Zitat von AllOut86 Beitrag anzeigen
Na dann schau dir mal die Ergebnisliste an, bei den Pros war bis auf Aernouts alles etwas "langsamer" als sonst beim Marathonlauf. Und die Strecke war nun wahrlich sehr einfach.
Wer war langsamer? Aernouts war wie du sagst schneller. Skipper und Cunnama sind Vielstarter - da schwanken die Zeiten sehr stark und sind kaum valide. Dort waren keine Athleten wie Kienle oder Frodo, die in praktisch jedem großen Rennen konstant ihre Bestleistung abrufen. Cunnama war genauso schnell wie letztes Jahr in Frankfurt (fast auf die Sekunde), wo er wesentlich besser in Form war als dieses Jahr. Skipper ist 2:45:38 gelaufen im Vergleich zu 2:49 in Neuseeland und 2:45:56 in UK.

Zu Will Clarke oder Franz Löscke habe ich keinen Vergleich.
OhneRad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2018, 10:11   #818
Homer Simpson
Szenekenner
 
Benutzerbild von Homer Simpson
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 1.184
Um nun auch meinen Senf dazuzugeben: ich hatte mich schon an dem Tag, an dem verkündet wurde das das Schwimmen ausfällt, gewundert das nur 6km gelaufen werden. So rein aus dem Bauch raus war ich auch der Meinung das es zu kurz ist. Es verfälscht die Zeiten schon erheblich Richtung "zu schnell". Das es nicht direkt mit einem Swim-bike-run vergleichbar ist leuchtet mir ein. Aber es sollte in der Relation etwas stimmiger sein... also sagen wir mal 10km Lauf vorweg.
Die Diskussion, das da nun ein Duathlon gemacht wurde weil aufgrund der Witterung das Wasser nichts mehr taugte, ist müssig. Das Schwimmen wurde ja nicht aus Jux und Tollerei abgesagt, sondern weil es schlicht und ergreifend für die Gesundheit der Athleten so notwendig war. Genauso wie das Schwimmen bei Kälte aus demselben Grund abgesagt werden kann. Da gibt's doch auch keine Maulerei. Es ist halt ne Outdoorsportart und da muss man halt mit so etwas rechnen. Nützt ja nix.
Ob die Auswahl der Alster als Schwimmstrecke für ein Sommer-Rennen so glücklich ist können die Einheimischen sicher besser beurteilen. Soweit ich weiß ist das ja nun nicht gerade ein kristallklares Gewässer und sehr tief ist es wohl auch nicht. Was ja einer Erwärmung und Algenblüte dienlich ist. Aber hinterher ist man immer schlauer. Die Verantwortlichen werden das schon auf dem Schirm haben, vermute ich. Man wird sehen ob sich diese Problematik wiederholt. Eventuell würde eine Terminverschiebung nach vorn oder hinten günstiger sein, aber so schnell schießen die Preußen nicht. Warten wir's mal ab...
Homer Simpson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2018, 10:22   #819
MarcoZH
 
Beiträge: n/a
10km zum Anfang gibt mit der Wechselzone final 53 Laufkilometer, das verträgt nicht jeder der da am Start steht, das wollte man vielleicht auch aus gesundheitlichen Gründen nicht.

Die Alster ist ja kein Badegewässer, weil es dafür angeblich mind. 1m Sicht braucht. Die Alster hat etwa 30cm. Dies nur als Antwort auf die Wasserqualität.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 18:28   #820
Foxi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Foxi
 
Registriert seit: 24.02.2009
Ort: Somewhere below the rainbow
Beiträge: 1.589
Inzwischen ist meine persönliche fotografische Ausbeute dieses Wochenendes gesichtet, bearbeitet und für euch sichtbar gemacht.

Der Trubel begann für mich schon in der Nacht zum Samstag, als ich mit mehr als 2-stündiger Bahnverspätung in Hamburg ankam , patschnass durchgeschwitzt und gerade noch rechtzeitig, um die letzten Reste des "Blutmondes" vor dem Hbf. zu betrachten. Erst gegen 1 war ich im Hotel.

Ein lockerer Samstag Vormittag zwischen Billstedt und dem Jungfernstieg, ab 14 Uhr einige Foris an der Alster treffen (es hat geklappt, jippieee! ), ab 16 Uhr Helferdienst beim Rad einchecken. Abends bummeln und die Vorstartatmosphäre spüren (obwohl gar nicht direkt beteiligt)

Sonntag dann fast wie die Wettkämpfer ganz früh raus und ab zum Jungfernstieg. Anfeuern, abklatschen, Fotos machen. Dann erst Frühstück bzw. Hütchen und Chmiel eben dieses in den Hals geguckt...

Den Rest des Vormittags dann zwischen Wallringtunnel, Jungfernstieg, Lombardtsbrücke, Wechselzone und Rathaus hin und her gependelt, angefeuert, Fotos gemacht. Gesehen, wie Daniela Sämmler plötzlich nur noch 2. Läuferin ist...

Von 14 - 19 Uhr dann Helfer im Zielbereich. Gesehen, wie Sponsoren und Medien sich um die TOP-Athleten "schlagen". Gerade bei Tim Don ist der Andrang riesig. "Nein, erst das ZDF, dann RTL", schallt es durch die Gegend.

Später dann noch vom Ziel aus die Laufstrecke abgegangen, den hereinkommenden Athleten doch noch ein Lächeln auf die gezeichneten Gesichter gezaubert... ("The finish line is waiting for you ... just 800 m to go ... you can do it ... almost home ... give me 5" )
Oder so etwas in dieser Art.

Am Montag hab ich dann tatsächlich mal etwas länger geschlafen. Und in Ermangelung von Anlässen zur Siegerehrung einen touristisch angehauchten Vormittag eingelegt. Hafen mit Fährfahrt, Museumshaven Övelgönne, Überseebrücke, Elphi usw.

Das alles könnt ihr jetzt nachvollziehen. [
>> HIER gibts meine Hamburg-Fotos


Viel Spaß dabei


Edit: Natürllich habe ich die vielen Bilder mit der Socke vorher ihr exklusiv zugeschickt und gefragt, ob ... Antwort war: Natürlich können die das im Forum sehen.
__________________
"Sport hat die Kraft, die Welt zu verändern. Er hat die Kraft, zu inspirieren. Er hat die Kraft, Menschen zu vereinen, wie es sonst nur weniges kann. Sport kann Hoffnung erwecken, wo vorher nur Verzweiflung war." (Nelson Mandela)

Geändert von Foxi (15.08.2018 um 19:10 Uhr).
Foxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 20:57   #821
darkcruiser
Szenekenner
 
Benutzerbild von darkcruiser
 
Registriert seit: 26.01.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 312
__________________
Am Berg einfach mal die Geschwindigkeit stehen lassen
darkcruiser ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 22:08   #822
jannjazz
Szenekenner
 
Benutzerbild von jannjazz
 
Registriert seit: 10.08.2011
Ort: Metropolregion Hamburg, auf dem Dorf
Beiträge: 5.659
Starke Arbeit, danke
__________________
Funkateers lend me your ears!
Stanley Kubrick „Clockwork Orange“
jannjazz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 22:22   #823
Loretta
 
Beiträge: n/a
Wo ich gerade bezüglich schlechter Schwimmleistung in einem anderen Fred unterwegs war...:
Wie viele von denen, die hier der Meinung sind, dass die 6km Laufen am Anfang den WK härter gemacht haben als 3,8km schwimmen haben wohl im Vorhinen gebetet, dass sie einen Neo anziehen dürfen weil sie sonst das Schwimmen schlecht hinter sich bringen...wo sie dann auch noch locker doppelt so lange unterwegs gewesen wären
Das ganze Gezuchtel ob Neo ja oder Nein und die Ängste, die sich da offenbaren...aber alle wollen natürlich die tollen IM sein und möglichst auf Hawaii (ohne Neo, gell!)starten. Irgendwie absurd...
  Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 09:39   #824
Hütchen
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hütchen
 
Registriert seit: 15.11.2012
Beiträge: 177
Zitat:
Zitat von Foxi Beitrag anzeigen
Das alles könnt ihr jetzt nachvollziehen.
>> HIER gibts meine Hamburg-Fotos


Viel Spaß dabei
Sehr schöner Bericht und vorallem fantastische Fotos Foxi!!!
__________________
Blog: Die schöne und das Biest
http://www.triathlon-szene.de/forum/...ad.php?t=42920
Hütchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:00 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.