gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Die triathlon-szene Räder-Galerie - Seite 1875 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.10.2021, 23:11   #14993
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 7.651
Das Rad wird einer Doktorandin von den Eltern übergeben die bisher mit einem 30 Jahre alten Rennrad gefahren ist.
Damit hat sie einen 33er schnitt geschafft.
Als ehemalige Schwimmerin ist sie es gewöhnt mit 10 min Vorsprung das Wasser zu verlassen , dieses Rad wird ihr dabei helfen den Vorsprung länger zu verteidigen.
Ich habe noch einen Aufsatz. Wenn sie sich an das neue Rad gewöhnt hat wird der montiert. Danach gibt es kein halten mehr.
Da bin ich sicher.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2021, 09:28   #14994
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 16.951
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
Das Rad wird einer Doktorandin von den Eltern übergeben die bisher mit einem 30 Jahre alten Rennrad gefahren ist.
...
Bei dem Hintergrund würde ich auf jedem Fall (nicht nur der Farbe wegen) den Sattel gegen ein der weiblichen Anatomie besser angepasstes Modell ( wie Fizik Mistica oder ein ISM-Modell) tauschen.

Ich kenne keine Frau, die mit so einem Flite-ähnlichen Minimal-Modell auf einem für Triathlon genutzten Rad glücklich geworden ist. Habe bei uns in der Familie (und im Verein) schon so viele Sättel für weibliche Athleten ausgetauscht.
Ein passender Sattel ist glaube ich (gerade für weibliche Nutzer) das allerwichtigste Teil an einem Fahrrad, um nachhaltigen Spaß am Radfahren zu finden.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2021, 09:31   #14995
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 7.651
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Bei dem Hintergrund würde ich auf jedem Fall (nicht nur der Farbe wegen) den Sattel gegen ein der weiblichen Anatomie besser angepasstes Modell ( wie Fizik Mistica oder ein ISM-Modell) tauschen.

Ich kenne keine Frau, die mit so einem Flite-ähnlichen Minimal-Modell auf einem für Triathlon genutzten Rad glücklich geworden ist. Habe bei uns in der Familie (und im Verein) schon so viele Sättel für weibliche Athleten ausgetauscht.
Ein passender Sattel ist glaube ich (gerade für weibliche Nutzer) das allerwichtigste Teil an einem Fahrrad, um nachhaltigen Spaß am Radfahren zu finden.
Da hast du ganz sicher Recht, aber den Sattel muss sie sich selber aussuchen wenn sie ungefähr weiß wie wo was mit dem Allerwertesten los ist.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2021, 11:52   #14996
captain hook
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Bei dem Hintergrund würde ich auf jedem Fall (nicht nur der Farbe wegen) den Sattel gegen ein der weiblichen Anatomie besser angepasstes Modell ( wie Fizik Mistica oder ein ISM-Modell) tauschen.

Ich kenne keine Frau, die mit so einem Flite-ähnlichen Minimal-Modell auf einem für Triathlon genutzten Rad glücklich geworden ist. Habe bei uns in der Familie (und im Verein) schon so viele Sättel für weibliche Athleten ausgetauscht.
Ein passender Sattel ist glaube ich (gerade für weibliche Nutzer) das allerwichtigste Teil an einem Fahrrad, um nachhaltigen Spaß am Radfahren zu finden.
Meine Freundin fährt selle italia minimal Sättel >25.000km im Jahr auf nem Rennrad. Und das auf dem Bild sieht nach Rennrad aus. Außerdem sitzt sie auf dem rr sportlicher als die meisten Triathletinnen in Position. Ich würde das nicht pauschal so beurteilen. BTW das Rad sagt mir optisch (ist ja Galerie) leider gar nicht zu.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2021, 14:10   #14997
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 16.951
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
Meine Freundin fährt selle italia minimal Sättel >25.000km im Jahr auf nem Rennrad. Und das auf dem Bild sieht nach Rennrad aus. Außerdem sitzt sie auf dem rr sportlicher als die meisten Triathletinnen in Position. Ich würde das nicht pauschal so beurteilen. BTW das Rad sagt mir optisch (ist ja Galerie) leider gar nicht zu.
Deswegen habe ich ja "für Triathlon genutzten Rad" geschrieben, da Sabine ja angekündigt hat, noch einen Triathlon-Aufsatz montieren zu wollen.
Wenn man auf hauptsächlich auf den Beckenknochen sitzt, so wie bei gut ausbalancierter Rennradposition, dann funktioniert so ein Sattel u.U. durchaus, sofern das Becken dazu passt und schmal genug ist. Bei Triathlonposition mit nach vorne gekippten Becken nach meiner Erfahrung aber eben nicht mehr
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2021, 12:33   #14998
tuben
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.01.2007
Beiträge: 731
Mein neues Rad

tuben ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2021, 12:57   #14999
JENS-KLEVE
Szenekenner
 
Benutzerbild von JENS-KLEVE
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: KLEVE
Beiträge: 5.150
Die Laufräder sind nicht mein Fall, aber das Rad finde ich geil. Auch die Bremsen, Kurbel und andere Kleinteile finde ich gut.

Ist das eine aktuelle Serie oder hast du dir das selbst zusammen gebastelt?

Gewicht?
__________________
OUTING: Ich trage Finisher-Shirts beim Training, auf der Arbeit, in der Disco, auf Pasta-Partys, im Urlaub und beim Einkaufen
JENS-KLEVE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2021, 13:02   #15000
tuben
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.01.2007
Beiträge: 731
Das Rad habe ich nicht selbst gebastelt (könnte ich gern).
Ich habe es mir so machen lassen, weil ich preiswert an die Teile kam.
Ja, die Laufräder...ich habe noch einen Satz Dura Ace C60 dazu, die gefallen mir aber nicht so richtig und nun muss ich entscheiden, welchen ich behalte, ein Satz muss raus.
Ach ja, Gewicht weiss ich nicht, aber das Rad ist extrem leicht, es ist keine aktuelle Serie.
tuben ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:16 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.