facebook-Gruppe | youtube | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Anzeigen
Wenn es besonders schmerzt: Ibuprofen, 800 Milligramm - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Verhalten im Wettkampf > Taktik / Strategie
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.06.2019, 10:58   #17
NBer
Szenekenner
 
Benutzerbild von NBer
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 5.660
Zitat:
Zitat von Nobodyknows Beitrag anzeigen
Ich sehe Du hast die Nachricht verstanden ...und hast nur ein Problem mit dem Überbringer der Nachricht.....
nicht ganz. er und auch ich haben kein problem mit dem überbringer, sondern mit der art und weise der überbringung. die könnte im duktus tatsächlich moderner und nicht in den 80er jahren verblieben daherkommen.
beim thema an sich sind wir uns anscheinend alle einig. wobei man eben betrachten muss, dass es einen unterschied macht, ob man im rahmen der dopingrichtlinien legal schmerzmittel einnimmt, was vielleicht viele nicht prickelnd finden aber eben nicht verboten ist, oder ob man damit propagierend an die öffentlichkeit geht. man muss sich eben auch bewusst sein, dass breitensportler und eventuell jugendliche dieses sachen lesen und das natürlich in ihre meinungsbildung einfließt.
NBer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2019, 11:18   #18
Nobodyknows
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 5.824
Zitat:
Zitat von NBer Beitrag anzeigen
die könnte im duktus tatsächlich moderner und nicht in den 80er jahren verblieben daherkommen.
Hüben und drüben gab und gibt es Leute die behaupten ja felsenfest "es war nicht alles schlecht".

Das fing früh an....


Und setzt sich bis heute fort...

Gruß
N.
Nobodyknows ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 07:32   #19
phonofreund
Szenekenner
 
Benutzerbild von phonofreund
 
Registriert seit: 28.12.2007
Beiträge: 1.785
Ab zum Arzt und Tramadol verschrieben lassen. Der Doc ist ohne schmerzfrei und die Anwenderin nach der Einnahme.......
phonofreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 08:35   #20
Schlumpf2017
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schlumpf2017
 
Registriert seit: 08.03.2017
Beiträge: 823
Dieser Thread ist sehr ungnünstig formuliert. Freie Meinungsäusserung ja, aber keine Beleidigungen, auch wenn man mit einer Person bzw deren Aktionen nicht übereinschwimmt. Und: hat jemand von Euch schon einmal ein Langstreckenschwimmen über 3,8 km hinaus betrieben?
Schlumpf2017 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 08:37   #21
Homer Simpson
Szenekenner
 
Benutzerbild von Homer Simpson
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 1.033
Zitat:
Zitat von Nobodyknows Beitrag anzeigen
Hüben und drüben gab und gibt es Leute die behaupten ja felsenfest "es war nicht alles schlecht".

Das fing früh an....


Und setzt sich bis heute fort...

Gruß
N.
Zum Thema Ibu: für mich persönlich in Training und Wettkampf tabu. Ich bin mir aber fast sicher, daß in jedem Rennen (zumindest über die längeren Distanzen) oder auch bei solchen Sachen wie Paris-Brest-Paris etliche Teilnehmer etwas reinpfeiffen. Wahrscheinlich fängt es sogar schon eher, wie z.B. HM an. Von daher sollte man das ruhig offen ansprechen, allerdings um sich kritisch damit auseinanderzusetzen. Passt aber in den Trend der Zeit: jeder muss alles-schneller-weiter-höher-können! Nervt mich echt.
Allerdings finde ich deine Wortwahl oder auch Ansichten im Eingangspost ("Zonentrulla"...) und deinem letzten Geschreibsel, vorsichtig ausgedrückt, stark überdenkenswert...
Falls du versuchen wolltest komisch rüberzukommen - weiter üben. Und zwar viel...
Homer Simpson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 09:39   #22
felixb
Szenekenner
 
Benutzerbild von felixb
 
Registriert seit: 26.02.2015
Ort: OWL
Beiträge: 1.068
Zitat:
Zitat von Homer Simpson Beitrag anzeigen
Allerdings finde ich deine Wortwahl oder auch Ansichten im Eingangspost ("Zonentrulla"...) und deinem letzten Geschreibsel, vorsichtig ausgedrückt, stark überdenkenswert...
+1

(hatte erst was längeres getippt, aber dann doch wieder gelassen)
felixb ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 09:39   #23
Nobodyknows
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 5.824
Zitat:
Zitat von Homer Simpson Beitrag anzeigen
Allerdings finde ich deine Wortwahl oder auch Ansichten im Eingangspost ("Zonentrulla"...) und deinem letzten Geschreibsel, vorsichtig ausgedrückt, stark überdenkenswert...
Falls du versuchen wolltest komisch rüberzukommen - weiter üben. Und zwar viel...
Politisch korrekte Empörung finde ich halt fade.
Man muss auch mal einen raushauen dürfen. Unbeteiligte müssen sich dann ja nicht angesprochen fühlen....können sich ja auch mal ducken.

Conny Prasser ist durch ihr Geburtsjahr 1975 per se in der Situation, genug über die unrühmliche Vergangenheit von Sportlern und Funktionären speziell aus ihrer Region bei Thema Medikamentenmißbrauch / Doping zu wissen. Was soll man dazu sagen wenn sie dann die Einnahme von rezeptpflichtigen Medikamenten während Wettkämpfen als Normalität darstellt?

Es gibt nun einmal diesbezüglich offensichtliche regionale Unterschiede.
Wir haben / hatten zum Beispiel Angela Maurer, Magdalena Neuer und Laura Dahlmeier und das Beitrittsgebiet brachte Katrin Krabbe, Claudia Pechstein und Jan Ullrich hervor.

Oder waren das alles Opfer?
Es war ja dort im Nachinein auch keiner bei der Stasi und heute sind nur ganz, ganz wenige rechtsextrem.

Zitat:
Zitat von Homer Simpson Beitrag anzeigen
Falls du versuchen wolltest komisch rüberzukommen - weiter üben. Und zwar viel...
Ich werde mein Bestes geben. Kennt jemand ein geeignetes unterstützendes Medikament?

Gruß
N.
Make Westdeutschland great again!
Nobodyknows ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 10:09   #24
Estebban
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.01.2019
Beiträge: 1.416
Zitat:
Zitat von Nobodyknows Beitrag anzeigen
Politisch korrekte Empörung finde ich halt fade.
Man muss auch mal einen raushauen dürfen. Unbeteiligte müssen sich dann ja nicht angesprochen fühlen....können sich ja auch mal ducken.

Conny Prasser ist durch ihr Geburtsjahr 1975 per se in der Situation, genug über die unrühmliche Vergangenheit von Sportlern und Funktionären speziell aus ihrer Region bei Thema Medikamentenmißbrauch / Doping zu wissen. Was soll man dazu sagen wenn sie dann die Einnahme von rezeptpflichtigen Medikamenten während Wettkämpfen als Normalität darstellt?

Es gibt nun einmal diesbezüglich offensichtliche regionale Unterschiede.
Wir haben / hatten zum Beispiel Angela Maurer, Magdalena Neuer und Laura Dahlmeier und das Beitrittsgebiet brachte Katrin Krabbe, Claudia Pechstein und Jan Ullrich hervor.

Oder waren das alles Opfer?
Es war ja dort im Nachinein auch keiner bei der Stasi und heute sind nur ganz, ganz wenige rechtsextrem.



Ich werde mein Bestes geben. Kennt jemand ein geeignetes unterstützendes Medikament?

Gruß
N.
Make Westdeutschland great again!


Wow, da wundert man sich echt warum es in ostdeutschland Menschen gibt die wessis für arrogante arschlöcher halten, sich abgehängt fühlen etc etc.
Du brichst dir wirklich keinen Zacken aus der Krone wenn du sagst „hey sorry, ich hab übers Ziel hinausgeschossen, in der Sache gehts mir um Ibuprofenmissbrauch“

Das hat auch nix mit politischer Korrektheit zu tun, Wortwahl wie „Zonentrulla“ „Beitrittsgebiet“ sind zutiefst beleidigend und verletzend und charakterschwach.
Ich werde dieses Jahr 30 Jahre alt und solange es mich gibt gibt es keine Mauer mehr - solange Leute wie du eine Mauer immer wieder verbal hochziehen wird das sicherlich nicht besser.
Estebban ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:55 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Front Quadrant Swimming:
sinnvoll oder Irrweg?
Neu: facebook Gruppe
Triathlon-Szene Deutschland Österreich Schweiz
Öffentliche Gruppe
Gruppe für Triathletinnen und Triathleten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz von triathlon-szene.de. Über Triathlon-Training, Material, Wettk...
Playlists
Anzeige:
Anzeige:
Filmtipp aktuell
So wirst Du stark am Berg
Trainingscamps
Save the date!
Neue Termine im Herbst
Herbst Mallorca
Triathlon Trainingscamps Mallorca. Sportlich spanische Herbstsonne genießen.

Wir supporten die Events IRONMAN 70.3 Mallorca und Mallorca312
26.09. - 11.10.2020
17.10. - 01.11.2020
Preise und Buchung demnächst

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.