gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
03.-11. Juli 2021
31. Juli bis 8. August 2021
EUR 340,-
Sommerurlaub - Tour de Suisse: Gepäck vs Höhenmeter - Seite 5 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Radfahren
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.05.2021, 20:17   #33
su.pa
Szenekenner
 
Benutzerbild von su.pa
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: Bavaria
Beiträge: 1.887
An der Sattelstütze soll vom Klett bis zur Sattelklemme 2 cm Platz sein
su.pa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2021, 22:39   #34
MattF
Szenekenner
 
Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 7.245
Steht das in der Betriebsanleitung? Wer liest sowas
MattF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2021, 07:27   #35
su.pa
Szenekenner
 
Benutzerbild von su.pa
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: Bavaria
Beiträge: 1.887
Ich nicht, aber "mein Mechaniker"
su.pa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2021, 07:45   #36
quick-nick
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.04.2018
Ort: Zürich
Beiträge: 139
Zitat:
Zitat von TIME CHANGER Beitrag anzeigen
Magst du mir/uns die fertige Route zur Verfügung stellen dann? Ich muss ja auch noch was zu tun haben im Sommer
Das ist der letzte Stand:
1. Zürich-Chur
2. Chur-Davos
3. Davos-Thusis (Flüelapass,Albulapass)
4. Thusis-Ascona (San Bernadinopass)
Ruhetag in Ascona
5. Ascona-Andermatt (Gotthardpass inkl. Tremola)
6. Andermatt-Giswil (Furkapass, Grimselpass)
7. Giswil-Zürich

Feedback weiterhin willkommen
Fand Chur schöner zum übernachten als Sargans (ursprünglich geplant), daher ist der 2.Tag nun recht kurz an km. In Lungern gabs kaum noch Unterkünfte, daher das nahe Giswil.
Sollte machbar sein denk ich. Interessant wirds glaub ich an Tag 5, wo wir dann schon mit ermüdeten Beine u.a. den Gotthardpass hoch müssen (dazu gehts da deutlich mehr hoch als dann wieder runter).

Schön wäre nur kein/wenig Regen, inbesondere bei den Abfahrten. Werden da mit dem Gepäck natürlich nicht ans Limit gehen aber mit meinen Felgenbremsen wären das dann recht anstrengend zu fahren

Anbei die Komoot Routen:
1. https://www.komoot.de/tour/342742815...oVWby3513&ref=
2. https://www.komoot.de/tour/342754591...I6ezGsqIy&ref=
3. https://www.komoot.de/tour/342759835...3zas47Zjy&ref=
4. https://www.komoot.de/tour/342806558...dodhb4tdN&ref=
5. https://www.komoot.de/tour/342767419...pcnTkFdSY&ref=
6. https://www.komoot.de/tour/342773907...QuBaqVTDi&ref=
7. Hier haben wir aktuell 2 Routen, je nachdem wie sich die Beine so anfühlen am letzten Tag, denkbar wäre natürlich noch eine mittlere Variante über Luzern/Arth
a) https://www.komoot.de/tour/342779296...ltFk0Vm1L&ref=
b) https://www.komoot.de/tour/357921976...qQZ6jAXj2&ref=
quick-nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2021, 10:44   #37
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.578
Zitat:
Zitat von su.pa Beitrag anzeigen
An der Sattelstütze soll vom Klett bis zur Sattelklemme 2 cm Platz sein
Ja, damit der Sack n bissl arbeiten kann.
Solange da keine Schnellspannsattelstützklemmschelle aufgedrückt werden kann, wenns Klett da draufdrückt, würd ich das mal als halbwegs akzeptabel ansehn, wenns weniger ist, mich aber regelmässig vergewissern, das der Klettverschluss nicht aufge-/ver- oder zerdrückt wird.
Und/oder mal bei den Ortlieben telefonisch anrufen, was der Hintergrund ist.
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2021, 11:53   #38
su.pa
Szenekenner
 
Benutzerbild von su.pa
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: Bavaria
Beiträge: 1.887
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
Und/oder mal bei den Ortlieben telefonisch anrufen, was der Hintergrund ist.
Gute Idee. Das werde ich machen. Hab mittlerweile auch schon Fotos gefunden, wo die 2 cm nicht eingehalten werden. Als ersten Einsatz tendieren wir gerade zur Trans-Bayerwald. Da kämen dann die MTBs zum Einsatz und da hab ich auch kein Problem. Ist nur beim Rennrad.
su.pa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2021, 11:56   #39
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 1.141
Zitat:
Zitat von su.pa Beitrag anzeigen
An der Sattelstütze soll vom Klett bis zur Sattelklemme 2 cm Platz sein
Damit der Lack vom Rahmen nicht beschädigt wird?
dr_big ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2021, 14:55   #40
quick-nick
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.04.2018
Ort: Zürich
Beiträge: 139
In etwas mehr als 1 Woche gehts los...

Das Wetter wird ja glücklicherweise langsam besser - aktuell sind aber noch 3 Pässe zu: Albula (Oeffnung wohl am 10.6.) sowie Furka & Grimsel ("nicht vor 11.6.").
Sofern das vom Timing noch klappt (wären erst gg. 17/18.6. am Furka) - sollten diese auch per Rad (und nicht nur per Auto) befahrbar sein sollten oder? (sorry für die vielleicht blöde Frage aber bisher keine Erfahrung damit).

Kann jemand evtl. gute Lunchstop Moeglichkeiten auf dem Weg empfehlen? (also idealerweise so immer kurz nach Hälfte der jeweiligen Tagesstrecken siehe 4 Posts weiter oben)

Geändert von quick-nick (03.06.2021 um 15:01 Uhr).
quick-nick ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:22 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Playlists
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.