gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
27. 05.-04.06.2023
EUR 390,-
Zeitpunkt einer Leistungsdiagnostik - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Triathlon allgemein
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.11.2013, 21:08   #1
archimedes
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 352
Zeitpunkt einer Leistungsdiagnostik

Servus Forum!

ich mach am 29.06. in Klagenfurt die LD (meine erste) bin seit 4Wochen im Training(plan). (bisher 2 STd radl´n Ga1 und 20 min Koppellauf und auch 1:30 h Laufeinheiten sowie 12 km TDL, schwimmen ga1)

Nunja, mein Freund (mehrfacher Finisher einer LD) meinte ich solls im DEZ oder im Jan machen.

Was meint ihr zu welchen Termin ich mehr aussagekraft erhalte?
Hätte nun einem am 05. 12 oder am 17.01.14 quasi 6 Wochen später, meint ihr auf die 6Wochen Trianing ändert sich noch viel, was später die Trainingssteuerun beeinflusst? Wobei mir derDEZ besser passen würde wegen Resturlaub

Achja Ich mach Spiro und Laktat am Rad.....

Super Danke euch
archimedes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2013, 21:16   #2
Spiderman
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: Mondsee
Beiträge: 47
Ich hab vor 4 wochen wieder mit den Traing angefangen (5Wochen Ruhepause :-) heute mein ersten Test auf den Laufband gemacht, um zu wissenob die Pulsbereiche stimmen. Gibt niocht schlimmeres alsmit zu hohen Puls zu trainieren..... der nächsten voraussichtlich Ende Feb. Ach ja hauptwettampf ist im Juli in Lensahn.....
__________________
If your dreams do not scare you, they are not big enough !
Einmal Ultra immer Ultra
Spiderman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2013, 22:02   #3
NBer
Szenekenner
 
Benutzerbild von NBer
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 6.706
ich würde eine rad LD machen, wenn wirklich viel radfahren ansteht. weiß ja nicht, wie dein trainingsplan zz aussieht, bei mir hätte sich das im winter nicht gelohnt. eher so anfang märz, wenns radfahren richtig losgeht.
stell dir vor, du hast nach deiner LD mal so richtig 4-5 wochen knackigen winter. dann war die LD umsonst. die radform ist dann garantiert eine andere wie zu LD zeiten.
NBer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2022, 15:40   #4
Running-Gag
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.09.2014
Ort: Montabaur
Beiträge: 2.068
Aloha

Ich habe beim Suchen des Begriffs "Leistungsdiagnostik" ziemlich viele Seiten bekommen und deshalb hänge ich mich Mal hier dran.

Ich starte nächstes Jahr in Roth und möchte vorher gerne Mal was mit der Leistungsdiagnostik richtig machen. Deshalb meine Frage, wann sollte die oder die beiden Diagnostiken stattfinden?
Konkret geht es mir einmal um die Trainingssteuerung meines Fatmax, v.a. weil ich da schon mein größtes Defizit in der Ausdauer sehe... Ansonsten natürlich Mal auf VLamax und VO2 achten und dann sehen wie ich es im Training einbauen kann...
Wann würdet ihr die LD einbauen, eventuell nach paar Wochen im Training, sprich Anfang Januar und dann eventuell nochmal vor der Wettkampfphase sprich Mitte Ende April?
__________________
don't watch the others, watch yourself
Running-Gag ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2022, 16:21   #5
365d
Szenekenner
 
Registriert seit: 14.03.2019
Beiträge: 1.100
Ich würde jetzt eine machen damit du deinen Trainingsplan auf die aktuelle Situation einstellen kannst.
Wenns Training rund läuft und du auf halbem Weg nach Roth nochmals feinjustieren willst eine Zweite.

Puls und Watt auf Vergleichsstrecken kannst du aber auch während dieser Monate laufend überwachen und Veränderungen feststellen, um das Training ggf anzupassen.
365d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2022, 16:28   #6
Running-Gag
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.09.2014
Ort: Montabaur
Beiträge: 2.068
Danke dir.
Der Plan fängt offiziell Mitte November an.
Mir geht es v.a. um das Radfahren, da bin ich relativ schlecht. Da kann ich mich auch nicht einschätzen, habe jetzt aber einen PM.
Beim Laufen habe ich (genug) Erfahrung um mich da gut genug einschätzen zu können. Aber Rad, da weiß ich nichts...
__________________
don't watch the others, watch yourself
Running-Gag ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2022, 16:36   #7
Steppison
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.05.2008
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 1.259
Ich würde mindestens 1 Monat gut im Training stehen wollen, um erneut eine Lauf-Diagnostik zu machen. Zum Ende der Offseason wäre für mich noch zu früh.
__________________
"Lernen durch Schmerz"
Steppison ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2022, 16:39   #8
Running-Gag
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.09.2014
Ort: Montabaur
Beiträge: 2.068
Ich starte Ende Oktober beim FFM Marathon
__________________
don't watch the others, watch yourself
Running-Gag ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:29 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.