gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 02/2021
Schon jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Lucy Charles: Part Time Mermaid
Navigation: Rechts, Links, Geradeaus?
Nahrungsmittelintoleranzen: Hilfe, was darf ich noch essen?
Zeig her Deine Füße: Der etwas andere Laufschuhtest
Wie geht es weiter: Wann ist mal wieder richtig Wettkampf
Jetzt online und am Kiosk
Abweichungen Powermeter - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.03.2021, 18:07   #17
Dembo
Szenekenner
 
Benutzerbild von Dembo
 
Registriert seit: 15.05.2017
Ort: Frankfurt
Beiträge: 421
Zitat:
Zitat von TriForce Beitrag anzeigen
Meine Tacx Flux S liegt bei geringen Wattwerten auch deutlich höher als meine Favero Assioma Pedale, teilweise sind da 15 W Unterschied. Ab etwa 200 W und darüber passt es dann bis auf wenige Prozent genau.
Mein Tacx war auch immer deutlich über meinen Vector 3 Pedalen. Jetzt mit dem kickr 2020 sind die Abweichungen über die gesamte Power Duration Curve < 1.5%. Da die Vector 3 immer noch etwas geringere Werte anzeigen (eigentlich aber höhere anzeigen sollten) habe ich die auf jeder Seite um 0.7% hochgesetzt, jetzt passt's perfekt.

Mal schauen, wie sich das über die Zeit entwickelt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0589.jpg (11,7 KB, 167x aufgerufen)
Dembo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2021, 07:51   #18
KevJames
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.07.2014
Beiträge: 738
Ich kann zum Thema Abweichung beisteuern, dass meine Favero Pedale konstant 18 Watt weniger anzeigen. Dies tun sie im Bereich 100 - 400 Watt absolut konstant. "Zu wenig" bedeutet, dass dies sowohl bei mir ggü der Wahoo Rolle, als auch in der Leistungsdiagnostik so ist.
Ich kann damit ganz gut leben, für die Outdoor Einheiten rechne ich einfach 18 Watt drauf (bzw. in der Planung runter) und dann passt es ja wieder zusammen.
KevJames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2021, 20:40   #19
Dembo
Szenekenner
 
Benutzerbild von Dembo
 
Registriert seit: 15.05.2017
Ort: Frankfurt
Beiträge: 421
Zitat:
Zitat von KevJames Beitrag anzeigen
Ich kann zum Thema Abweichung beisteuern, dass meine Favero Pedale konstant 18 Watt weniger anzeigen. Dies tun sie im Bereich 100 - 400 Watt absolut konstant. "Zu wenig" bedeutet, dass dies sowohl bei mir ggü der Wahoo Rolle, als auch in der Leistungsdiagnostik so ist.
Ich kann damit ganz gut leben, für die Outdoor Einheiten rechne ich einfach 18 Watt drauf (bzw. in der Planung runter) und dann passt es ja wieder zusammen.
Bei den Vector 3 Pedalen kannst Du einen Scaling Factor eingeben, der die Leistung mit einem konstanten Faktor nach oben skaliert. Gerade wenn Du bei einer Leistungsdiagnostik mit einem hoffentlich halbwegs geeichten Leistungsmesser auch mehr angezeigt bekommst, ist sowas vielleicht eine Option (wenn auch nicht ideal bei einer echten, konstanten Verschiebung - ich würde dann den Faktor so einstellen, dass es bei der "relevanten" (also z.B. Deiner Rennleistung) gut passt).
Dembo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2021, 06:15   #20
Mr. Brot
Szenekenner
 
Benutzerbild von Mr. Brot
 
Registriert seit: 21.07.2017
Beiträge: 296
Zitat:
Zitat von KevJames Beitrag anzeigen
Ich kann zum Thema Abweichung beisteuern, dass meine Favero Pedale konstant 18 Watt weniger anzeigen. Dies tun sie im Bereich 100 - 400 Watt absolut konstant. "Zu wenig" bedeutet, dass dies sowohl bei mir ggü der Wahoo Rolle, als auch in der Leistungsdiagnostik so ist.
Ich kann damit ganz gut leben, für die Outdoor Einheiten rechne ich einfach 18 Watt drauf (bzw. in der Planung runter) und dann passt es ja wieder zusammen.
Bei meinen Assioma habe ich einmal den "Static Weight Test" gemacht, da ich wissen wollte, ob die Links/Rechts Unterschiede nicht eventuell vom PM ausgehen. War aber absolut genau.
Wie Dembo schon schrieb, gibt es auch für die Assioma einen Korrekturfaktor um die Pedale anzupassen.
Mr. Brot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2021, 08:05   #21
Adept
Szenekenner
 
Benutzerbild von Adept
 
Registriert seit: 18.03.2010
Beiträge: 1.656
Wow, das wusste ich gar nicht, das sowas so einfach geht.

Perfekte Leistungsoptimierung bei Zwift, wenn man ein paar mehr Watt dort fahren möchte.

Gibt es da offizielle How-to? Oder steht das in der Bedienungsanteilung?
Adept ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2021, 08:12   #22
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 15.380
Zitat:
Zitat von Adept Beitrag anzeigen
...

Gibt es da offizielle How-to? Oder steht das in der Bedienungsanteilung?
In der offiziellen Bedienungsanleitung steht das nicht. Man findet aber per Google in den Garmin-Support-Foren die Anleitung für den #(zimemlich aufwendigen) static weight test und wenn man Leistungs-Daten eines zuverlässig kalibrierten anderen Leistungsmessers hat, kann man auch mit Eingabe der Korrekturfaktoren in der App solange rumspielen, bis die Werte passen.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2021, 08:16   #23
Adept
Szenekenner
 
Benutzerbild von Adept
 
Registriert seit: 18.03.2010
Beiträge: 1.656
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
In der offiziellen Bedienungsanleitung steht das nicht. Man findet aber per Google in den Garmin-Support-Foren die Anleitung für den #(zimemlich aufwendigen) static weight test und wenn man Leistungs-Daten eines zuverlässig kalibrierten anderen Leistungsmessers hat, kann man auch mit Eingabe der Korrekturfaktoren in der App solange rumspielen, bis die Werte passen.
Eigentlich eine gute Funktion, um seine PMs anzugleichen, aber fürs Zwiften ist dadruch Tür und Tor zum Beschei$$en geöffnet - Neben des Gewichts natürlich.

Schön, dass es auf der Strasse dann nicht auf die Wattzahlen ankommt.
Adept ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2021, 09:00   #24
MattF
Szenekenner
 
Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 7.145
Zitat:
Zitat von Adept Beitrag anzeigen
Eigentlich eine gute Funktion, um seine PMs anzugleichen, aber fürs Zwiften ist dadruch Tür und Tor zum Beschei$$en geöffnet - Neben des Gewichts natürlich.
Kann doch in meinen Augen eh kein Mensch ernst nehmen.

Wenn ich sehe dass die Leute in meiner Strava Gruppe 400 km die Woche mit 35 Schnitt im Winter ballern*, sorry ......



*die im Sommer auch nur 27er Schnitt fahren.
MattF ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:43 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 20. 04.
Filmtipp aktuell
Trockentraining: Schwimmform trotz Corona
Playlists
Filmtipp aktuell
Trockentraining: Schwimmform trotz Corona
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.