Zwei-Seen-Tour München | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Anzeigen
Elektromobilität - Seite 134 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.06.2020, 16:35   #1065
Körbel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Körbel
 
Registriert seit: 19.01.2018
Beiträge: 3.812
Zitat:
Zitat von Stefan Beitrag anzeigen


Wer 40000 Satelliten ins All bringen will muss auf jeden Fall ein Öko sein.
Naja das wusste ich bis eben nicht.

Zitat:
Zitat von glaurung Beitrag anzeigen
Er war mir ja noch nie auch nur ansatzweise sympatisch, was ich hier oftmals lautstark kundgetan habe. Nunja, das trägt dann auch nicht wirklich dazu bei, dass ich meine Meinung ändere.
Nee sympathisch ist er wirklich nicht und im Grunde kann ich mit seiner Philosophie auch nichts anfangen.

Btw keines seiner Autos gefällt mir.
__________________
https://farmers-for-future.de/
Körbel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2020, 16:45   #1066
mcbert
Szenekenner
 
Benutzerbild von mcbert
 
Registriert seit: 25.02.2012
Beiträge: 492
Zitat:
Zitat von Körbel Beitrag anzeigen
...
Elon Musk, ihr wisst ja, der mit den E-Tesla's, mischt ja eigentlich mehr oder weniger beim CO2-freiem Autofahren auf dem E-Auto Markt ganz gut mit.
Sollte man also meinen, er hat was mit ein klein wenig Umweltschutz am Hut.
Er ist einfach nur ein Techniknerd mit Visionen und dem nötigen Kleingeld.
Angefangen von unterirdischen Straßensystemen, seiner Vakumröhre für schnelles Reisen bis hin zu den Weltallprojeketen, jedes einzelne ist beeindruckend und wenn es klappt ein möglicher Meilenstein für die Menschheit. Solche Typen muß es auch geben
mcbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2020, 17:02   #1067
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 6.970
Zitat:
Zitat von glaurung Beitrag anzeigen
HaFu: Eine völlig wertefreie Frage, weil es mich interessiert:
Macht es Deinem Bekannten Spaß, e-Bikes zu verkaufen?
Darf ich für Hafu antworten?
Ja es macht Spaß!
Mich gibt es zwar schon etwas länger als Hafus Bekannten und es würde mich auch ohne E-Bikes weiterhin geben.
Spannend finde ich Deine Frage weil sie suggeriert daß alle anderen Arbeitnehmer & Selbstständige ihren Beruf vorwiegend aus Spaß an der Tätigkeit ausüben und das für einen Fahrradhändler eben auch so sein muß.
Ausserdem verkauft er, so wie Hafu schreibt nicht nur Fahrräder, sondern er bietet auch Service an Fahrrädern und da unterscheidet sich die Arbeit nur recht wenig von E-Bikes.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
27.09.2015 3:18:37 Ulm M
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM


2017
12.03 42:40 Bienwald 10K
12.03 1:30:55 Bienwald HM
10.09 12:03:49 IM Wales!
29.10 3:15:05 M FfM
tandem65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2020, 17:06   #1068
Körbel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Körbel
 
Registriert seit: 19.01.2018
Beiträge: 3.812
Man kann sich seine Klientel nicht aussuchen.
Ging mir früher in meinem Job auch so.
Geld stinkt eben nicht und wenn man es selbst nicht macht, machts ein anderer.

Irgendwie muss ja am Ende vom Monat Kohle auf dem Konto sein.

Ich bin kein E-Bike-Freund, aber wer seine Brötchen damit verdient, solls machen.
__________________
https://farmers-for-future.de/
Körbel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2020, 17:17   #1069
glaurung
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.01.2008
Beiträge: 9.582
Ich schrieb nicht, dass ich meinen Job nur aus Spaß mache. Die wenigsten Jobs machen nur bzw. immer Spaß. Wenn ich aber in meiner aktiven Zeit viel geradelt wäre und mich wie von HaFu beschrieben mit meinem Laden lange gegen den e-Bike Kram gewehrt hätte, dann würde es mich regelrecht ankotzen, von e-Bike Käufern abhängig zu sein.
Ich hab ja weiter oben geschrieben, welche Leute meiner Ansicht nach die stärksten e-Bike Käufergruppen sind. Die möchte ich nicht als Hauptumsatzträger haben. Würde mich total nerven.
glaurung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2020, 22:43   #1070
PirateBen
Szenekenner
 
Benutzerbild von PirateBen
 
Registriert seit: 11.08.2008
Ort: Nürnberg
Beiträge: 122
Zitat:
Zitat von glaurung Beitrag anzeigen
Der Meinung bin ich auch.

Aber ganz ehrlich: Schau Dir mal genau an, wer e-Bikes kauft. Glaubst Du wirklich, dass auch nur 2% der Käufer für ein e-Bike ihr Auto aufgeben? Never ever.
Hier im reichen Bayern sind mittlerweile mehr e-Bikes unterwegs als normale Fahrräder.

...
Ich kann keine bestimmten Zahlen nennen, weil ich nicht alle e-Bike Käufer und Fahrer kenne. Ich kenne inklusive mir 2 Personen, welche die Neuanschaffung eines Autos zugunsten eines e Unterstützten Lastenrades aufgegeben haben. Ohne den e Antrieb wären die Lastenräder ein Spassmobil geblieben, weil die großen Sperrigen Transporte weiterhin mit einem Auto passiert wären. 4 Kästen Getränke oder ne Werstoffhoftour auch nur 1% Steigung hoch zu bringen machen mit 40-60 Zusatzkilos einfach keinen Spaß.

Ja, nicht jede e-Bike Anschaffung ist in euren Augen sinnvoll und diese Meinung finde ich nachvollziehbar. Ich habe mich aber über die allgemeine Aussage: "Ich finde e-Bikes scheiße" "E-Biker haben auf den Straßen nichts verloren" und Sprüche in die ähnliche Kerbe als überzeugter e-Bike Fahrer angegriffen gefühlt.

Über das reiche Bayern kann ich schlecht urteilen, hier im nicht ganz so reichen Franken sehe ich bei Feiertagsausflügen eher gemischte Gruppen, Wenn e-Bikes irgendwo unterwegs sind ist der Subjektive Eindruck doch eher, dass darauf Leute sitzen die ohne ein e-Bike mit dem Auto zum spazierenfahren unterwegs gewesen wären, da sind mir die e-Bikes deutlich lieber.

Polemik an

Bei der nächsten Zählaktion, wer auf nem e-Bike unterwegs ist und hier nichts verloren hätte oder das auch aus Muskelkraft hätte machen können zähle doch bitte auch die Menschen, welche allein oder mit maximal 2 Personen in einem SUV unterwegs sind und setze das ins Verhältnis. Würden die alle Bus fahren hätten sie ein noch größeres Auto, mit noch mehr Leistung, größtenteils schon Hybridisiert und sogar mit Chauffeur

Polemik Ende

Liebe Grüße

Ben
PirateBen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2020, 06:15   #1071
Nobodyknows
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 5.824
Zitat:
Zitat von PirateBen Beitrag anzeigen
Polemik an
...
Polemik Ende
Das kann ich auch.

Zitat:
Zitat von PirateBen Beitrag anzeigen
...Ich kenne inklusive mir 2 Personen, welche die Neuanschaffung eines Autos zugunsten eines e Unterstützten Lastenrades aufgegeben haben.
Egal ob unter Nichtrauchern, Veganern oder in Religionsgemeinschaften: Konvertiten finden sich oft unter den Radikalen.

Und so ein entgegenkommendes E-Lastenrad auf einem "normal" dimensionierten Radweg ist doch wie die Begegnung mit einem SUV in einer zugeparkten Altstadtgasse.

Immer entspannt bleiben!
N.
Nobodyknows ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2020, 12:14   #1072
glaurung
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.01.2008
Beiträge: 9.582
Schweiz.
Der erste Versorgungstruck für H2 Tankstellen für die künftigen 1600 H2 Trucks ist unterwegs .

https://www.h2-view.com/story/hydros...reen-hydrogen/
glaurung ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:56 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
30 Langdistanzen am Stück:
Dirk Leonhardt hat es geschafft
Neu: facebook Gruppe
Triathlon-Szene Deutschland Österreich Schweiz
Öffentliche Gruppe
Gruppe für Triathletinnen und Triathleten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz von triathlon-szene.de. Über Triathlon-Training, Material, Wettk...
Playlists
Filmtipp aktuell
Radfahren mit Frauen:
Survivaltipps für Männer ;-)
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.