gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
03.-11. Juli 2021
31. Juli bis 8. August 2021
EUR 340,-
Der Bike Fitter Thread mit Umfrage: Bikefitting, wie macht ihr es? - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Radfahren
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Umfrageergebnis anzeigen: Bikefitting, wie ist eure Meinung dazu?
Ja klar, ich brauche diese Hilfe um optimal zu sitzen. 24 24,24%
Wenn mir jemand einen richtig guten empfiehlt würde ich hingehen, aber nur dann. 24 24,24%
Als Geburtstagsgeschenk oder so vielleicht ansonsten ist mir mein Geld zu schade 15 15,15%
Ich kenne mich so gut aus, dass ich das selber optimal hinkriege 27 27,27%
Nein, alles Quatsch, Bikefitting braucht kein Mensch, irgendwie werde ich schon sitzen 9 9,09%
Teilnehmer: 99. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.11.2020, 17:40   #1
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 6.627
Der Bike Fitter Thread mit Umfrage: Bikefitting, wie macht ihr es?

Gefühlt lese ich hier von jedem zweiten, dass er zum Bikefitter rennt.
Entweder weil er ein neues Rad hat - um dieses einzustellen.
Weil man unzufrieden mir der Position ist, weil der Popo nach 2h schmerzt, weil man Anfänger ist und keine Ahnung hat, was weiß ich.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Wart ihr schon mal beim Fitter? Hat es sich gelohnt oder war es für die Tonne?
Wollt ihr demnächst hingehen oder sagt ihr das ist alles Hokus Pokus und rausgeschmissenes Geld?
Schraubt ihr alles selber und wisst wie man auf dem Rad sitzen muss?
Fragen über Fragen!

Ich hoffe hier gibt es die Antworten.

Ich selber war 2013 beim Bike Fitter, bei Jens Machacek, er hat das ganz gut gemacht und ich habe mir ein paar Anregungen geholt, würde aber nicht noch mal hingehen.

Was ich hingegen machen würde, wäre ein Termin auf der Bahn um mal alles Mögliche zu messen, wie z.B. von STAPS.
__________________
Und manchmal denk ich mir so: Das ist aber ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2020, 17:50   #2
su.pa
Szenekenner
 
Benutzerbild von su.pa
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: Bavaria
Beiträge: 1.890
Hoppala, da war ich jetzt schnell

Also ich war vor meinem ersten Ironman beim Meister himself (Fritz Buchstaller) und war/bin begeistert. Er hat mich auch erstmal grade gemacht im Becken (war seit einem Radsturz auf die Hüfte schief). Wir haben den Termin mit einem Ausflug verbunden und die Zeit war es mir locker Wert. Ich mag mich selbern nicht stundenlang für die richtige Position beschäftigen, sondern einmal gescheid mit Profi-Unterstützung und dann einfach fahren.
su.pa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2020, 17:57   #3
zahnkranz
Szenekenner
 
Benutzerbild von zahnkranz
 
Registriert seit: 17.09.2008
Beiträge: 487
Habe Bike Fitting einmal in Anspruch genommen, fand es für mich sehr hilfreich. Habe die Position im Nachhinein aber noch etwas verändert, weil Rolle und Strasse zwei paar Dinge sind. Bspw. wurden meine Extensions gerade nach vorne gestellt, auf der Strasse musste ich aber ordentlich festhalten, weil ich ständig nach vorne rutschte, während es sich auf der Rolle ohne die kleinen Vibrationen gut anfühlte. Habe sie dann angewinkelt und sitze nun deutlich bequemer. Auch wurde mir die Grenze der Sattelhöhe aufgrund meiner verkürzten Beinmuskulatur aufgezeigt. Auch habe ich meine Sattelposition noch marginal verändert.
Als Ausgangslage war das nicht verkehrt, öfters brauche ich es nicht.
zahnkranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2020, 18:04   #4
Feuerrolli69
Szenekenner
 
Benutzerbild von Feuerrolli69
 
Registriert seit: 06.12.2011
Ort: letzte Bergbaustadt am Niederrhein
Beiträge: 333
Glück Auf,

ich mache alles selber und probiere einfach aus was die Experten so vormachen. Wenn ich dann nach x Stunden schmerzfrei vom Rad steige ist es schon mal nicht ganz verkehrt, ob es die schnellste Sitzposition ist spielt in dem Bereich in dem ich ins Ziel komme nicht die Rolle.

Gruß Rolli
Feuerrolli69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2020, 18:27   #5
shoki
Szenekenner
 
Benutzerbild von shoki
 
Registriert seit: 15.12.2012
Ort: Nordhausen
Beiträge: 800
Die so richtige Antwort für mich ist nicht dabei, also nahm ich die 2.
Hatte nach Videos und mit Hilfe von der Hudl App ne Position die ich fahren konnte aber war immer noch nach dem was geht besser.
Bei Fritz stellte sich heraus, daß nur die sattelnase n Stück hoch mußte u er mir zu anderen extensions geraten hatte. Alles in allem war es hilfreich obwohl ich schon aufm richtigen Weg war.
shoki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2020, 18:34   #6
Schlafschaf
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schlafschaf
 
Registriert seit: 15.07.2020
Beiträge: 560
Die Antwortmöglichkeit „Ich hole mir mit Bildern Hilfe im Forum“ fehlt.

Wenn man sieht wie manche auf den Rad sitzen in den Wettkämpfen dann wäre das wohl für viele schon gut investiertes Geld. Im Vergleich zu dem was die Räder oder die Ironman-Teilnahme kostet ist es ja auch nicht soooo teuer.

Ich hatte mir dieses Jahr ein neues TT gekauft und hatte dann einen Termin bei Cyclefit in Bensheim, musste den aber leider wegen Home-Schooling absagen. Da dann eh alle Wettkämpfe ausfielen hab ich bisher keinen neuen Termin mehr gemacht.
Schlafschaf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2020, 18:58   #7
Solution
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.01.2018
Beiträge: 1.670
Für mich ist leider nicht die richtige Auswahl dabei. Ich würde jetzt nicht unbedingt von mir behaupten, das ich mich so gut auskenne, das ich alles optimal selber hinbekomme. Jedoch habe ich trotz dem viel Spaß an dem DIY Prinzip und probiere gerne in Eigenregie.
Solution ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2020, 20:04   #8
deralexxx
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 962
Nicht sicher ob du das Thema hier kennst: https://www.triathlon-szene.de/forum...ad.php?t=30705 ;-)

Das sollte als Antwortmöglichkeit vllt noch mit rein, quasi online bike-fitting.
deralexxx ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:35 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Playlists
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.