gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Bestzeit!
Triathlon Coaching
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Go for Kona 2020 - Seite 21 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.04.2019, 09:35   #161
TriSG
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 2.420
Zitat:
Zitat von AndrejSchmitt Beitrag anzeigen
5h auf der Rolle? Chapeau! Ich war gestern auch mit knappen 200W für 3,5h auf der Rolle und empfand das schon als das absolute Maximum... Mein Kopf war danach Matsch
War auch nicht durchgehend schön.
Zitat:
Zitat von Tzwaen Beitrag anzeigen
du warst 5h auf der Rolle + 30min koppeln und hast um 5:30 damit begonnen?
Wozu? Nicht falsch verstehen, ich möchte nur den Sinn dieser Einheit verstehen.
Eigentlich war der Plan noch früher zu starten.
Da meine Tochter aber noch eine Flasche vorm weiterschlafen wollte, gewickelt wurde und dann auch noch die Rolle nicht koppeln wollte hat sich alles um knapp 90 min verschoben.

Sinn der Einheit: Grundlagentraining im GA1 Bereich.

Wie soll ich deine Frage verstehen?
Nicht sinnvoll oder warum ich um die Zeit nicht raus gehe?
__________________
Go for Kona 2020
TriSG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2019, 10:04   #162
Tzwaen
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.02.2011
Beiträge: 680
Ich finde 5h Rolle einfach sehr krass.
Selbst 5h draußen ist ja schon eine lange Einheit selbst für einen Langdistanzler. Jetzt hatte ich deine Wettkämpfe für dieses Jahr nicht mehr im Kopf aber was stand dieses Jahr auf dem Plan?
Ich meine keine Langdistanz oder? Und da frage ich mich halt, wieso man seine Energy / Motiviation mit solchen Einheiten aufbraucht. Denn ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass man solch eine Einheit bis 2024 Woche für Woche, Monat für Monat weiter macht und dann wenn es drauf ankommt man keine Motiviation mehr hat.

Um meine Frage zu konkretisieren: Was bringt Dir die 5h GA1 im Gegensatz zu 2,5h - 3h GA1 auf der Rolle in der aktuellen Situation hinblickend deines nächsten Zieles?
Zumindest hättest du bei 3h GA1 noch 2h länger schlafen können

Wie gesagt, ich will niemanden angreifen, sondern einfach nur in Form dieses Forums diskutieren. Denn dafür is es ja da :-)
Tzwaen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2019, 10:15   #163
TriSG
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 2.420
Alles gut, sehe alle Kritik oder Einwände nicht als Angriff. Dann bräuchte ich das hier nicht schreiben.
Zitat:
Zitat von TriSG Beitrag anzeigen
...
12.05. KD Gladbeck
26.05. MD Steinfurt
06.07. KD Kalkar (Verbandsliga)
04.08. OSTSEEMAN (LD)
25.08. KD Krefeld (Verbandsliga)
08.09. KD Ratingen (Verbandsliga)
evtl kurzfristig dann noch 27.10. FFM M
Für den 4.8. könnte ich die ein oder andere Einheit schon brauchen
__________________
Go for Kona 2020
TriSG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2019, 10:21   #164
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 11.313
Ich finde 5h auf der Rolle auch einfach zu viel, selbst 3,5h zu dieser Jahreszeit wenn das Saisonziel Ostseeman heißt.
Ansonsten hab ich mir angewöhnt vor einer LD mal 180km zu fahren, ich bezweifel aber dass das eine sinnvolle Einheit ist.
Ich mach die vor allem deswegen, weil ich die Sicherheit brauche 180km in Aeroposition locker zu schaffen.
Aber 5h Rolle? NIEMALS.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2019, 10:34   #165
TriSG
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 2.420
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
Ich finde 5h auf der Rolle auch einfach zu viel, selbst 3,5h zu dieser Jahreszeit wenn das Saisonziel Ostseeman heißt.
Ansonsten hab ich mir angewöhnt vor einer LD mal 180km zu fahren, ich bezweifel aber dass das eine sinnvolle Einheit ist.
Ich mach die vor allem deswegen, weil ich die Sicherheit brauche 180km in Aeroposition locker zu schaffen.
Aber 5h Rolle? NIEMALS.
Die Einheit wollte ich in erster Linie machen um ein 5,5h Einheit gemacht zu haben vor der Ruhewoche.
Ich habe mir zuletzt auch schon öfter gedacht, ob es wirklich sinnvoll ist so oft, so lang auf dem Hobel zu sitzen. (drinnen oder draußen)
Pläne dafür aber die gekürzte Zeit als längeren Koppellauf anzuhängen. Dann wohl in gemäßigter Intensität.
Also gestern: auf Gesamtdauer kommen...
Ab Base 3: Rad kürzen und Lauf verlängern
Nicht 1:1 sondern eher 1h rad:40 min laufen, so dass ich bei der vergleichbaren Einheit auf 4h Rad und 1:10 laufen kommen würde.

Zumindest denk ich mir das gerade so
Meint ihr das passt?

Die ein oder andere lange Radtour wird trotzdem noch kommen, wenn ich mal alle paar Wochen wieder mit dem Team fahren werde.
__________________
Go for Kona 2020
TriSG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2019, 14:03   #166
Lucy89
Szenekenner
 
Benutzerbild von Lucy89
 
Registriert seit: 08.04.2009
Ort: Zwischen Dom und Rheinturm
Beiträge: 4.034
5h Rolle ist heftig. Ich glaube da nicht mehr an einen zusätzlichen Nutzen. Ich saß gestern 3:10h drauf und irgendwie hatte ich das Gefühl, alles was danach kommt bringts jetzt auch nicht mehr so richtig.

In meinem bis dato besten Jahr (2016), als ich zumindest 3.AK beim Ironman wurde, hab ich diese klassischen wöchentlich langen GA1-Radfahrten fast gar nicht gemacht. Meine Schlüsseleinheit waren 3h TT mit Intervallen + 1,5h Lauf mit Intervallen. Zusätzlich hatte ich Trainingslager, eine Woche Transalp und 2 Radblöcke a 3 Tagen mit je 4-5h im Sattel. Das reichte dann an Grundlage. Ich bin im Training noch nie mehr als 160km gefahren. Ok, für den Kopf kann ich das verstehen aber ob man es echt braucht...wenn, dann aber definitiv draußen und nicht indoor Naja, ich muss zugeben, bei mir liegt es echt an der Faulheit, ich brauche für 180km im Training bestimmt 7h und dazu hab ich einfach keine Lust. Vielleicht hätte ich sonst schon eine Quali

Ich mache es dieses Jahr auf jeden Fall so ähnlich und werde Ostern einen Umfang-Block machen. Wetter wird ja spitze. Muss man nur mal Leute finden, die nicht erst um 10 losradeln...
Lucy89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2019, 14:30   #167
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 11.313
Zitat:
Zitat von Lucy89 Beitrag anzeigen
nicht erst um 10 losradeln...
das stimmt. 11 ist besser, 10 Uhr ist immer noch ein bisschen frisch.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2019, 20:38   #168
veloholic
Szenekenner
 
Registriert seit: 28.01.2018
Beiträge: 440
Zitat:
Zitat von Lucy89 Beitrag anzeigen
Ich mache es dieses Jahr auf jeden Fall so ähnlich und werde Ostern einen Umfang-Block machen. Wetter wird ja spitze. Muss man nur mal Leute finden, die nicht erst um 10 losradeln...
Die Kürzel für dich heißen FBGRD SSR - Facebook Gruppe Radsport Düsseldorf und Sunday Sunrise Ride. Start ist Sonntags ca. 7 Uhr am Apollo. Und das Tempo eher etwas flotter.
veloholic ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:31 Uhr.

Durchbruch: Was wirklich schneller macht
Persönliche Tipps aus dem Training der Triathlon-Langstreckler Peter Weiss und Arne Dyck
Wettkampfpacing Rad
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf und Marathon
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.