gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 02/2021
Schon jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Lucy Charles: Part Time Mermaid
Navigation: Rechts, Links, Geradeaus?
Nahrungsmittelintoleranzen: Hilfe, was darf ich noch essen?
Zeig her Deine Füße: Der etwas andere Laufschuhtest
Wie geht es weiter: Wann ist mal wieder richtig Wettkampf
Jetzt online und am Kiosk
Seilzugtraining - Seite 5 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Schwimmen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.01.2021, 17:06   #33
Waldoblau
Szenekenner
 
Registriert seit: 18.10.2016
Beiträge: 93
Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen

Was die Schultern belastet, ist, wenn der Oberarm sich hinter eine gedachte Linie zwischen den Schultergelenken bewegt (die dünne grüne Linie), (...) Das Liegen auf dem Boden erzwingt dies geradezu.


Bildinhalt: Schulterschonende vs. schulterbelastende Armposition
Kurz nachgefragt @Schnodo:

Das verstehe ich! Ist jetzt das "Auf dem Bauch liegen" per se immer schlecht? Ich liege auf der Hantelbank, der Blick ist wie beim Schwimmen nach unten, dann berühren die Finger fast den Boden, der Oberarm ist also nicht so hoch und mein Ellbogen führt auch nicht.

Ok für die Schulter oder immer noch schlecht?

Vielen Dank!
Waldoblau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2021, 17:55   #34
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 7.915
Zitat:
Zitat von Waldoblau Beitrag anzeigen
Das verstehe ich! Ist jetzt das "Auf dem Bauch liegen" per se immer schlecht?
Nein, sonst könnte niemand Geräte wie den Vasa Trainer oder Ähnliches an Schwimmer verkaufen.

Zitat:
Zitat von Waldoblau Beitrag anzeigen
Ich liege auf der Hantelbank, der Blick ist wie beim Schwimmen nach unten, dann berühren die Finger fast den Boden, der Oberarm ist also nicht so hoch und mein Ellbogen führt auch nicht.

Ok für die Schulter oder immer noch schlecht?
Das hört sich okay an. Achte nur darauf, dass Du den Arm auch in der Rückholphase unten lässt.

Du musst Dir einfach vergegenwärtigen, dass die "gesunden" Positionen für den Arm vor der Schulterebene liegen. Sobald Du den Oberarm hinter die Schulterebene bringst, wird es gefährlich. Das solltest Du normalerweise aber spüren. Für die meisten Leute fühlt es sich sehr unangenehm an, wenn sie wie der Sportler, bei dem ich den Arm rot markiert habe, den Arm in einer derart geklemmten Position führen.

Es gibt von "Coach Mandy" (deren Videos mir nicht immer gefallen, dieses aber schon) eine gute Darstellung: Swimming - Freestyle - The Scapular Plane and How to Move Your Shoulder Properly to Prevent Injury
__________________
🏊 Mein Kraul-Armzug-Video, 230 000 Klicks: EnglischDeutsch 🏊
schnodo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2021, 08:55   #35
longtrousers
Szenekenner
 
Benutzerbild von longtrousers
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 3.067
Ich habe mein Zugseil auch an der Decke befestigt und es kommt somit mit einem Winkel von 45° runter, d. h. ich muss den Körper auch unter 45° abknicken. Versuche jetzt 2 bis 3 mal der Woche eine Einheit zu machen. Eine Einheit besteht aus 10 Minuten jede 30s jeweils 10 mal ziehen, wobei ich gleichzeitig links und rechts ziehe.

Ich hoffe so kann ich den Trainingsverlust zumindest teilweise kompensieren, und hoffe ich kann in Feb oder März endlich wieder schwimmen. Es wird Zeit.
__________________
Teil einer seriösen Vorbereitung ist immer, sich Ausreden zurechtzulegen.
longtrousers ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2021, 16:49   #36
PeterausSchwanheim
sagt "Hallo allerseits!"
 
Registriert seit: 04.02.2021
Beiträge: 2
Stehend zu traineren ist schon ziemlich das Schlaueste was man machen kann, da gibt es einige dicke Pluspunkte die man nutzen kann. Körperstabi wird da auch mittrainiert, jedoch evtl. nicht ganz so wie beim Maximalkrafttraining, dafür, wenn das Gerät taugt, länger. Und einbinden lässt sich ja alles.

Bandscheibenschonen - nun, eine stabile Körpermitte ist schon mega dienlich. Sowieso und immer. Die "schwimmerfigur" besagt das bekannterweise und nicht ohne Grund.

Bedenke, du übst nicht nur über den Armzug einen Krafthebel ins Wasser aus, sondern auch auf deine Körperlängsachse, die muss fix stabil sein wenn es im Wasser effizient und schnell vorwärts gehen soll. Das wäre sonst wie mit weichen Knochen laufen, oder mit Gummiseil statt kette Radfahren.

Wenn das "Gerät" richtig gut ist, ist das Biomechanisch abgestimmt und kann so einige besondere Features mitbringen die auf keine andere Art gehen, im Wasser schon gar nicht, das ganze kann durchaus ein richtiges "Systemtraining" darstellen.

"Auf einer Bank liegend" sind die Haltemuskeln ordentlich gefordert, aber eben nicht spezifisch, da lernt, übt und trainiert man den Fehler - wer will das ?
Die Kraft- und Muskelkette ist auch klar kürzer, endet irgendwo "mitte Bauch/Hüfte".
Ist das schlau, und bequem?
Und mag man da länger als 3-5 Minuten 1-2x die Woche drauf? Das muss jeder selbst entscheiden.

Meist werden hier auch "Massengewichte" bewegt, die stets eine "positive" wie eine "negative Beschleunigung" bedingen. Gerade da wo es besser weniger ziehen sollte, wie auch da wo es ruhig richtig Punsh gibt, können die Bänke nicht punkten.

Weiter lässt sich syncron rechts links vielleicht noch halbwegs leidlich ziehen. Freistil geht aber ja im Wechselzug rechts links, und zwar in real recht flott. Auch da überzeugen Bänke nicht.

Schlau trainiert wird erst ergonomisch, spezifisch und analytisch, und so dass nix klemmt, rutscht oder rattert.

[Moderation: Enfernt]

Der Schwimmsektor ist rein in der Wissensvermittlung schon leider etwas hintendran.
Ach, das wird schon. Schlau trainieren ist wie immer der Zauber-Tip.
PeterausSchwanheim ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:01 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 20. 04.
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Playlists
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.