gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
03.-11. Juli 2021
31. Juli bis 8. August 2021
EUR 340,-
Kosten, Erfahrungen, Anbieter, Unterkunft für Hawaii - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Unterkünfte
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.10.2009, 17:45   #9
Das Mädchen
Szenekenner
 
Benutzerbild von Das Mädchen
 
Registriert seit: 08.01.2008
Beiträge: 1.893
Der Nopogo und ich waren in diesem Jahr zum zweiten Mal mit Hannes auf Hawaii. Dieses RundUmSorglos-Paket macht einem das Leben schon sehr leicht. Und wenn man danach noch Inselhopping macht, wird das Radel eingelagert und am Abflugtag in Kona an den Flughafen gebracht. Wie schon geschrieben - damit spart man sich das größere Mietauto. Wobei man mit zwei Personen und einem Radkoffer vermutlich noch ganz gut mit einem normalen Mietwagen hinkommt.
Außerdem gibt es den Shuttle vor Ort morgens zum schwimmen, zu den unterschiedlichen IM-Veranstaltungen etc. Das macht die Logistik schon einfacher.
Das Mädchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2009, 20:08   #10
JF1000
Szenekenner
 
Registriert seit: 19.02.2009
Ort: Großraum Hannover
Beiträge: 2.508
Danke Tim und den anderen. Dann muss ich also 3500 für einen und so ca. 5500 für 2 rechnen? Denn es wird ja wohl bei einer Begleitperson nicht doppelt so teuer?!
JF1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2009, 20:18   #11
FuXX
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von FuXX
 
Registriert seit: 13.10.2006
Beiträge: 8.843
Zitat:
Zitat von hazelman Beitrag anzeigen
Dann mal kurz & knapp: Kalkuliere für die 2 Wochen ein Gesamtbudget von € 3.500 pro Erwachsenem ein, wenn Du im Hotel oder FeWo unterkommst.
Äh Tim, ich wusste gar nicht, dass du im Stundenhotel gewohnt hast - und was sagt Michelle dazu?

Man kann etwa $100-120 pro Nacht für 2 Leute rechnen. Dazu Mietwagen (von hier buchen, dann ist das günstig). Teuer wird's, wenn man mit dem Heli fliegen, mit Schiffen fahren, oder irgendwelche anderen Sachen mieten will.

Aber das beste ist IMHO eh da rumzuwandern und sich die coolen Landschaften anzuschauen. Und beim derzeitigen Dollarkurs ist das teuerste eh der Flug

FuXX,
war letztes Jahr 4 Wochen da und hat etwa 2500 dafür gezahlt (allerdings eine Woche davon homestay, dafür 3 Inselflüge und).

PS: 2005 hab ich 4 Wochen vor Abflug gebucht, war kein bisschen teurer.
PPS: Räder kosten jetzt leider extra (bis 2008 ging's noch so), das ist etwas doof. Ich werd vll nächstes Jahr die Flüge über Hannes buchen, da kann man dann glaub ich auch das Rad versichern etc.
__________________
"Fisch schwimmt, Vogel fliegt, Mensch läuft."
(Emil Zátopek)
FuXX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2015, 20:37   #12
flachy
Szenekenner
 
Benutzerbild von flachy
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Lausitz
Beiträge: 1.895
9 Stunden auf dem Frankfurter Airport

Moin Irons,

Kidz schauen grade Schlümpfe auf SAT1, Frau ist in der City und somit ist es die beste Zeit, jetzt die Oktobertour auf den Lavaklumpen im Pazifik wasserfest einzutüten.
Die Flüge nach und von Kona habe ich jetzt auf OPODO rausgesucht und bevor ich das festmache, zwei Fragen an die Fernreisegemeinde:
1.
In FFM gibt es zwei Optionen wegen dem Zwischenstopp, einmal knapp 90 Minuten oder ein anderes Mal 9 Stunden. "Leider" können wir nicht ab FFM fliegen, da das Ticket von dort 400 EUR teurer ist als mit dem Zubringer. Ich tendiere zu 9 Stunden, 90 Minuten sind mir zu knapp, wenn der Zubringer 30 Minuten später landet, habe ich Panikattacken wegen dem Weiterflug, nicht gut für das JingJang der Reisegruppe...
Und so wollte ich einmal anfragen, was man auf/um Flughafen FFM mit Kidz cooles unternehmen kann. Besucherplattform? Schwimmhalle? Sonstige Sachen?

2.
Reiserücktritts- und Gepäckversicherung abschließen oder ist das Quatsch? Kostet ca. 40,- pro Person.
Normalerweise mach ich's nicht, aber hier geht es um 6 Leute und der Flug ist ja erst in 8 Monaten...


Was denkt ihr?
Danke und durchhalten, dauert nicht mehr lang bis zum ersten Schneeglöckchen!
Hoffentlich...
flachy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2015, 20:49   #13
Weißer Hirsch
Szenekenner
 
Benutzerbild von Weißer Hirsch
 
Registriert seit: 22.09.2010
Beiträge: 1.449
He Flachy,


schau Dir mal die Flüge ab Prag über London an. Die Preise sind günstiger und teilweise biste auch schneller da.

Hoffe das Du ansonsten wieder fit bist!?

LG
Weißer Hirsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2015, 20:59   #14
flachy
Szenekenner
 
Benutzerbild von flachy
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Lausitz
Beiträge: 1.895
Zitat:
Zitat von Weißer Hirsch Beitrag anzeigen
He Flachy,


schau Dir mal die Flüge ab Prag über London an. Die Preise sind günstiger und teilweise biste auch schneller da.

Hoffe das Du ansonsten wieder fit bist!?

LG
Haben FFM, DD; Berlin, Leipzig, Prag und Breslau gecheckt - fliegen ab Breslau, ist 15 Minuten näher als Prag,ich war dort schon einmal, ist sehr übersichtlich und modern und ich logge eben den Flug für 775 EUR/Person mit je einer Übernachtung in San Francisco ein.
Besser wird's wohl nicht mehr...
flachy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2015, 21:08   #15
Weißer Hirsch
Szenekenner
 
Benutzerbild von Weißer Hirsch
 
Registriert seit: 22.09.2010
Beiträge: 1.449
Zitat:
Zitat von flachy Beitrag anzeigen
Haben FFM, DD; Berlin, Leipzig, Prag und Breslau gecheckt - fliegen ab Breslau, ist 15 Minuten näher als Prag,ich war dort schon einmal, ist sehr übersichtlich und modern und ich logge eben den Flug für 775 EUR/Person mit je einer Übernachtung in San Francisco ein.
Besser wird's wohl nicht mehr...
Ah ok, Breslau kannte ich noch nicht als Zubringer. EUR 775,- ist wirklich sehr schwäbisch für diesen Flug!
Weißer Hirsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2015, 21:11   #16
ErikT
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.12.2014
Beiträge: 144
Falls noch relevant: 90 min Umsteigen in Frankfurt ist machbar, aber ziemlich riskant. Neben der eventuellen Verspätung musst Du auch erhebliche Laufwege einkalkulieren und noch eine weitere Security und die Passkontrolle.

Außerdem hast Du ja sicher nicht nur Handgepäck , das dann auch mitkommen sollte...

Eigentlich nur machbar, wenn der Flug durchgängig von Lufthansa ist - Ankunft in A und Weiterflug nach San Franzisko in Z. Musst Du ggf. zu B oder gar C od. Terminal 2 - vergiss es...

Vorteil von Frankfurt ist, dass Du da ziemlich easy mit der S-Bahn in die City etc. fahren kannst. Bei 9 Stunden Aufenthalt würde ich das machen und nicht am Flughafen rumhängen.

Erik

ps: ich bin froh mittlerweile in FRA zu wohnen und nicht mehr umsteigen zu müssen...
ErikT ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:51 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Trainingseinstieg im See
Schwimm- und Trainingstipps mit Plan
Playlists
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.