gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Neuanschaffung Cyclocrossrad - Vorschläge bitte! - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.12.2015, 21:31   #1
JENS-KLEVE
Szenekenner
 
Benutzerbild von JENS-KLEVE
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: KLEVE
Beiträge: 5.362
Neuanschaffung Cyclocrossrad - Vorschläge bitte!

Mein Specialized Tricross S-Works befindet sich im 9. Wintereinsatz und es wird Zeit über eine Neuanschaffung nachzudenken. Das Rad läuft zwar noch und es wurden fast alle Teile mittlerweile ausgetauscht (Verschleiß durch sachgemäße Anwendung), aber die Technik geht ja auch weiter. Bald sind Tretlager und Laufräder am Ende, Macken ohne Ende und die Bremsen nerven.

Ich fahre ca. 5000km pro Jahr mit diesem Rad und es wird ordentlich durch Schlamm und Sand getrieben. Straßen sieht das Fahrrad nur im Sommer und mit Anhänger. Renn sind keine geplant.

Farblich stelle ich mir ein dezentes Rad vor. Grau/Schwarz ist mein Favorit, aber mattschwarz, weiß oder wieder schwarz/weiß/rot gehen auch. Knallige Farben scheiden kategorisch aus, silber oder Titan gefällt mir nicht so sehr.

Da neue Rad sollte können:
  • Carbonrahmen 51/52 mit Gesamtgewicht unter 9kg
  • Scheibenbremsen
  • Steckachse? -> geht das mit Chariot Cougar?
  • 1 Getränkehalter
  • innenverlegte Züge oder alle auf dem Oberrohr
  • möglichst hochliegendes Tretlager
  • Reifenbreite bis 40mm möglich
  • 105 oder Ultegra Komponenten
  • Carbonlenker

Gerne hätte ich wieder ein Specialized gehabt, aber die aktuelle Farbenpalette ist nicht mein Ding und ich habe sehr viel Radkleidung abgestimmt auf mein altes Rad. Das Crux ist echt schön, aber in der S-Works Variante zu teuer.

Focus und Stevens gefielen mir auch ganz gut, aber ebenfalls in meiner Wunschkombination zu teuer.

Meine Preisvorstellung liegt bei 2000 Euro. Bei bestimmten Gründen könnte ich auch mehr ausgeben, allerdings habe ich da keine Lust zu, denn das Rad wird gnadenlos durch den Dreck geprügelt - viel Sand und Erde! Auslaufmodelle und Vorführräder sind okay, gebrauchte Räder weniger, das hab ich ja selber.

Mein treues jetziges Rad:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg cx2.jpg (64,6 KB, 602x aufgerufen)
Dateityp: jpg cx1.jpg (65,8 KB, 605x aufgerufen)
__________________
OUTING: Ich trage Finisher-Shirts beim Training, auf der Arbeit, in der Disco, auf Pasta-Partys, im Urlaub und beim Einkaufen
JENS-KLEVE ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2015, 22:00   #2
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 36.383
Zitat:
Zitat von JENS-KLEVE Beitrag anzeigen
Steckachse? -> geht das mit Chariot Cougar?
Jou, für schlappe 60Öcken gibts ne Adapterachse.


Zitat:
Focus und Stevens gefielen mir auch ganz gut, aber ebenfalls in meiner Wunschkombination zu teuer.
Mir wär als erstes das Focus Mares bzw. das Stevens Vapor Disc in den Sinn gekommen?
Wieso zu teuer?
(Vapor mit Ultegra 1900Öcken)
Mal bei Rose geschaut? Canyon Inlfite wär ggf. noch n Kandidat.
Ansonsten, wie jüngst hier in nem andern Fred erwähnt, schau dir mal Drössiger an.
Und/oder Müssing.
Da kannste schonmal deine Farbkombi selbst zusammenstellen.
Was die maximale Reifenbreite angeht, kann ich aber nix zu allen sagen.

Edit meint, "vergisses, nix mit Alurahmen dabei"...
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2015, 22:04   #3
be fast
Szenekenner
 
Benutzerbild von be fast
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 4.474
Mach es doch wie der Glaurung und hol dir ein Rahmenset beim Berner (gut, er hat ein Komplettrad). Wenn du decals wie ich haben wolltest, sollte es schwarz sein. Beim Rest könnte ich dir behilflich sein.

Schnellspanner ist zu bevorzugen, denn dann kannst du meine Laufräder erwerben...
be fast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2015, 22:16   #4
Thorsten
Szenekenner
 
Benutzerbild von Thorsten
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Wetterau
Beiträge: 16.137
In eine Drössiger-Alu-Büchse (bei mir von Vortrieb, wovon der taiwanesische Brutzler bestimmt noch nichts wusste) dürften 40er-Reifen wohl noch reingehen, darüber ist aber auch Feierabend.

Von den genannten Kriterien werden Carbon und Steckachse nicht erfüllt, aber die Dinger sind stabil, vernünftig gepulvert und günstig.

Das Berner kriegste komplett mit Ultegra und hydraulischer Bremse für 2200 €, mit DI2 für 2700 €.
__________________
Die meisten Radwegbeschilderungen wurden von Aliens erschaffen.
Sie wollen erforschen, wie Menschen in absurden Situationen reagieren.

Geändert von Thorsten (19.12.2015 um 22:21 Uhr).
Thorsten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2015, 05:54   #5
magicman
Szenekenner
 
Benutzerbild von magicman
 
Registriert seit: 21.12.2007
Beiträge: 1.734
http://www.vpace.de/c2cx-cyclocross-disc-carbonrahmen/

http://www.vpace.de/t1st-speedtravel...an-randonneur/

wären meine Favoriten

ua. könnte man auch selbst einführen bei den gängigen Asiaten.

wobei ich persönlich Titan bevorzuge , was abr wohl den TE nicht so zusagt
magicman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2015, 06:43   #6
glaurung
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.01.2008
Beiträge: 9.593
Ich kann zwar noch keine Erfahrungen beipflichten, weil mein Berner noch nicht da ist. Aber preistechnisch wirst Du kaum was Faireres finden im CX-Sektor. Zudem kannst Du es in Deiner Wunschfarbe lackieren lassen. Ausfallende hinten ist jederzeit tauschbar zwischen Schnellspanner- und Steckachsstandard.
Kontakt ist auch sehr nett.
Bei eBay einfach mal nach "Berner Bikes" suchen.
glaurung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2015, 06:51   #7
triduma
Szenekenner
 
Benutzerbild von triduma
 
Registriert seit: 05.07.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 5.367
Hi Jens-Kleve,
schau dir mal die Gunsha Crossräder im Cyclocross-Store an.
Vielleicht ist da ja das passende für dich zu finden.
Die Gunsha sind mittlerweile öfter bei Crossrennen zu sehen.
Gruß
triduma
triduma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2015, 07:03   #8
Weißer Hirsch
Szenekenner
 
Benutzerbild von Weißer Hirsch
 
Registriert seit: 22.09.2010
Beiträge: 1.562
Ich würde mal bei Planet X schauen :-)

http://www.planetx.co.uk/i/q/CBOOPIC...yclocross-bike

http://www.planetx.co.uk/i/q/CBPXXLS...yclocross-bike

Gibt noch mehr Varianten. Schau mal drüber.
Weißer Hirsch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:24 Uhr.

XXX
Nächste Termine
🏊
9:30
🚲
11:30
🏃
15:30
🍝🍻
19:00
TODAY
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.