gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Warum nur bieten die Hersteller nur langweilige Farben an? - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.09.2022, 09:51   #1
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 8.661
Warum nur bieten die Hersteller nur langweilige Farben an?

Aktuell scheint es ja, mit wenigen Außnahmen, nur gedeckte Farben bei den Rad-Herstellern zu geben. Teamfarben wie beim Inflite in der orange blauen MvdP Variation sind ja schon aktuell eher selten. Ein geiles Rot oder Orange bei einem der crosser nicht verfügbar.
Schade eigentlich, oder wie seht ihr das?
Grüße
Tom
__________________
„Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.„

Albert Einstein (1879 – 1955)
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2022, 10:09   #2
Estampie
Szenekenner
 
Benutzerbild von Estampie
 
Registriert seit: 30.11.2020
Ort: OWL
Beiträge: 540
Zitat:
Zitat von DocTom Beitrag anzeigen
Schade eigentlich, oder wie seht ihr das?

Meine Moda Forte von 2022 -> Knallrot mit großen, weißen Applicationen.
Rose Pro SL von 2021 -> Knallrot mit etwas Schwarz.
......
......
Gösken Diadora von (IIRC) 1986 -> Rot, Gelb, Grün, Blau und das so richtig knallig

irgendwie mag ich es ja schön bunt, und das schon immer. Nur die Fuji Aloha und der Speedmax sind halt schwarzweis, hab ich nicht anders bekommen.

Warum heutzutage ganz viele Rennradfahrer in neoprenanzugfarbenen Trikots unterwegs sind verstehe ich auch nicht, alleine schon zum Selbstschutz kann es mir auch dort nicht grell genug sein.

Aber jeder wie er mag

Thomas
__________________
2022 Thor Beach Triathlon 1/4 -- 03:56:25
2022 Osterlauf Paderborn 10k -- 00:58:53
Estampie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2022, 10:55   #3
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 36.744
Naja, schau hier in die Galerie;- von Ausnahmen abgesehen dominiert schwarz-weiss-rot, und zwar seit Jahrzehnten. Auf den Autoparkplätzen der Republik das gleiche Bild;- was willste da erwarten?
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2022, 11:05   #4
KJS
Szenekenner
 
Benutzerbild von KJS
 
Registriert seit: 18.09.2018
Ort: Ostalb
Beiträge: 204
Ich kaufe mittlerweile auch lieber konservativ.

Alles grelle/bunte Zeug - ob Rad oder Klamotte - kann ich dann doch nach anfänglicher Begeisterung schnell nicht mehr sehen.
Hab die Bunte Gabel an meinem Gravel damals richtig "fetzig" gefunden :-) mittlerweile bin ich total genervt davon :-)
KJS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2022, 11:07   #5
JENS-KLEVE
Szenekenner
 
Benutzerbild von JENS-KLEVE
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: KLEVE
Beiträge: 5.638
Specialized hatte 2014-2016 so eine Phase mit pinken, hellgrünen, orangenen und verschiedenen gelben Rahmen. Zu dem Zeitpunkt habe ich mir trotz Markentreue mein erstes Ridley gekauft. Auch beim übrigen Publikum kam das anscheinend nicht nur gut an, aus unterschiedlichen Gründen:

- Geschmackssache, vielen Leuten gefallen diese Farben nicht
- Kombination mit Kleidung. Wer Trikots in verschiedenen Farben fährt oder bunte Teamkleidung hat, bekommt fürchterliche Ergebnisse im Gesamterscheinungsbild, wenn auch der Rahmen knallig bunt gefärbt ist.
- extreme Farben begeistern schnell, werden aber von Leuten, die auf solche Farben stehen, auch schnell wieder als langweilig empfunden. Wer schonmal einen bunten Rahmen teuer gekauft und nach wenigen Jahren wieder loswerden wollte, ist inzwischen vorsichtiger.

Ich selbst gehöre zur ersten Kategorie. Ich mag schwarz, grau, dunkelrot, weisse Akzente. Manchmal habe ich Bock auf grelle Farben, dann kommt meine bunte Radkleidung zum Einsatz, da bin ich vor nichts fies
__________________
OUTING: Ich trage Finisher-Shirts beim Training, auf der Arbeit, in der Disco, auf Pasta-Partys, im Urlaub und beim Einkaufen
JENS-KLEVE ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2022, 11:08   #6
fras13
Szenekenner
 
Benutzerbild von fras13
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: (bei) Berlin
Beiträge: 3.437
Bei ORBEA kann man die Räder sogar personalisieren, sich eigene Farbkombi ausdenken und produzieren lassen.... sehr individuell, für jeden etwas.

Aber nicht nur die Farbe der Autos ähneln sich oft.

Ich finde, dass solche "CrossOver-SUV" (keine Ahnung ob sie so heißen) wie CUPRA Formentor gleicht einem Toyota C-HR und noch vielen weiteren Autotypen fast aufs Haar.
Oft wird die gleiche Karosserieform gewählt, ein Einheitsbrei überall, weil die Leute es kaufen...
__________________
Viele Grüße, Frank
_____________________________
nach dem Winterpokal ist vor dem Winterpokal
myZwift / myStrava
fras13 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2022, 11:18   #7
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 36.744
Zitat:
Zitat von JENS-KLEVE Beitrag anzeigen
- extreme Farben begeistern schnell, werden aber von Leuten, die auf solche Farben stehen, auch schnell wieder als langweilig empfunden.
Das ist mir noch nie passiert...
ich überleg nur dennoch konstant, die Rodeln wieder umzulackieren, weil mir noch so vielle fetzige Ideen im Kopf stecken.

Zitat:
Zitat von fras13 Beitrag anzeigen
Bei ORBEA kann man die Räder sogar personalisieren, sich eigene Farbkombi ausdenken und produzieren lassen....
Bei Trek auch.
Kost halt nicht billiger als eh schon, und was die Freunde oben von konservativ und irgendwann mal wieder verkaufen wollen schreiben, stimmt schon auch.
Fährt halt heute keine/r mehr ein Rad ein halbes Leben lang, nachdems vom Alltagsgefährt zum Sportartikel verkommen ist, schon sowieso nicht.
Früher haste zur Kommunion/Firmung eins geschenkt bekommen, dir dann von deinem ersten Lohn ein 'gescheites' gekauft und das wars dann für immer und ewig.
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2022, 11:29   #8
Canumarama
Szenekenner
 
Benutzerbild von Canumarama
 
Registriert seit: 10.01.2018
Ort: PM, MST
Beiträge: 338
Bei Trek lässt sich prima Stunde um Stunde allein für die farbliche Gestaltung verbringen. Kost halt auch extra.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg trek.JPG (100,5 KB, 322x aufgerufen)
__________________
Die längsten und abenteuerlichsten Reisen beginnen mit den Worten: "Ich kenne eine Abkürzung!"
Canumarama ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:42 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.