gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Corona Virus - Seite 3671 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.12.2021, 20:16   #29361
deralexxx
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.477
Neue Studie zum Thema Long Covid, die aber wohl noch durch Peer review muss:

https://www.20min.ch/story/haben-for...t-212533414215


Zitat:
Die Resultate einer noch nicht veröffentlichten Studie deuten daraufhin, dass die mysteriösen Symptome nach einer Covid-Infektion auf nicht ausgeschiedene Virenpartikel zurückzuführen sind, die sich monatelang im ganzen Körper halten können.
Selbst dreifach geimpft will ich das nicht bekommen,….
deralexxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2021, 10:03   #29362
Mo77
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: Nordschwarzwald
Beiträge: 1.388
"Wenn wir die Pandemie niedergezwungen haben, dann werden die Freiheitsrechte wieder voll hergestellt. Das Versprechen geben wir"



Ab wann ist so eine Pandemie niedergezwungen?
__________________
Mo77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2021, 12:58   #29363
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 8.296
Gestern Abend in Münster, einige hundert ( !!! ) Schwachköpfe, begleitet von fast genauso vielen Polizisten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3797.jpg (228,9 KB, 160x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3798.jpg (190,1 KB, 156x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3799.jpg (156,8 KB, 154x aufgerufen)
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2021, 13:31   #29364
Mo77
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: Nordschwarzwald
Beiträge: 1.388
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
Gestern Abend in Münster, einige hundert ( !!! ) Schwachköpfe, begleitet von fast genauso vielen Polizisten
Ist für dich jemand der eine freie Impfentscheidung (Transparent) möchte, also am momentan gesetzlichen Status Quo festhält, ein Schwachkopf?
__________________
Mo77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2021, 13:34   #29365
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 8.296
Zitat:
Zitat von Mo77 Beitrag anzeigen
Ist für dich jemand der eine freie Impfentscheidung (Transparent) möchte, also am momentan gesetzlichen Status Quo festhält, ein Schwachkopf?
Es war eine Demo gegen Impfung und es wurden im Verlauf noch andere Plakate getragen.
Ja, es sind Schwachköpfie. Nenn sie wie du willst.
Pandemietreiber, etc.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2021, 13:55   #29366
Mo77
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: Nordschwarzwald
Beiträge: 1.388
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
Es war eine Demo gegen Impfung und es wurden im Verlauf noch andere Plakate getragen.
Ja, es sind Schwachköpfie. Nenn sie wie du willst.
Pandemietreiber, etc.
Ich habe hier Youtube nur noch ein Schild lesen können. Irgendwas mit "zusammen finden" bei 3:35
Was hast du für Schilder gesehen?
__________________
Mo77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2021, 14:00   #29367
deralexxx
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.477
Zitat:
Zitat von Mo77 Beitrag anzeigen
Ist für dich jemand der eine freie Impfentscheidung (Transparent) möchte, also am momentan gesetzlichen Status Quo festhält, ein Schwachkopf?
Laut https://www.muensterschezeitung.de/l...09776?pid=true war das (wie in vielen anderen Städten) wieder ein "Spaziergang". Wer sich hinter dem "wir stehen für Grundrechte ein" versteckt, aber gleichzeitig eine Demonstration nicht anmeldet bzw. sich nicht an Auflagen hält, darf aus meiner Sicht als Schwachkopf bezeichnet werden. Die sind keine Opfer, sondern Täter und begeben sich ganz bewusst in diese Ecke.

Ja da mögen auch normale mit spazieren, aber wer sich nach fast zwei Jahren Pandemie immer noch mit den Hohlbirnen auf die Strasse stellt ohne sich deutlich abzugrenzen, darf sich auch nicht wundern, als Schwachkopf bezeichnet zu werden. Ist ja nicht so als ob es keine Alternativen gäbe. Ordentliche Alternativdemo anmelden, Abstandsregeln einhalten und positives Medienecho einheimsen "In Stadt xyz gab es eine Demo gegen Impfpflicht und es blieb friedlich und keine Ordnungsbehörden mussten eingreifen". Das wäre mal eine Schlagzeile.

Edit sagt: Die sind natürlich nur Schwachköpfe und nicht dumm und wissen genau was sie machen, wenn da jetzt zig mit Schildern auftauchen, ist das "Spaziergang" Argument ganz schnell weg.
deralexxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2021, 14:31   #29368
Mo77
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: Nordschwarzwald
Beiträge: 1.388
Zitat:
Zitat von deralexxx Beitrag anzeigen
Laut https://www.muensterschezeitung.de/l...09776?pid=true war das (wie in vielen anderen Städten) wieder ein "Spaziergang". Wer sich hinter dem "wir stehen für Grundrechte ein" versteckt, aber gleichzeitig eine Demonstration nicht anmeldet bzw. sich nicht an Auflagen hält, darf aus meiner Sicht als Schwachkopf bezeichnet werden. Die sind keine Opfer, sondern Täter und begeben sich ganz bewusst in diese Ecke.

Ja da mögen auch normale mit spazieren, aber wer sich nach fast zwei Jahren Pandemie immer noch mit den Hohlbirnen auf die Strasse stellt ohne sich deutlich abzugrenzen, darf sich auch nicht wundern, als Schwachkopf bezeichnet zu werden. Ist ja nicht so als ob es keine Alternativen gäbe. Ordentliche Alternativdemo anmelden, Abstandsregeln einhalten und positives Medienecho einheimsen "In Stadt xyz gab es eine Demo gegen Impfpflicht und es blieb friedlich und keine Ordnungsbehörden mussten eingreifen". Das wäre mal eine Schlagzeile.

Edit sagt: Die sind natürlich nur Schwachköpfe und nicht dumm und wissen genau was sie machen, wenn da jetzt zig mit Schildern auftauchen, ist das "Spaziergang" Argument ganz schnell weg.

Nach Erkenntnissen des Bündnisses nahmen mehrere Mitglieder und Funktionär:innen der AfD teil.

Das ist vom Bündnis gegen die Demo.
Klingt eher so als würden ein paar idioten mitlaufen.

Bei dir klingt es so als würden ein paar normale mitspazieren.


Ich gehe davon aus, dass das Thema impflicht viele Leute auf die Straße bringt die nicht in das Querdenkmuster passen.

Wäre natürlich besser eigene Formen zu finden.
Vermutlich nehmen die bestehenden Berufsschwurbler sie mit Kusshand in ihrer Reihen auf.
__________________
Mo77 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:25 Uhr.

XXX
Nächste Termine
🏊
9:30
🚲
11:30
🏃
15:30
🍝🍻
19:00
TODAY
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.