gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
4 Radtage Südbaden
4 Radtage Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
28.04.-01.05.2023
EUR 199,-
Hände schlafen ein - welche Stellschraube? - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Radfahren
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.09.2022, 18:38   #1
Misko
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2021
Beiträge: 73
Hände schlafen ein - welche Stellschraube?

Hallo zusammen!

Ich bin Tria Neuling (bisher nur der Jedermann Frankfurt City).
Nun fange ich an mir eine Grundlage für die OD aufzubauen.

Schon kommt das Problem, mir schlafen auf dem Cube Rennrad die Hände ein. Bevor ich zum Bike fitter gehe, hat jemand einen Tip an welcher Stellschraube ich als erstes drehe?
Position ist meist bequem Overhand.

Winkel vom Lenker oder kürzerer Vorbau?
Misko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2022, 20:23   #2
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 17.989
Ich fahre ungefähr seit 1000 Jahren Rennrad, habe aber noch nie von einer "Overhand" Position gehört.

Vermute:
Hände auf den Bremsgriffen!?
__________________
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2022, 20:41   #3
deralexxx
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.573
Mir sind auch regelmäßig der kleine und Rinfinger taub geworden.

https://triyourlife.at/taube-finger-...ennrad-fahren/

Geholfen haben mir andere Handschuhe mit extra Polster und dickeres Lenkerband und regelmäßig Griffposition wechseln.

Wenn die Tipps nicht helfen, ab zum Sportarzt der sich mit sowas auskennt.

Toi toi toi
deralexxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2022, 20:43   #4
Onnomax
Szenekenner
 
Benutzerbild von Onnomax
 
Registriert seit: 06.07.2007
Ort: Rhein Main
Beiträge: 983
Hatte ich am Anfang auch.
Gewöhnung ist das eine Zauberwort.

Was du außerdem gucken kannst ist ob dein Sattel zu weit nach vorne geneigt ist und deswegen du praktisch zu viel Gewicht mit der Hand stützen musst. Das hat bei mir geholfen.
Marc
__________________
"Vor mir nur Freudlose, hinter mir nur Versager!"
Onnomax ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2022, 20:45   #5
Stefan K.
Ehemals fleischistmeingemüse
 
Benutzerbild von Stefan K.
 
Registriert seit: 12.10.2009
Ort: Schweden, Persberg
Beiträge: 291
Zitat:
Zitat von Onnomax Beitrag anzeigen
Hatte ich am Anfang auch.
Gewöhnung ist das eine Zauberwort.

Was du außerdem gucken kannst ist ob dein Sattel zu weit nach vorne geneigt ist und deswegen du praktisch zu viel Gewicht mit der Hand stützen musst. Das hat bei mir geholfen.
Marc
Bin kein "Experte" aber ähnliches wollte ich auch schreiben.
Eventuell als Anfänger eine zu große Überhöhung mit zuviel Gewicht auf den Händen??
Stefan K. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2022, 21:23   #6
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 4.698
Zitat:
Zitat von deralexxx Beitrag anzeigen
Mir sind auch regelmäßig der kleine und Rinfinger taub geworden.

https://triyourlife.at/taube-finger-...ennrad-fahren/

Geholfen haben mir andere Handschuhe mit extra Polster und dickeres Lenkerband und regelmäßig Griffposition wechseln.
Ich würde es verallgemeinern: probiere es mit verschiedenen Handschuhen. Ich hatte anfangs auch diese Probleme - ich mußte die stark gepolsterten Handschuhe wegschmeißen, und benutze nur noch ganz dünne, seither keine Probleme (oder war es bei mir auch nur Gewöhnung?). Ansonsten kann vielleicht auch eine leichte Schwenkung des Lenkers hoch/runter schon etwas am Druckwinkel verändern. Ich habe mir auch punktuell eine Gel-Lage unters Lenkerband gewickelt, kann Dir evtl. auch helfen (allerdings habe ich das nicht in Griffposition, sondern in Lenkermitte, um auch ohne Pads und Tria-Aufsatz kurzzeitig die Arme auf dem Lenker in Aeroposition bequem auflegen zu können - zeitweise und ohne Verkehr drumherum sehr entspannend).
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2022, 21:34   #7
TRIPI
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.04.2015
Beiträge: 677
Ich würde erst ein paar Fragen abklappern:

-Ist dein Sattel waagrecht oder leicht nach vorne geneigt?
-Wieviel Überhöhung fährst du?
-Hast du dein Lenkerband doppelt gewickelt? Ist viel bequemer.
-Würdest du sagen dass du dich immer mit Kraft abstützt, oder hältst du den Lenker eher nur fest und die Haltearbeit macht dein Rücken?
-Neigst du dazu, unter Anstrengung den Lenker quasi zu fest zu halten? Sind oft Leute die auch immer die Zähne unter Anstrengung fest zusammenbeißen.
-Hast du verschiedene Lenkerhöhen ausprobiert? Erstaunlicherweise wird das auch manchmal besser wenn man den Lenker tiefer macht, dein Körper mag einfach manche Beckenwinkel nicht, frag mich nicht warum.
-Hast du bei längeren Ausritten auch Nackenschmerzen?
TRIPI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2022, 21:51   #8
locker baumeln
Szenekenner
 
Benutzerbild von locker baumeln
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 2.440
Liebe alten Freunde des Triathlons,

Hände einschlafen hat was mit der Wirbelsäule zu tun.
Die Nervenbahnen sind blockiert. Meistens liegt es an einer Minderdurchblutung des Beckens durch die Sitzposition., oder durch sich verklemmende Bandscheiben der monotonen Position.
Richte dich mal für mindestens 5 min auf dem Rad so aufrecht wie möglich auf. Damit wird die Durchblutung des Beckens wieder verbessert und die Bandscheiben anders belastet.

Eine weitere Möglichkeit ist eine Dehydrierung.
Bei der Dehydrierung schaltet der Körper zuerst Hände und Fuße auf Notbetrieb um, die Blutversorgung wird drastisch reduziert.
Wenn die Hände einschlafen, einfach mal mindestens 0,5l Wasser hintereinander trinken.
__________________

2017 + 2018 + 2019 + 2020
OFF
locker baumeln ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:31 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.