gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
03.-11. Juli 2021
31. Juli bis 8. August 2021
EUR 340,-
Sauerland mit Familie - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Unterkünfte
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.04.2021, 14:03   #1
gerograph
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 07.01.2016
Beiträge: 44
Sauerland mit Familie

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Location (ggf. Tip für die Übernachtung) im Sauerland (2021):
  • Nette Rennradstrecken in der Nähe (zw. 2 - 4 Stunden -> längere Ausfahrten kann man machen, haben für mich als Kurzdistanzler nur begrenzt Trainingseffekt (IMHO).
  • OpenWater Swim
  • ggf. Pool (indoor oder outdoor)
  • Laufstrecken nicht auf Asphalt

Für meine 14 jährige Tochter wäre natürlilch "Action am See" o.ä. interessant.

Jemand Ideen, ist das überhaupt der richtige Thread?

lg gerograph
__________________
weiß alles kann nichts = Geograph ;-)
gerograph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2021, 08:06   #2
Estampie
Szenekenner
 
Benutzerbild von Estampie
 
Registriert seit: 30.11.2020
Ort: OWL
Beiträge: 107
Für wie lange denn? Und wann?

Der Diemelsee bietet da gute Möglichkeiten. Unterkunft in Heringhausen je nach Pandemie gut und günstig möglich. Bei der Staumauer gibt es auch noch Hotel Diemelkroon, geht auch.
Open Water Swim sehr gut in verschiedenen Distanzen, allerdings ist der See eher kalt. Bei Heringhausen in der Bucht ist es aber immer o.k. Am langen Rad ist auch ein prima Schwimmziel. Die haben da viel inverstiert über das letzte Jahr.
Radstrecken sind traumhaft, wenn man Hügel mag. Sehr viel Flachstrecke ist da nicht.
Laufen geht gut an der Südwestseite. Ob das allerdings mittlerweile auch geteert ist weiß ich nicht, war mal in Planung. Ansonsten gibt es sehr schöne Strecken in der Gegend, aber auch da natürlich hügelig. Ist halt das Sauerland.

Action am See ist dort eher hausgemacht. Im Sommer treffen sich dort die Jugendlichen der Gegend zum chillen. Man kann so Donuts leihen (guch mal Diemeldonuts) Ein kleiner Partybeach ist bei der Brücke im Süden. Alles eher gemässigt.


Edersee, die Gegend um die Waldecker Bucht und die Bucht bei Scheid und Rehbach geht auch. Aber da ist noch weniger für die Kids und auch irgendwie nicht so schön zu schwimmen finde ich. Dafür aber sehr schön zum gucken und wärmer als der Diemelsee. Wenn du früh im Jahr unterwegs bist kann ich dir Asel Süd ans Herz legen. Ein Paradies! Aber da muss die Tochter dann schon recht genügsam sein. Das fällt aber im Sommer trocken.

Für einen Kurztripp ist der Twistesee gut. Das Strandbad hat Flair, es gibt dort sehr schöne Laufstrecken. Radfahren in der Gegend ist klasse, nicht ganz so viele Hügel wie am Diemelsee und eher variabel. Richtung Volkmarsen und Warbug durchaus auch mal flach. Der See ist auch eher kalt, aber meist gut zu schwimmen. Später im Jahr allerdings im oberen Teil sehr verkrautet. Für die Tochter mag das Strandbad schön sein. Da ist es fein, aber eben klein. Gute Unterkunft im Feriendorf, da kann man so Nurdachhäuser mieten.

HTH und Gruß
Thomas, der dort viel im Wasser ist :-)

Geändert von Estampie (26.04.2021 um 08:15 Uhr).
Estampie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2021, 08:11   #3
Estampie
Szenekenner
 
Benutzerbild von Estampie
 
Registriert seit: 30.11.2020
Ort: OWL
Beiträge: 107
Ah, noch n' Nachtrag für das Kinderprogramm:
Am Twistesee gibt es eine Wasserskianlage. Die bieten dort AFAIK auch Wochenendkurse an. Ganz witzig für sportlich interessierte Kids.

Und am Edersee gibt es bei Bringhausen eine gute Surfschule. Da sind auch immer Kids im Sommer.

Thomas
Estampie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2021, 16:29   #4
gerograph
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 07.01.2016
Beiträge: 44
Hallo Thomas,

vielen Dank für die Tips, der Plan ist folgender:
  • Sommerferien ab mitte Juli für 2 Wochen (statt des eigentlichen Urlaubs in Südtirol)
  • Die Übernachtung kann ruhig was höherwertig/kein LowBudget sein (60 - 130€), aber FeWO
  • Grundsätzlich ist es viel im Freien, sodaß Corona keine allzugroße Rolle mehr spielen sollte...

Familie bedeutet:
  • Frau wandert gerne (ich nicht, werde mich aber hier und da anschließen müssen=
  • Frau und Tochter würden mit dem E-bike hier und da mitkommen, falls ein Verleih vorhanden ist
  • Tochter fährt auf Standup Paddeln, ggf. Surfen, Kletterpark, Felsklettern, Zipline, Rodelbahn und als so ein Action Kram ab...

Für mich werde ich immer was finden...:
  • Gegen Hügel beim radeln habe ich nichts (zu dem Zeitpunkt der Saison)*
  • Schwimmen: das es im Sommer ist, sollte überall wo ein "Seebad" ist auch Schwimmen Temperaturmäßig möglich sein, oder?
  • Beim Laufen ist mir nur wichtig, daß es möglichst kein/wenig Asphalt ist
Danke für die Infos
lg Gero

*in Südtirol wären ja auch die ein oder anderen Pässe drin gewesen. Sauerland ist eigentlich sogar besser, denn in Südtirol sind die Anstiege eben lang, so daß Du gefühlt 1 stündige KA Intervalle fährst. Anstatt so 3x15 o.ä. wie es eigentlich sein soll ;-)
__________________
weiß alles kann nichts = Geograph ;-)
gerograph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2021, 07:49   #5
Estampie
Szenekenner
 
Benutzerbild von Estampie
 
Registriert seit: 30.11.2020
Ort: OWL
Beiträge: 107
Zitat:
Zitat von gerograph Beitrag anzeigen

Familie bedeutet:
  • Frau wandert gerne (ich nicht, werde mich aber hier und da anschließen müssen=
  • Frau und Tochter würden mit dem E-bike hier und da mitkommen, falls ein Verleih vorhanden ist
  • Tochter fährt auf Standup Paddeln, ggf. Surfen, Kletterpark, Felsklettern, Zipline, Rodelbahn und als so ein Action Kram ab...
Dann ist der Edersee tatsächlich besser.
Rodelbahn check, Kletterpark check, Wandern --Paradies. Standup und Surfen toll.
Schau mal nach den Unterbringungen auf Halbnsel Scheid, von da aus geht alles. Und da kann man es auch zwei Wochen gut aushalten. Ein Strandbad gibt es auf Scheid auch. Und wie geschrieben, der See ist recht warm, grade da in der Ecke.

Gruß
Thomas
Estampie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2021, 11:02   #6
VolkerR
Szenekenner
 
Benutzerbild von VolkerR
 
Registriert seit: 07.08.2013
Beiträge: 318
Hallo gerograph,

ich würde dir den Sorpesee vorschlagen. Wohne selber auch dort.
Schwimmen, Standup, Kletterpark, Wandern, Radfahren, Tretboot, Surfen alles möglich. Bei den Laufstrecken kann ich ich dir dann auch behilflich sein bzw können wir auch gerne mal gemeinsam in Angriff nehmen. Gastronomie ist auch reichlich vorhanden, fals Corona dies dann wieder ermöglicht. FeWo gibt es auch reichlich.
Direkt am See kannst du auch Schwedenhäuser oder Baumhäuser mieten.
Schau mal unter www.sorpesee.de

Alternativ kannst du auch gerne den Möhnesee ins Auge fassen, ist ca 30 Km entfernt.
Hier gibt es jede Menge Freizeitangebote. Infos unter www.moehnesee.de

Viele Grüße Volker
__________________
Wenn man ganz leicht sein Ohr auf die heiße Herdplatte legt, kann man riechen, wie doof man ist.
Quelle: facebook
VolkerR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2021, 13:59   #7
gerograph
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 07.01.2016
Beiträge: 44
Danke ersteimmal für die vielen Hinweise. Ich recherchíere jetzt einmal. Werden die Seen im Sommer noch nutzbar sein? Oder komplett leer wg. der Hitze...??? Meine Schwiegermutter meinte Edersee wäre blöd, der wäre letztes Jahr ausgetrocknet gewesen...
__________________
weiß alles kann nichts = Geograph ;-)
gerograph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2021, 15:00   #8
VolkerR
Szenekenner
 
Benutzerbild von VolkerR
 
Registriert seit: 07.08.2013
Beiträge: 318
Sorpesee und Möhne werden im Juli noch ziemlich voll sein. Ausgetrocknet waren die wegen der Hitze noch nie. Es kann schonmal vorkommen, dass die Seen ziemlich abgelassen werden, allerdings hat dies nichts mit der Hitze zu tun, sondern mit Instandhaltungsmaßnahmen zB an den Staumauern/dämmen.
__________________
Wenn man ganz leicht sein Ohr auf die heiße Herdplatte legt, kann man riechen, wie doof man ist.
Quelle: facebook
VolkerR ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:18 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Playlists
Filmtipp aktuell
Umrüsten auf tubeless
Soll ich oder soll ich nicht?
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.