gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
beheizbare Sachen bei Radfahrten im Winter - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.12.2021, 12:22   #1
uk1
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.01.2020
Beiträge: 375
beheizbare Sachen bei Radfahrten im Winter

Hallo,

im Winter fahre ich auf der Straße hauptsächlich mit dem CC Rad, bis -2 Grad ist das mit meiner derzeitigen Kleidung noch machbar. Aber heute bei -9 Grad und leichtem Wind war es echt grenzwertig. Finger und Füße sind doch recht kühl.

Habt ihr Erfahrung mit beheizbaren Über- und Handschuhen.

Danke
uk1 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2021, 12:29   #2
bergflohtri
Szenekenner
 
Benutzerbild von bergflohtri
 
Registriert seit: 31.01.2014
Beiträge: 1.258
Zitat:
Zitat von uk1 Beitrag anzeigen
Hallo,

im Winter fahre ich auf der Straße hauptsächlich mit dem CC Rad, bis -2 Grad ist das mit meiner derzeitigen Kleidung noch machbar. Aber heute bei -9 Grad und leichtem Wind war es echt grenzwertig. Finger und Füße sind doch recht kühl.

Habt ihr Erfahrung mit beheizbaren Über- und Handschuhen.

Danke
Ich kenne beheizbare Einlegesohlen für die Schuhe, die bringen schon etwas, und einmal habe ich mir aus einem Heizelement einer alten Sohle eine Sitzheitzung für den Sattel gebastelt. Das hat überraschend gut funktioniert. Einfach das Heizelement auf die Unterseite geklebt und den Akku hinter dem Sattel montiert. Das geht halt nicht mit jedem Sattel.
bergflohtri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2021, 17:51   #3
Antracis
Szenekenner
 
Benutzerbild von Antracis
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 839
Also -9 Grad und auf der Straße ist echt sportlich. Mir sind heute bei -5 Grad und im Wald die Radflaschen eingefroren. Slush Puppie, die Älteren werden sich erinnern.

Ich hab gute Erfahrungen mit so heiss werdenden Einmalsohlen in den Radschuhen, die bringen schon viel + gute Winterradstiefel. Ist allerdings ökologisch ja nicht so der Brüller, insofern schaue ich auch nach beheizbaren Sohlen mit Akku.

Hände sind auf der Straße bei mir das größte Problem, selbst in Lobstern sind die Finger recht schnell unangenehm kalt. Mein Körper macht da die Finger immer relativ schnell dicht.

Um Beheizbare Handschuhe hab ich noch einen Bogen gemacht, bin im Winter eh meist im Wald, da macht die Kombi aus Windschutz und langsamer Geschwindigkeit doch viel aus.

Hat jemand gute Erfahrung mit beheizbaren Handschuhen gemacht ?
Antracis ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2021, 18:02   #4
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 8.348
[quote=uk1;1639788]Hallo,

im Winter fahre ich auf der Straße hauptsächlich mit dem CC Rad, bis -2 Grad ist das mit meiner derzeitigen Kleidung noch machbar. Aber heute bei -9 Grad und leichtem Wind war es echt grenzwertig. Finger und Füße sind doch recht kühl. /QUOTE]

Die Frage ist ja um welche Zeiträume geht es Dir?
1, 2 ,3 ,4h?
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
27.09.2015 3:18:37 Ulm M
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM


2017
12.03 42:40 Bienwald 10K
12.03 1:30:55 Bienwald HM
10.09 12:03:49 IM Wales!
29.10 3:15:05 M FfM
tandem65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2021, 18:20   #5
Schlafschaf
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schlafschaf
 
Registriert seit: 15.07.2020
Beiträge: 988
Ich hab die beheizbaren Handschuhe von Ekoi, die machen definitiv gut warm. Sind aber auch riesige Teile, die eher unangenehm zu tragen sind.

Hab auch die beheizbaren Überschuhe von Ekoi, tun auch gut was sie sollen. Auf voller Stufe halten die die Füße warm, allerdings hält der Akku dann wirklich nur wenige Stunden.

Zum pendeln und so wirklich gut, für meine Ultra-Spinnereien leider nicht geeignet.
Schlafschaf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2021, 20:38   #6
uk1
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.01.2020
Beiträge: 375
Die Sachen von Ekoi hatte ich mir schon angesehen. Auch die Kommentare dazu gelesen. Vielleicht gibt es ja noch Alternativen. Meine Ausfahrten dauern ca 3-4h.

@Schlafschaf
Wie lange halten die Ekoi Handschuhe?
uk1 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2021, 05:51   #7
triti
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.05.2013
Beiträge: 438
Ich nutze auch die beheizbaren Überschuhe und Handschuhe von Ekoi und kann beides empfehlen. Um auch längere Touren im Winter zu fahren habe ich mir auch Ersatz Akkus zugelegt. Ein Akkupack hält bei mittlerer Stufe 1,5h.
__________________
Saison 2021
ARA Niederbayern
MD Launingen
King of the Lake
triti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2021, 06:43   #8
TriaMary
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriaMary
 
Registriert seit: 23.11.2009
Ort: Tirol, Landeck
Beiträge: 196
Hab mir beheizbare Socken fürs alpin Skifahren mal besorgt, funktionieren auf dem Rad auch sehr gut, kosten halt seinen Preis aber die hat ma eh dann lange

https://sportgigant.at/heizsockenset...BoC45kQAvD_BwE
TriaMary ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:41 Uhr.

XXX
Nächste Termine
🏊
9:30
🚲
11:30
🏃
15:30
🍝🍻
19:00
TODAY
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.