gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 02/2021
Schon jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Lucy Charles: Part Time Mermaid
Navigation: Rechts, Links, Geradeaus?
Nahrungsmittelintoleranzen: Hilfe, was darf ich noch essen?
Zeig her Deine Füße: Der etwas andere Laufschuhtest
Wie geht es weiter: Wann ist mal wieder richtig Wettkampf
Jetzt online und am Kiosk
The Matter Of Time - Seite 606 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.04.2021, 13:02   #4841
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.478
Zitat:
Zitat von maifelder Beitrag anzeigen
Aber Du den Kettertest?
Jou, so locker wie mir die anderen prophezeiten, ich würde auch den Skitest bestehn...
Da habense sich wohl getäuscht.
Jedenfalls konnt ich bereits damals besser Skifahrn als viele derer jetzt klettern, wennses überhaupt schon können.
Wir haben vor n paar Wochen bei Null angefangen und kommen zwar gut voran soweit die Seuchenbedingungen es zulassen, aber an der 19m-Kunstwand 4+, nicht zu vergleichen mit echter Felskletterei, wenn mal jemand bis rauf kommt, ist schon eher noch die Ausnahme.
Aber mei, auch der weiteste Weg beginnt mit nem ersten Schritt.
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2021, 14:20   #4842
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.478
Gestern war wohl irgendwie der Tag, wo man nix gesehen hat.
Hier das Schneegestöber nicht




wie da der Silberstreif am Horizont




Naja, immerhin war wegen des absolut mistigen Wetters auch nix los.
So nasskalt, bäh und fies zum Abgewöhnen hab ichs diesen Winter selten bis gar nicht erlebt.
Da fiel die Entscheidung, die Exkursion morgen abzublasen, auch nicht schwer.
Lucky me, denn vorhin flatterte grad die 'Einladung' zu nem Testtermin morgen in den Fernschreiber.
Da kann ich nu selbst aushelfen und muss mir keine kurzfristige Vertretung suchen.
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2021, 10:53   #4843
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.478
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
Hab mich damit nie befasst, aber ich nehme an, das ist gewichtsmässig irrelevant am Bike, zumals ja entweder nen ordentlichen Druckspeicher erforderte oder nen Kompressor, egal wie betrieben.
Und das Gelenk in der Druckluftleitung, das sich bei der einseitigen Radbefestigung am Auto oder LKW auch relativ easy realisieren lässt, wäre am Bike mit gegabelter (und damit beidseitiger) Radaufnahme vorne und hinten auch eher nicht so trivial.
Nixdestoweniger zum Trotz gabs sowas wohl 2012 bereits, wie ich eben zufällig feststellte:
https://www.golem.de/news/fahrrad-ad...204-91311.html

Aber nie mehr was gehört davon, auch deren Heimatseite ist nicht deutlich aussagekräftiger: http://adaptrac.com/

2012/13 mal aufm Sea Otter Classics ausgestellt, fertig. Immerhin gibts ne Preisliste, ebenfalls von 2012, die weisst knapp 1500$ fürs komplette System aus. Sieht natürlich am Bike noch wilder aus als die Leitungen an nem Bionicon.
Dabei könnte man den Druck auch easy in nem dicht geschweissten Rohr des Rahmens speichern und könnte ihn zudem auch über die Federbewegung des Hinterbaus gewinnen, statt nur nen Vorratsbehälter verschiessen zu können.
Wäre sicher sowieso sinnvoll, denn ein Vorrat ist begrenzt und irgendwann leer, das wäre doof.
Weil, dass das komplette System mit Abdichtung in den Naben und allen Kupplungen immer und unter allen Bedingungen hundertpro dicht ist und bleibt, kann ich mir, wenn ich mir alleine unsre Kundschaft aktuell angucke, nicht vorstellen.
Ich bin nämlich grad wieder total mies gelaunt, weil mir mal wieder klar wurde, wie wenig Leute es gibt, die drei lächerliche Montageschritte, dargestellt auf 6 Abbildungen in ner Anleitung, richtig hinkriegen.
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2021, 13:11   #4844
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.478
Jo, long time no see, aber nu:







Juhuu!
Nu kanns also losgehn, ich müsst mich nur dazu aufraffen, die Firma Firma sein zu lassen, alle Aufträge zu ignorieren und ein handliches Bike, das man auch gut schieben und tragen kann, ins Mittelgebirge, das hinterm Haus beginnt, zu entführen.

Mehr als dass dieser Frack gekommen ist, ist dann aber auch wirklich nicht passiert.
Eventuell hab ichs mal irgendwo angedeutet, ich hab weite Teile der Tage bis vorgestern am/im/unterm Bulli verbracht und die Glühkerzen gewechselt.
Eine absolute Katastrophe.
Also beispielsweise hier:



Sie sehen, dass Sie nichts sehen.
Eingekringelt die Glühkerze des 5. Zylinders.
Nicht zu sehen, nicht zu ertasten. Alles was geht, geht nur, nachdem die Karre halb zerlegt ist, mit Werkzeug und blind.
Ich hab noch nie irgendwas gezangelt, wo so primitives Werkzeug wie ein Gabelschlüssel die einzig nutzbare Alternative ist, zudem wirklich bis zuletzt mit totaler Anspannung, denn wenn das Ding abrutscht und den Sechskant runddreht oder sonstwie verhunzt, muss der Motor raus oder mindestens die Einspritzpumpe ab, inkl. aller dann dabei noch auftretenden Schwierigkeiten und hinterher Einstellungen.
Ehrensache natürlich zudem, dass dieser Gabelschlüssel jeweils gradmal ne 1/12Umdrehung zu bewegen geht, was erstens das Lösen wie das Anziehen zum Lotterie- und Geduldsspiel macht und zweitens damit logischerweise die Verwendung von nem Drehmomentschlüssel verunmöglicht.
Es ist echt zum Kotzen.
Ich hab einst den Job wirklich mit Begeisterung gelernt, aber heut macht das alles echt keinen Spass mehr.
Dabei ists nichtmal so, dass kein Platz da wär, aber erstens, grad was diesen 5Zylindermotor angeht, nen Motor erstmal selbst so idiotisch aufzubauen (Baukastenprinzip mit einkalkuliert) und dann zudem noch so bescheuert in den Motorraum zu pflanzen, da geht mir echt jedes Verständnis 'für ab.

DHL müht sich dann auch redlich, sich nach Möglichkeiten zu blamieren, und trägt damit natürlich zum allgemeinen Unmut bei.
Guck sich das einer mal an:




Natürlich hab ich das erst morgens gesehn und das Packerl schon am Nachmittag des Vortags erhalten, aber beruflich kämpf ich halt auch regelmässig mit deren unzuverlässigem Tracking.
Nicht zu reden von so idiotischen Aktionen, ein Packerl, das lt. Tracking bereits in UK ist, aufgrund von Corona wieder zurückzuschicken, statt es noch die letzten paar Kilometer zum Kunden zu tragen, wenns eh schon auf der Insel ist.
Also, da komm ich geistig nimmer mit, und wenn ich schon am Rande dieses Seuchenthema erwähne, das muss ich sofort wieder aus meinem Kopf verbannen, sonst dreh ich echt durch, wenn ich über diesen aktuellen Zickzackkurs an Massnahmen und Regeln nachdenke.

Radfahren, um allem zu entfliehen, kommt auch viel zu kurz, ich hab aber auch wenig Bock drauf, weils Wetter immer noch brutal bescheiden ist.
Zwar erledige ich die allermeisten Wege immer noch und konsequent mitm Bike, aber so richtig animiert, drüber hinaus irgenwo rumzustreunern und einfach ne gute Zeit draussen zu verbringen, bin ich momentan nicht.
'Alles Schice, deine Elli'.
Naja, weitermachen. Kann ja nur besser werden.

__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2021, 18:17   #4845
Shangri-La
Szenekenner
 
Benutzerbild von Shangri-La
 
Registriert seit: 18.04.2009
Ort: Back in Town ;-)
Beiträge: 1.341
Was‘n das da für ein Metallhaufen?

Das mit dem Radeln kann ich voll verstehen.
Es gab schon ein paar Tage - die ersten sogar noch im Februar - an denen ich nach der Arbeit noch mit dem Rad im Wald war, aber jetzt????

Mein Sport besteht fast auch nur aus meinem Arbeitsweg mit dem Rad, auf mehr habe ich bei den eisigen Temperaturen echt keinen Bock
Shangri-La ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2021, 21:43   #4846
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.478
Zitat:
Zitat von Shangri-La Beitrag anzeigen
Was‘n das da für ein Metallhaufen?

DAS wüsst ich auch gern.
Hinten quer liegt was, das aussieht wie so n Auflaufbremsgestänge von nem Traktoranhänger, aber die restlichen Teile wie Achsen, Deichsel, Drehschemel oder Felgen fehlen.
Keine Ahnung, was das fürn Zeug ist, aber abgebrannt isses, das iss sicher.
Ob warm entsorgt oder sonstwas, ist dagegen wieder offen.
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 12:44   #4847
Jimmi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Jimmi
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Eisenach
Beiträge: 1.665
Erster Teaser zum zweiten Band? Ich habe mich gegen Shirt entschieden. Und warte auf das Buch.

Hier immer wieder Schnee. Ich war vorgestern auf dem Rennrad, weils Wetter besser aussah, als es war und bin Richtung blauer Himmel gefahren. Gab aber wegen Graupelschauer einen ungeplanten Turnaround. Richtung Heimat sah es dann wieder so bedrohlich aus, dass ich lieber keine Zusatzschleife mehr gemacht habe. Ging sich dann auch gerade so aus.
__________________
Keine Panik!
Jimmi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:31 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 20. 04.
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Playlists
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.