gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Kettenklemmer - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.09.2022, 18:09   #1
AkkiJoe
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 16.04.2015
Beiträge: 24
Kettenklemmer

Hallo zusammen,

Darf ich eure Intelligenz mal nutzen? Ich weiß, ich habe mein Rad sicherlich nicht genug gepflegt. Es ist 2 mal zu Kettenklemmerm bei Abwurf gekommen.

Ich habe mein Rad zum Decathlon Service gegeben und würde je nach Rückmeldung es noch zur Fachwekstatt bringen. Es handelt sich um ein 900 Cf sprich Carbon Renner von Decathlon.

Anbei Bild und Text
bei der Inspektion des bei uns abgegebenen Fahrrads ist hinter der Kurbelgarnitur (an der Kettenstrebe) ein Rahmenschaden zum Vorschein gekommen.
Dieser Rahmenschaden könnte mit unter auch für das eingangs beschriebene "Knarzen" verantwortlich sein.

Leider können wir ab jetzt keine weiteren Arbeiten an dem Fahrrad durchführen. Da ein Rahmenschaden nicht "repariert" werden kann, müssten wir um die Funktionalität und Sicherheit weiterhin zu gewährleisten, den Rahmen Tauschen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20220926_180733.jpg (21,2 KB, 179x aufgerufen)
AkkiJoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2022, 18:37   #2
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 2.681
Mach mal bessere Fotos, auch ein Übersichtsfoto damit man überhaupt sieht wo das genau am Rahmen ist.

Deine Frage verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht, du hast das Rad abgegeben und jetzt? Bekommst du das wieder? Lässt du gleich den Rahmen tauschen?

Der Verkäufer wird dir in so einem Fall immer nur zum Rahmentausch raten, etwas anderes wird er schon aus Haftungsgründen nicht sagen. Wenn du das nicht möchtest, dann war der Gang zu Decathlon unnötig, wenn du den Rahmen tauschen lässt, dann ist die Frage im Forum unnötig. Kannst höchstens versuchen, Decathlon zu einem guten Preisnachlass zu überreden.

Den Gang zur Fachwerkstatt (falls du eine Fahradwerkstatt meinst) kannst du dir auch sparen, die fassen so einen Rahmen nicht an. Wenn dann musst du zu einem speziellen Carbon Reparaturbetrieb gehen. Ich schätze aber, dass die Reparatur so teuer wird wie ein neuer Rahmen von Decathlon.
dr_big ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2022, 18:50   #3
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 36.764
Naja, nen Rahmenschaden seh ich da weissgott nicht.
Soweit ich auf dem Minibild überhaupt was sehe, ist dem Kettenklemmer halt n bissl Carbontapete zum Opfer gefallen.


Zitat:
Zitat von dr_big Beitrag anzeigen
...damit man überhaupt sieht wo das genau am Rahmen ist.
Steht doch im Text und geht auch ausm Kontext hervor: hinterm Kettenblatt.
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2022, 22:28   #4
MattF
Szenekenner
 
Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 8.268
Den "Schaden" wird ein Carbonreparateur für 150 € mit Lackierung beseitigen.

Glaub nicht, dass Decathlon dafür nen Rahmen spendiert.


Ich hab für gebrochene Sitzstrebe und Kettenstrebe 400 € bezahlt, incl super 2 farbige Lackierung.
MattF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2022, 23:16   #5
AkkiJoe
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 16.04.2015
Beiträge: 24
Danke für eure Einschätzung.

Ich hätte wohl klarer formulieren sollen. Meine Frage ist eher , ob hier wahrscheinlich tatsächlich der Rahmen gefährdet ist. Decathlon will nicht reparieren, nur austauschen.
Ich kann nicht bessere Fotos machen, Rad ist noch bei Decathlon.
Werde es aber dann abholen und nochmal woanders begutachten lassen.
Wenn die es auch nicht wollen kann ich ja immer noch nachdenken die Komponenten auf einen neuen Rahmen montieren zu lassen.
AkkiJoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2022, 09:29   #6
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 36.764
Ich gehe nicht davon aus, dass ausgerechnet der Decathlonrahmen, der nicht gerade einer Highend-Presse entfallen sein dürfte, an der Kettenstrebe keine besonders dicken (genauer eigentlich viele) Lagen hat, genau wegen den Kettenklemmern.
Andere Hersteller pappen da halt ein Metallblättchen an der Stelle mit rein.
Nur weil da nu ein paar Ahnungslose in der Werkstatt Panik schüren, würd ich mir da jetzt keine grossen Gedanken machen.
Wennse nedd wollen, sollense halt die Büchse zerlegt rausgeben und du lässt sie woanders wieder zusammensetzen wenn du es selbst nicht kannst.
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:07 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.