facebook-Gruppe | youtube | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Anzeigen
Begünstigt Milch Prostatakrebs? - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Ernährung und Gesundheit
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.05.2020, 09:37   #1
JENS-KLEVE
Szenekenner
 
Benutzerbild von JENS-KLEVE
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: KLEVE
Beiträge: 4.539
Begünstigt Milch Prostatakrebs?

Trinke seit einigen Jahren die Milch vom Bauern umme Ecke. Kürzer haltbar aber super lecker.

Jetzt erzählt mir mein Arzt was von Milch (besonders frische Milch) begünstigt Prostatakrebs. Ich hab dazu passend diesen Artikel gefunden.

https://www.zentrum-der-gesundheit.d...-milch-ia.html

Kennt sich jemand genauer mit der Thematik aus?
__________________
OUTING: Ich trage Finisher-Shirts beim Training, auf der Arbeit, in der Disco, auf Pasta-Partys, im Urlaub und beim Einkaufen
JENS-KLEVE ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2020, 10:08   #2
Körbel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Körbel
 
Registriert seit: 19.01.2018
Beiträge: 3.362
Du hast zwei Möglichkeiten:

Entweder du hörst auf deinen Arzt und trinkst keine oder weniger Milch.
Oder
Du machst weiter wie gehabt.

Ich habe diese Frischmilch-Trinkerei noch nie verstanden.

Kuhmilch gibts bei uns schon lange nicht mehr, denn ich habe zuviele Peta-Videos über die Milchwirtschaft gesehen und Tierleid brauch ich nicht in meinem Glas.
__________________
Die dümmsten Ideen beginnen mit den Worten:
"Halt mal mein Bier"!
Körbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2020, 10:19   #3
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 13.565
Ich kann Dir wenig über Milch sagen.

Aber fest steht, dass "Zentrum der Gesundheit" keine seriöse Informationsquelle ist.

Internetseiten wie das „Zentrum der Gesundheit“ verbreiten zweifelhafte Informationen – im Online-Shop werden passende Mittel verkauft

Verbraucherzentrale Hamburg:
Wer und was versteckt sich hinter Ernährungsportalen?
Ergebnisse des Website-Checks
__________________
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2020, 10:28   #4
Stefan
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Spiez
Beiträge: 5.512
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Ich kann Dir wenig über Milch sagen.

Aber fest steht, dass "Zentrum der Gesundheit" keine seriöse Informationsquelle ist.
Man findet entsprechende Artikel aber auch in der Zeit, auf Deutschlandfunk.de.....
https://www.deutschlandfunk.de/krebs...icle_id=442138
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2020, 10:29   #5
bentus
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.06.2012
Beiträge: 927
Genau das.
bentus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2020, 10:43   #6
Bleierpel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Bleierpel
 
Registriert seit: 05.07.2007
Beiträge: 1.797
Der Mensch ist das einzige Säugetier, welches nach der Aufzucht Milch konsumiert.
Der Rest der Tierwelt hat einprogrammiert, es zu lassen.
Warum: weil es unnötig ist, manche sagen auch, es sei ungesund. Quelle suche ich dir noch raus
__________________
früher: sex and drugs and rock `n roll.
heute: betablocker, insulin und kamillentee
Bleierpel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2020, 11:06   #7
JENS-KLEVE
Szenekenner
 
Benutzerbild von JENS-KLEVE
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: KLEVE
Beiträge: 4.539
Ich wollte keine generelle Milch Diskussion starten. Ich habe mich diesbezüglich bereits entschieden, und da ich gerne Milch konsumiere, möchte ich das ungern ändern. Wenn es nötig wäre oder stark behandelte Milch diesbezüglich besser wäre, würde ich mich umstellen.
__________________
OUTING: Ich trage Finisher-Shirts beim Training, auf der Arbeit, in der Disco, auf Pasta-Partys, im Urlaub und beim Einkaufen
JENS-KLEVE ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2020, 11:09   #8
JENS-KLEVE
Szenekenner
 
Benutzerbild von JENS-KLEVE
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: KLEVE
Beiträge: 4.539
Zitat:
Zitat von Körbel Beitrag anzeigen
Du hast zwei Möglichkeiten:

Entweder du hörst auf deinen Arzt und trinkst keine oder weniger Milch.
Oder
Du machst weiter wie gehabt.

Ich habe diese Frischmilch-Trinkerei noch nie verstanden.

Kuhmilch gibts bei uns schon lange nicht mehr, denn ich habe zuviele Peta-Videos über die Milchwirtschaft gesehen und Tierleid brauch ich nicht in meinem Glas.
Ja gut, den Bauern nebenan kenne ich inzwischen ganz gut und die Kühe leben in keiner Fabrik. Gerade du als bekennender Alk-Trinker müsstest doch was von Genuss verstehen. Ich genieße nunmal leckere kalte Milch und trinke kaum noch Alkohol.
__________________
OUTING: Ich trage Finisher-Shirts beim Training, auf der Arbeit, in der Disco, auf Pasta-Partys, im Urlaub und beim Einkaufen
JENS-KLEVE ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:56 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Windschatten:
So wirst Du ein Meister im Spiel des Windes
Neu: facebook Gruppe
Triathlon-Szene Deutschland Österreich Schweiz
Öffentliche Gruppe
Gruppe für Triathletinnen und Triathleten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz von triathlon-szene.de. Über Triathlon-Training, Material, Wettk...
Playlists
Anzeige:
Anzeige:
Filmtipp aktuell
Low-Carb Studie:
Leistungsverluste bei Spitzensportlern
Trainingscamps
Save the date!
Neue Termine im Herbst
Herbst Mallorca
Triathlon Trainingscamps Mallorca. Sportlich spanische Herbstsonne genießen.

Wir supporten die Events IRONMAN 70.3 Mallorca und Mallorca312
26.09. - 11.10.2020
17.10. - 01.11.2020
Preise und Buchung demnächst

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.