gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Lässt Du Dich gegen Corona impfen? - Seite 528 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Umfrageergebnis anzeigen: Lässt Du Dich gegen Corona impfen?
Ich lasse mich impfen, sobald der Impfstoff da ist 100 46,08%
Ich lasse mich impfen, aber erst später 58 26,73%
Ich habe mir noch keine Meinung gebildet 20 9,22%
Ich lasse mich nicht gegen Corona impfen, bin aber ansonsten nach Stiko Empfehlung geimpft 13 5,99%
Ich lasse mich nicht impfen 26 11,98%
Teilnehmer: 217. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 10.08.2021, 13:30   #4217
pepusalt
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.12.2020
Beiträge: 487
Zitat:
Zitat von welfe Beitrag anzeigen
... du beurteilst allen Ernstes, welche Gründe fadenscheinig und pervertiert sind? Ernsthaft? Wer bist du so über andere zu urteilen?
Die Erde ist nicht flach, dazu gibt's gottseidank kein Urteil sondern nur eine einzige Feststellung.
pepusalt ist gerade online  
Alt 10.08.2021, 13:48   #4218
petra_g
Szenekenner
 
Registriert seit: 25.11.2020
Beiträge: 508
Zitat:
Zitat von keko# Beitrag anzeigen
Letztendlich wird es in den nächsten Jahren eine Mischung aus Booster, Impfstoffen der 2. und 3. Generation, Medikamenten, vorbeugenden Maßnahmen und Schutzmaßnahmen sein. Die USA gehen ja schon in die 5. Welle.
Frankreich plant die 3. Impfung für bestimmte Gruppen ab 1. September.
Kann mir nicht vorstellen, dass jemand glaubt, mit 2 Impfungen wäre es getan.

Wird eigentlich alles offen kommuniziert, bspw. hier:
https://www.project-syndicate.org/commentary/how-to-end-the-pandemic-by-william-a-haseltine-2021-07?utm_source=sfmc&utm_medium=email&utm_campaign=2 748792_Si-WeeklyNewsletterV4-Live-17-06-2021&utm_term=&emailType=Strategic%20Intelligence% 20Weekly&ske=MDAxNjgwMDAwMDNZd2trQUFD
Zu Beginn sagten Experten das wir vermutlich 2-3 Jahre impfen müssen, auch mit aktualisierten Impfstoffen. Danach wird Corona wohl für die meisten Menschen nur noch ein normaler Schnupfen sein.

Also deswegen klares JA zu deiner Aussage.

Ich werde meine Boost Impfung im März 2022 bekommen und vermutlich dann Ende 2022 / Anfang 2023 die vierte Impfung.

Danach, wenn Alles klappt, wie sich das die Wissenschaft vorstellt, wird die Gefahr gebannt sein.

Wobei dann sicher eine 3-fach oder 4-fach Corona Impfung mit in die Impfempfehlung aufgenommen wird für zukünftige Generationen. Wird vermutlich einfach zukünftig eine Empfehlung der STIKO sein das sich alle Bevölkerungsteile eben 4 mal Impfen lassen müssen (also zukünftige Generationen).

Geändert von petra_g (10.08.2021 um 16:00 Uhr).
petra_g ist gerade online  
Alt 10.08.2021, 13:52   #4219
deralexxx
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.324
Zitat:
Zitat von Körbel Beitrag anzeigen
Das Ungeimpfte hier immer noch pemanent "gebasht" werden und zwar auf die perfideste und beileidigenste Art, ist in meinen Augen ein gesellschaftlicher "Zwang" zur Impfung.
Nur um hier mal einen Spiegel vor zu halten (Körbel nur als Beispiel vieler die sich beschweren, man würde Ungeimpfte schlecht behandeln.

Zitat:
Zitat von Deichman Beitrag anzeigen
Du hast nichts verstanden oder bist ein schlichtes Gemüt. Schade. Nur weil man sich nicht mit diesem Impfstoff mit bedingter Zulassung impfen lassen will, ist man per se nicht automatisch ein Impfgegner.
Zitat:
Zitat von Deichman Beitrag anzeigen
Begrenztes Vokabular oder woran hapert es? Dann noch das mit dem Lesen/Schreiben bitte üben....ich hab den "Begriff" nicht erfunden...er macht aber durchaus Sinn bei der aktuellen Hetze...
https://www.deutschlandfunk.de/impf-...icle_id=501014
Zitat:
Zitat von Deichman Beitrag anzeigen
Haha...netter Versuch, wieder auf die rechte Schiene abzulenken. Lern erst einmal Auto fahren und den Rückspiegel zu benutzen und mit Analogien umzugehen. Da scheints bei Dir zu hapern.... aber wie bereits geschrieben, mit religiösen Fanatikern wie z.B. Dir diskutiere ich nicht. EOD.
Zitat:
Zitat von Deichman Beitrag anzeigen
Ich bin hier raus...habe keine Lust, mit Menschen zu diskutieren, die diese Impfapartheid und möglichen zukünftigen Ausgrenzungen in der Gesellschaft, ignorieren, tolerieren oder gar unterstützen.
deralexxx ist gerade online  
Alt 10.08.2021, 13:53   #4220
Deichman
Szenekenner
 
Benutzerbild von Deichman
 
Registriert seit: 02.01.2008
Ort: Waterkant
Beiträge: 1.652
Zitat:
Zitat von Körbel Beitrag anzeigen
Da schau an, der Hubsi, hätt ich ihm garnicht zugetraut das er dem Bayern-Führer so die Stirn bietet! Respekt!
Ja, vor allem bleibt er dabei...und dieser Bericht auf DLF zeigt ja auch auf, dass es nicht möglich zu sein scheint, objektiv einen Sachverhalt darzustellen und Pro/Kontra auszuarbeiten.
Deichman ist offline  
Alt 10.08.2021, 13:55   #4221
Deichman
Szenekenner
 
Benutzerbild von Deichman
 
Registriert seit: 02.01.2008
Ort: Waterkant
Beiträge: 1.652
Zitat:
Zitat von deralexxx Beitrag anzeigen
Nur um hier mal einen Spiegel vor zu halten (Körbel nur als Beispiel vieler die sich beschweren, man würde Ungeimpfte schlecht behandeln.
Wer so austeilt wie Du, muss was einstecken können. Kein Mitleid.
Deichman ist offline  
Alt 10.08.2021, 13:56   #4222
Flow
Szenekenner
 
Benutzerbild von Flow
 
Registriert seit: 09.10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 17.324
Zitat:
Zitat von deralexxx Beitrag anzeigen
Nur um hier mal einen Spiegel vor zu halten (Körbel nur als Beispiel vieler die sich beschweren, man würde Ungeimpfte schlecht behandeln.
Hast du auch ein Beispiel, wie jemand dafür angegangen wird, daß er sich impfen läßt oder lassen will ?
__________________

Flow ist gerade online  
Alt 10.08.2021, 13:57   #4223
Deichman
Szenekenner
 
Benutzerbild von Deichman
 
Registriert seit: 02.01.2008
Ort: Waterkant
Beiträge: 1.652
Zitat:
Zitat von pepusalt Beitrag anzeigen
Weder noch, ich habe dich sehr gut verstanden.
Gibt es dafür einen Beweis?
Deichman ist offline  
Alt 10.08.2021, 14:09   #4224
Rälph
Auf eigenen Wunsch stillgelegt
 
Benutzerbild von Rälph
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 3.479
Zitat:
Zitat von JENS-KLEVE Beitrag anzeigen
impfen...Drogensucht
Verstehe ich dich richtig? Wenn jeder das Recht hat Drogen zu konsumieren (und sich entsprechend zu schädigen), dann hat auch jeder das Recht sich nicht impfen zu lassen?

Der Vergleich hinkt ganz schön...

Ich versuche trotzdem mal gewisse Parallelen zu ziehen:

Möchtest du, dass

- die Lehrkräfte an einer Schule Junkies sind oder besoffen in der Klasse stehen?
- Pfleger total stoned zur Arbeit erscheinen?
- Polizisten vor Dienstantritt noch ein Steinchen rauchen?
- ...

Drogenkonsum ist vielen Fällen eben keine Privatsache und impfen gegen was auch immer ist es auch nicht automatisch.
Ich sage nicht, dass ich für eine allgemeine Impfpflicht bin, aber von gewissen Gruppen wird man das vermutlich schon bald verlangen und zwar zu Recht.
Rälph ist offline  
Thema geschlossen


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:27 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
Umrüsten auf tubeless
Soll ich oder soll ich nicht?
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.