gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 04/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Laura Lindemann am Limit
Nieschlag und Schomburg: "Es fehlt die Konstanz"
Training: Rest Smart von Arne Dyck
Travel: Trainingsdestinationen
tritime women: Meine erste Langdistanz
Jetzt online und am Kiosk
Ironman Portugal: Leihrad gesucht - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Unterkünfte > sonstige
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.11.2021, 16:35   #17
dagro
Szenekenner
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Zürich
Beiträge: 332
Salve zusammen,

falls es noch jemand interessiert, hier eine kurzer Bericht zum diesjährigen IM Portugal.

Ursprünglich war der Plan mit IM Nizza (im Juni), Inferno (August) und IM Portugal (Oktober) ein maximales "Erlebnispaket" für 2021 mitzunehmen. Durch die pandemiebedingte Verschiebung von Nizza auf September wurde es dann doch relativ kompakt alles. Aber da meine Läuferleiden (Athletic Pubalgia), die mich 2018-2019 stark eingeschränkt hatten, glücklicherweise länger nun passé waren, hatte ich wieder Bock auf Äction.

IM Nizza lief was den Marathon angeht leider unzufriedenstellend, da ich zu sportlich los bin (oder die Radstrecke mir zu viel abverlangt hatte?!) und auf der zweiten Hälfte ziemlich Federn lassen musste. Das wollte ich in Portugal besser machen und konnte nach Nizza auch nochmal 4 Wochen ordentlich trainieren.

Die Rennkulisse ist gewaltig in/um Cascais. Traumhafte Landschaften (Nationalpark), super Strände und Küstenabschnitte, schöner Schwimmkurs, auf dem 2 Wochen nach dem Rennen auch nochmal eine Delphin-Horde zum Spielen vorbeikam. Wundervoll!
Das Rennen war sehr gut organisiert und hatte trotz langen Flachstücken an der Küste auch ein paar Anstiege und Höhenmeter (gesamt ca. 1'600hm) aufzuweisen. Das hatte ich etwas unterschätzt und schon schreckliche IM Barcelona Szenarien (Lutschorgien) im Kopf, aber es wurde erstaunlich fair gefahren, was man bei den vielen Wendepunktteilen vom vorderen Feld so sehen konnte.

Schwimmen eher frisch (16.5-17.5 Grad, daher mit Neohaube), bissel versemmelt, da schlecht orientiert auf dem Rückweg und Brille ca. 8 Mal mit Wasser vollgelaufen. 1:00:30, unspektakulär.

T1 - "Wales-halbe" aber doch noch recht lang (ca. 600m und paar hm)

Rad, wie oben beschrieben traumhaft. Hab mich der vorderen schnellen Gruppe (ca. 5-10 Mann) rausgehalten und mein Ding dahinter gemacht, was eine gute Entscheidung war. Toller Asphalt, an diesem Tag sehr gnädiger Wind (kann dort auch ganz anders wehen!). 5:04:32

T2 - unspektakulär mit kurzem Pippistopp

Lauf, wellige (ca. 250hm) windanfällige aber wunderschöne Laufstrecke. Bin gut/zügig los und wusste direkt, dass es heute hintenraus nicht wie in Nizza laufen würde. HM1 mit 1:31, HM2 dann mit 1:40, macht 3:10:45 auf GPS-gemessenen, nicht superschnellen 42.1km. Das passt.
Damit auf den letzten Kilometern wohl noch den Platz 5 in der AK sichern können und damit das Kona-Ticket. Juhu!
Es gab 5 Slots in der AK (bei 45 insgesamt), wobei es zu einem Rolldown bis Platz 8 gekommen ist.

Wer sich für das Rennen interessiert: ich kann es als Saisonabschluss nur wärmstens empfehlen. Richtig, richtig geiles Race-Venue (und hab mit Lake Tahoe, Wales, Lanzarote, Nizza, Südafrika, Hawaii, Zürich, Frankfurt, Roth, etc. schon ein paar Vergleichswerte )!
Wird nächstes Jahr am 15. Oktober stattfinden. Falls Ihr Fragen habt, meldet Euch gerne!
dagro ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2021, 16:42   #18
marse
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.10.2012
Beiträge: 183
Vielen Dank für deinen Bericht

Das macht richtig Lust!

Wo und wie war deine Unterkunft?
marse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2021, 16:52   #19
dagro
Szenekenner
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Zürich
Beiträge: 332
Zitat:
Zitat von marse Beitrag anzeigen
Vielen Dank für deinen Bericht

Das macht richtig Lust!

Wo und wie war deine Unterkunft?
Danke Dir, marse!

Wir waren die 5 Tage um das Rennen mit einer kleinen Gruppe an Freunden etwas ausserhalb von Cascais (ca. 10min Fahrzeit) in einem Haus mit Blick auf's Meer, traumhaft um dem IM-Trubel zu entfliehen.
Am Ende des Portugal-Urlaubs war ich dann nochmal in Cascais selbst in einem Hotel an der Laufstrecke (zentrumsnah, bei km41 der Laufstrecke). Da konnte Cascais zeigen, dass es ohne den IM-Zirkus sogar noch mehr Charme hat.
Unterkünfte sind in Portugal in der Off-Season aber eh recht günstig und es hat zahlreiche in/um Cascais.
dagro ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2021, 20:19   #20
marse
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.10.2012
Beiträge: 183
Danke dir! Klingt alles sehr verlockend.
marse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2021, 20:51   #21
Foxi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Foxi
 
Registriert seit: 24.02.2009
Ort: Somewhere below the rainbow
Beiträge: 1.446
Zitat:
Zitat von dagro Beitrag anzeigen
Salve zusammen,

falls es noch jemand interessiert, hier eine kurzer Bericht zum diesjährigen IM Portugal.
[...]
Und OB es interessiert! Vielen Dank für die Mühe, dein tolles Erlebnis im Nachhinein noch mal in Worte zu fassen. Toll! Hätte nach meinem Geschmack ruhig noch ausführlicher sein können... und mit Bildern...

In jedem Fall aber noch einen (verspäteten, aber sehr) herzlichen Glückwunsch zu deinem bärenstarken Abschneiden und zur Kona-Quali! Ganz großen RESPEKT!
__________________
"Sport hat die Kraft, die Welt zu verändern. Er hat die Kraft, zu inspirieren. Er hat die Kraft, Menschen zu vereinen, wie es sonst nur weniges kann. Sport kann Hoffnung erwecken, wo vorher nur Verzweiflung war." (Nelson Mandela)

Geändert von Foxi (08.11.2021 um 22:27 Uhr).
Foxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2021, 22:15   #22
Pippi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Pippi
 
Registriert seit: 06.02.2008
Ort: Steinen City/ Switzerland
Beiträge: 3.130
Gratulation zum starken Rennen und Danke für den Rennbericht.
Ja, der Nationalpark ist sehr schön, war auch schon mal dort.
__________________
Der Sturm wird stärker, ich auch (Pippi Langstrumpf)

Strava

Instagram


2021:
15.8. Sprint Duathlon Schweizermeisterschaft. 1. Ak, 14. Overall
5.9. Mitteldistanz Duathlon Schweizermeisterschaft 1. AK, 7. Overall
19.9. Powerman Zofingen Worldchampion AK 40 16. Overall
Pippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2021, 22:16   #23
baleno15
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.06.2016
Beiträge: 253
Ich war dieses Jahr eigentlich gemeldet, musste aber wegen gesundheitlichen Problemen auf nächstes Jahr verschieben. Bin aber trotzdem dort gewesen...dann eben als Zuschauer. Es war toll ) und ich freue mich schon auf den 15.10.22, es wird meine erste LD!
__________________
Winners imagine their dreams first
They want ist with all their heart
And expect it to come true
There is no other way to live
baleno15 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:10 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.