gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Bestzeit!
Triathlon Coaching
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
(G)as(P)reis(P)rotest - Seite 98 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.09.2022, 11:08   #777
qbz
Szenekenner
 
Benutzerbild von qbz
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 10.443
Zitat:
Zitat von trithos Beitrag anzeigen
Achtung Polemik. Wer sich das nicht zumuten will, möge bitte hier aufhören zu lesen!

Ich wundere mich gerade, dass angesichts des aktuellen "Ausfalls" von Nord Stream 1 noch niemand ein Ende von Sanktionen fordert - diesmal natürlich von Russland. Sie sollen einfach weiter Gas liefern über Nord Stream 1 und alles wäre in Ordnung. Russland darf Gas liefern, das hat die EU nicht verboten. Also sollen sie´s doch einfach tun, wenn ihnen die Handelsbeziehungen zu Europa wichtig sind! Nieder mit den russischen Sanktionen gegen Europa!
Handelsbeziehungen gründen bei einer regelbasierten Werteordnung auf Wechselseitigkeit und Gegenseitigkeit, nieder mit allen Handelssanktionen.

Geändert von qbz (04.09.2022 um 13:25 Uhr).
qbz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2022, 11:10   #778
keko#
Szenekenner
 
Benutzerbild von keko#
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 17.564
Zitat:
Zitat von qbz Beitrag anzeigen
"Wenn nur jeder fünfte Gaskunde diesen Winter mit Strom heize, verdopple sich der Strombedarf der privaten Haushalte, sagte Merz."

Wie wahrscheinlich ist es, dass private Haushalte in dem Umfang kurzfristig auf Strom bei der Heizung wechseln z.B: auf Nachtspeicheröfen?
Keine Ahnung... scheinbar ist es so, dass sich Privathaushalte verstärkt Heizgeräte kaufen, die mit Strom heizen. (Radiatoren und Heizlüftern). Diese muss man nicht anmelden, folglich hat man keine Kontrolle, wie sich das entwickelt. Kommen in mehreren Haushalten damit ein paar KW zusammen, kann es zu örtlichen Ausfällen kommen (mein Wissensstand).

Geändert von keko# (04.09.2022 um 11:29 Uhr).
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2022, 11:47   #779
TRIPI
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.04.2015
Beiträge: 857
Ich denke die wenigsten kaufen das um Geld zu sparen. Es geht wohl eher darum, im Notfall wenigstens einen kleinen Raum warm zu bekommen sollte das Gas alle sein. Was ja aber offiziell nicht passiert diesen Winter.
Ich verstehe das schon. Überlegt mal was alle Menschen in Mehrfamilienhäusern für ein Problem haben, wenn die Heizung nicht mehr geht. Man kann nicht einfach ein Feuer machen in einer Wohnung ohne Kamin.
Mir fehlen hierzu die Zahlen, aber ich vermute dass höchstens die Hälfte der Menschen ein eigenes Haus mit Kamin haben. Alle Innenstädte frieren quasi ein.
TRIPI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2022, 12:04   #780
keko#
Szenekenner
 
Benutzerbild von keko#
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 17.564
Zitat:
Zitat von TRIPI Beitrag anzeigen
...
Ich verstehe das schon. Überlegt mal was alle Menschen in Mehrfamilienhäusern für ein Problem haben, wenn die Heizung nicht mehr geht. Man kann nicht einfach ein Feuer machen in einer Wohnung ohne Kamin.
Mir fehlen hierzu die Zahlen, aber ich vermute dass höchstens die Hälfte der Menschen ein eigenes Haus mit Kamin haben. Alle Innenstädte frieren quasi ein.
Klugschnacker hat meine persönlichen Erzählungen aus einer mir bekannten Bananenrepubik ja noch nicht angemeckert, deshalb führe ich sie hier fort:
Dort waren/sind Stromausfälle an der Tagesordnung. Der Vater einer mir sehr nahestehenden Person hat daraufhin irgendwann ein mit Benzin betriebenes Notstromaggregat besorgt, womit er den Stromausfällen aus dem Weg ging (bei 35° ohne Kühlschrank ist nicht ideal ;-). Später dann gar eine Solaranlage auf das Dach gebaut (dort scheint quasi jeden Tag die Sonne). Ich will mit dieser Geschichte sagen: Menschen sind sehr erfinderisch und werden nach Lösungen und neuen Wegen suchen und wohl nicht rumsitzen und frieren.
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2022, 12:17   #781
TRIPI
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.04.2015
Beiträge: 857
Ja, wobei ich denke dass das ein anderer Fall ist. Bei uns fällt ja nicht der Strom aus weil unser System marode ist oder so. Wenn Energie knapp wird, dann insgesamt. Will heißen, wenn der Strom ausfällt, bin ich sicher dass Diesel für ein Aggregat auch bald alle ist.
Um nochmal auf Menschen ohne Möglichkeit mit Holz zu heizen einzugehen:
Ich hatte das nicht so auf dem Schirm, das ist ja ein riesiges Problem. Man könnte sich ein paar MWh in Form von Ethanol oder Paraffin nach Hause tun, aber das ist leider sehr ineffizient da man ja dann immer lüften muss. Wild.
TRIPI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2022, 13:08   #782
HerrMan
 
Beiträge: n/a
Hab gerade im tiefsten Brandenburg an der KaffeeTheke dem Gespräch zweier locals zuhören müssen. Keywords waren: Amis, Kapitalismus, Systemwechsel, Preise etc. Die sahen völlig uanauffällig aus.

Ich war kurz davor mich einzubringen und vorzuschlagen, die Mauer wieder hochzuziehen und ihrem geliebten Putin den Osten Deutschlands für die Ukraine anzubieten.

Unglaublich was die AfD und andere Populisten dort bereits angerichtet haben. Das kann was werden im Herbst.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2022, 13:32   #783
Mo77
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: Nordschwarzwald
Beiträge: 2.051
Zitat:
Zitat von HerrMan Beitrag anzeigen
..... .

Unglaublich was die AfD und andere Populisten dort bereits angerichtet haben. Das kann was werden im Herbst.
Mit eigenen Fehlern kann das natürlich auf keinen Fall etwas zu tun haben....
__________________
Mo77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2022, 13:34   #784
qbz
Szenekenner
 
Benutzerbild von qbz
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 10.443
Zitat:
Zitat von TRIPI Beitrag anzeigen
Ja, wobei ich denke dass das ein anderer Fall ist. Bei uns fällt ja nicht der Strom aus weil unser System marode ist oder so. Wenn Energie knapp wird, dann insgesamt. Will heißen, wenn der Strom ausfällt, bin ich sicher dass Diesel für ein Aggregat auch bald alle ist.
Um nochmal auf Menschen ohne Möglichkeit mit Holz zu heizen einzugehen:
Ich hatte das nicht so auf dem Schirm, das ist ja ein riesiges Problem. Man könnte sich ein paar MWh in Form von Ethanol oder Paraffin nach Hause tun, aber das ist leider sehr ineffizient da man ja dann immer lüften muss. Wild.
Ich habe in Berlin fast immer in Altbauwohnungen gelebt und sehr wert darauf gelegt, dass die alten sehr schönen Kachelöfen, die in jedem Zimmer stehen, nie rausgerissen worden sind (bis 1995 auch noch damit geheizt) und wer es aus Geldgründen muss und Zeit hat, wird diese alten Kachelöfen in Altbauten wieder in Betrieb nehmen statt der üblichen Gasetagenheizung, sofern vorhanden oder einen neuen Kaminofen in den Altbauten einbauen, da die Kaminanschlüsse meistens nur zugemauert sind, aber für jedes Zimmer vorhanden. Ich denke, man wird in manchen Bezirken die Kohle- Brikettluft wieder riechen.

Geändert von qbz (04.09.2022 um 13:44 Uhr).
qbz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:52 Uhr.

Durchbruch: Was wirklich schneller macht
Persönliche Tipps aus dem Training der Triathlon-Langstreckler Peter Weiss und Arne Dyck
Wettkampfpacing Rad
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf und Marathon
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.