gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Anzeigen
Canyon Service Nightmare - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Radfahren
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.10.2020, 15:41   #9
MattF
Szenekenner
 
Registriert seit: 28.04.2011
Beiträge: 6.791
Zitat:
Zitat von jimknopf Beitrag anzeigen
Klar, gen gleichen Service kann man nicht erwarten. Aber man kann im Rahmen einer gegebenen Garantie irgendeinen Service beyond Email Bots erwarten. Was Canyon hier liefert ist grad so gar kein Service aus meiner Sicht. Ich will ja nix kompliziertes, sollte doch ein Standard Prozess sein. Laufrad hinschicken und tauschen.
Schon richtig, allerdings müssen sie dazu erstmal eines haben.

Man muss auch sagen, dass du da beim Händler vor Ort auch nicht unbedingt besser dran bist, der müsste das LR ja auch beim Hersteller erstmal nachbestellen und ob die dann auch wieder gerade eines haben?

Vielleicht gibt dir der Händler eines von seinen oder ein gebrauchtes zur Leihe, das wäre dann sein Service.

Auch über Händler hab ich schon ewig auf Ersatzteile gewartet.

Die gesetzlich Gewährleistung garantiert halt keinen 24 h über Nacht Service.
MattF ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2020, 15:55   #10
Frau Müller
Szenekenner
 
Benutzerbild von Frau Müller
 
Registriert seit: 21.09.2016
Beiträge: 339
Ich kann über Jahre hinweg in Summe nur von einem ungenügendem Serviceerlebnis sprechen. Funktioniert hat nur der Bestellprozess. Einmal Aeroad. Einmal Speemax. Der Service selbst reagiert nahezu selten wirklich zeitnah auf Anfragen. Mein größtes Ärgernis war tatsächlich der Garantiefall eines Laufrades, das ich auch eingeschickt habe. Das hat am Ende 6 Monate gedauert. Zwischenzeitlich habe ich ein falsches Laufrad nach Hause geschickt bekommen. Ich mag die Bikes. Aber ein Canyon kommt mir nicht mehr ins Haus. Never.

Fazit: Meine Empfehlung ist, deine Reparatur bei einem Händler vor Ort vorzunehmen.
Frau Müller ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2020, 17:22   #11
Bunde
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.08.2015
Beiträge: 229
Also, ich hab inzwischen 3 Canyon-Räder bestellt (ums genau zu sagen: 2 Kompletträder und ein Rahmenset).

Bei allen drei lief alles problemlos- Lieferung sogar (bei allen) vor dem genannten Termin.

Telefon-Hotline hat zwar zum Teil lange Wartezeiten, aber im Gespräch ging's dann immer flott. Erfahrung wie oben schon mal berichtet: Ersatzteile wurden schnell, bei Kleinteile sogar kostenfrei zugeschickt.

Alles in allem von meiner Seite nix zu meckern. Soweit ich weiß, wurde der Telefon-Support wegen Corona komplett eingestellt. Das ist, zugegeben, ärgerlich, da kann Canyon gerne nachbessern. Gleiches gilt für die Bearbeitungszeit von Emails.

Mein Vorschlag wäre, das Angebot von Canyon (Reparatur vor Ort mit Kostenübernahme bis 100€) anzunehmen. Wenn das Ersatzteil tatsächlich nur 70€ kostet, liegst Du ja voll im Rahmen?
Bunde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2020, 17:24   #12
jimknopf
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 28.08.2010
Beiträge: 17
Zitat:
Zitat von Frau Müller Beitrag anzeigen
Ich kann über Jahre hinweg in Summe nur von einem ungenügendem Serviceerlebnis sprechen. Funktioniert hat nur der Bestellprozess. Einmal Aeroad. Einmal Speemax. Der Service selbst reagiert nahezu selten wirklich zeitnah auf Anfragen. Mein größtes Ärgernis war tatsächlich der Garantiefall eines Laufrades, das ich auch eingeschickt habe. Das hat am Ende 6 Monate gedauert. Zwischenzeitlich habe ich ein falsches Laufrad nach Hause geschickt bekommen. Ich mag die Bikes. Aber ein Canyon kommt mir nicht mehr ins Haus. Never.

Fazit: Meine Empfehlung ist, deine Reparatur bei einem Händler vor Ort vorzunehmen.
Ja, ich glaube so werde ich es machen. Das Ersatzteil muss ich dann wohl erstmal selbst besorgen. Im Mtb Forum wurde der gleiche Fall beschrieben (Freilauf, Reynolds TR249), und es hat drei Monate gedauert.

Nachteil: möglicherweise sagt Canyon beim nächsten Problem mit dem Laufrad, dass die Garantiebedingungen verletzt wurden.
jimknopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2020, 17:29   #13
jimknopf
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 28.08.2010
Beiträge: 17
Zitat:
Zitat von Bunde Beitrag anzeigen
Alles in allem von meiner Seite nix zu meckern. Soweit ich weiß, wurde der Telefon-Support wegen Corona komplett eingestellt. Das ist, zugegeben, ärgerlich, da kann Canyon gerne nachbessern. Gleiches gilt für die Bearbeitungszeit von Emails.
Ja, man bekommt keinen Menschen ans Telefon. Jedenfalls ist es mir nicht gelungen.

Zitat:
Zitat von Bunde Beitrag anzeigen
Mein Vorschlag wäre, das Angebot von Canyon (Reparatur vor Ort mit Kostenübernahme bis 100€) anzunehmen. Wenn das Ersatzteil tatsächlich nur 70€ kostet, liegst Du ja voll im Rahmen?
Kommt ja noch Arbeitszeit oben drauf ...
jimknopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2020, 20:27   #14
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.107
Zitat:
Zitat von Frau Müller Beitrag anzeigen
Fazit: Meine Empfehlung ist, deine Reparatur bei einem Händler vor Ort vorzunehmen.
In dem Fall würde ich davon abraten. Soweit ich weiss, gibts aktuell für Reynolds keinen Vertrieb in D.
Der Freilauf fällt ja nicht aus Spass auseinander, also da wurde bei der Montage von Bike oder Laufrad, ggf. auch bei der Kassette irgendn Schnitzer gemacht.
Nu kriegt irgendn Händler das Laufrad in die Flossen, muss erstmal Unterlagen auftreiben (ne Viertelstunde iss da ratzfatz weg, und wer bezahlt die?), übersieht evtl. noch die Ursache;- den Schuh würde ich mir mal nicht anziehen und als Canyon-Kunde keinem Händler anziehen wollen.

Es gilt ja immer noch die Mär, dass die Versenderbüchsen wegen dem ausgelassenen Einzelhandel, der mitverdient, billiger sind.
Das ist bei Canyon ja mittlerweile nimmer der Fall, muss man trotz aller Ausfälle und Ausetzer, die die sich konstant leisten, auch erstmal hinkriegen, Versenderware zum Fachhandelspreis zu verschicken, aber wenn mans mit sich machen lässt...

Aber wie auch immer, der Preis vom Versender mag den Fachhandel auslassen im Verkauf, die Gewährleistungspflicht sollte er nicht auch noch auf andere abwälzen und würde ich ihm auch volle Breitseite aufbürden. Wozu jetzt noch gutes Geld schlechtem hinterherwerfen? Die sollen schauen, dass sie in die Puschen kommen, notfalls nicht lang rumfackeln sondern Briefpost per Einschreiben mit Frist gesetzt.

Für mich wäre eh schon in dem Moment der Deal geplatzt, wo die Kommunikation zu schleifen begann. Ich trag keinen Hund auf die Jagd, wenn die nix verkaufen (oder über Jobrad finanzieren) wollen, dann halt ein anderer, ders will.
Ich mein;- die bauen schicke Kisten und denken sich hin und wieder auch ganz pfiffige Sachen aus, aber andere Mütter haben auch schöne Töchter und ausser dem anerkannt miesen Service haben sie ja kein wirkliches Alleinstellungsmerkmal, die Koblenzer...


(Und was auf Messen o.ä. passiert, zählt für mich nicht. Das ist die unterste Stufe beim Marketing, sich da nicht zu blamieren undn paar Tussis mit Kaffeemaschine, Flaschenöffner, Flyern und Aufklebern hinzustellen und notfalls noch nen Mechaniker daneben zu parken, der mehr oder weniger ohne Limit in die Vollen langen kann und weiss, in welcher Preisklasse die Kisten, mit denen die Leute da angeschlappt kommen, angesiedelt sind)
__________________
Liebe Mutti, viele Grüsse aus Kamerun, auch von Pami.
Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
sybenwurz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2020, 23:45   #15
waden
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.01.2014
Ort: München
Beiträge: 745
An meinem CF Slx von 01/2018 ist im August der vordere Umwerfer beim Schalten abgerissen (Löcher im Rahmen). Ein Fall für die 6Jahresgarantie. Kommunikation von Canyon grottig. 4 Wochen keinerlei Antwort, nach Einsenden des Rades weitere 4 Wochen nichts ausser null hilfreicher Hinhalteantworten auf meine wiederholten Rückfragen.
Bis zum Vorfall ein echt tolles Rad. Aber dieser Nullservice wird mich davon abhalten, nochmal ein Canyon zu kaufen. Auch im lokalen Handel musste ich schon warten. Es sind halt auch Fragen des Umgangs. Es gäbe ja auch Tools fürs Beschwerdemanagement, die bei Canyon im raschen Wachstum wohl nicht integriert wurden.
waden ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 01:06   #16
Steff1702
Szenekenner
 
Registriert seit: 14.03.2019
Beiträge: 347
Zitat:
Zitat von waden Beitrag anzeigen
An meinem CF Slx von 01/2018 ist im August der vordere Umwerfer beim Schalten abgerissen (Löcher im Rahmen). Ein Fall für die 6Jahresgarantie. Kommunikation von Canyon grottig. 4 Wochen keinerlei Antwort, nach Einsenden des Rades weitere 4 Wochen nichts ausser null hilfreicher Hinhalteantworten auf meine wiederholten Rückfragen.
Bis zum Vorfall ein echt tolles Rad. Aber dieser Nullservice wird mich davon abhalten, nochmal ein Canyon zu kaufen. Auch im lokalen Handel musste ich schon warten. Es sind halt auch Fragen des Umgangs. Es gäbe ja auch Tools fürs Beschwerdemanagement, die bei Canyon im raschen Wachstum wohl nicht integriert wurden.
Gleiches Problem bei mir, warte seit 5 Wochen auf Nachricht aus der Werkstatt von Canyon bzw Rücksendung meines Speedmax.
Bei lokalen Fahrradläden habe ich gerne mal die Erfahrung gemacht dass man mit einem Canyon direkt abgewiesen wird.
Ich habe eigentlich mit dem neuen Aeroad geliebäugelt, aber 5000 Schleifen und kein Service...nein danke
Denke bei Canyon wird aktuell die Braut aufgehübscht für den Börsengang, würde die vielen neuen Modelle in relativ kurzer Abfolge erklären
Steff1702 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:17 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Kaufberatung
Die besten Bikes für Triathleten
Playlists
Filmtipp aktuell
Kaufberatung
Die besten Bikes für Triathleten
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.