gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Das neue Community Coaching-Paket. Start 1. Januar.
Trainingsgruppe
Langdistanz
Anzeigen
Gemeinsam trainieren: triathlon-szene.de Gruppe auf Zwift - Seite 111 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Radfahren > Trainingsgruppe Zwift
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.10.2020, 09:15   #881
Miss Mika
Szenekenner
 
Benutzerbild von Miss Mika
 
Registriert seit: 07.02.2011
Beiträge: 403
Zitat:
Zitat von Helmut S Beitrag anzeigen
Du textest zu viel Anyway ...
Pfffffff.....
Ich gebe zu, dass ich manchmal ein bisschen täume aber bei Arnes 18:05 Tour komme ich eigentlich nicht so weit.


Zitat:
Zitat von Helmut S Beitrag anzeigen
Wenn es nicht (nur) daran liegt, kann es mehrere Gründe geben, warum dir das passiert. Entweder du fährst nur mit viel schwereren Leuten in der Gruppe, dann hast du Nachteile beim Downhill-Rollen. Oder du fährst mit vielen Leuten, die Trainer Difficulty recht niedrig gesetzt haben (meist Leute die viele Rennen fahren) oder du bist in der Gruppe mit vielen non-smart Trainern.
Ich bin ja selbst kein Leichtgewicht
Wie hast du deine TD denn eingestellt oder wie handhaben es die Leute hier so?
Meine steht auf 50%. War so voreingestellt.
Miss Mika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2020, 09:17   #882
kromos
Szenekenner
 
Benutzerbild von kromos
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.550
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
Gilt das dann für alle Fahrer des Meetups? Also jeder Teilnehmer sieht nur die Meetup-Fahrer?
Jawoll, genau so sollte das sein!

Der einzige Nachteil wäre für Leute, welche zu spät kommen. Diese können zwar immer noch durch "fahren mit..." einsteigen, werden aber von den anderen MeetUp-Teilnehmern nicht gesehen.
Das liegt daran, dass bei "only view" die Zwift-Welt für uns ausgeblendet wird, aber anders herum, wir von allen gesehen werden.
__________________
<Hier könnte Ihre Signatur stehen>
kromos ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2020, 11:30   #883
Helmut S
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.10.2006
Beiträge: 6.879
Zitat:
Zitat von Miss Mika Beitrag anzeigen
Wie hast du deine TD denn eingestellt
Ich hab meine grundsätzlich auf 100%. Mein Rollenrad ist 53/39 und 12-28.

Was bergauf betrifft: Alp du Zwift kann ich damit nicht g'scheit fahren, dafür habe ich zu wenig Power, die TF haut mir zu stark nach unten ab und die Oberschenkel geben zu schnell auf. . Als ich das erst mal hier mitgefahren bin, ging es auch nach dem EPIC KOM noch hoch zum Radio Tower, das kleine Stück war mir mit TD 100% damals auch zu heftig und ich habe gelitten.

Deshalb stelle ich die in diesem Fall/solchen Fällen auf ca. 80%, vielleicht auch 70%, dass fühlt sich dann so an wie bei meinem RR für draussen (das is für mich wichtig). Da hab ich ne Semikompakt 52/36 drauf mit ner 11-32 Kassette und damit fahre ich auch in den Alpen spazieren.

Das Problem mit dem Spin-Out bergab hab ich nicht so im Moment. Ich bin mit 73kg nicht superleicht und ich bin oft mit dem Tron Bike unterwegs, dass ist vor allem im Draft auch bergab sehr gut. Ausserdem habe ich mit höheren TFs auch nicht mords Schwierigkeiten, so dass ich 53-12 schon noch Druck drauf bringe wenn es sein muss.

Wie das aktuell bei Rennen aussehen würde, weiß ich nicht. Ich fahre aktuell keine, weil ich ne intensive Liebesbeziehung mit meiner Langhantel eingegangen bin Da ich leistungsmäßig eh zwischen C Vorne und B Mitte hänge, kommt es wahrscheinlich drauf an ... wahrscheinlich käme ich mit niedrigeren TD dann womöglich besser zurecht.

Helmut S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2020, 11:41   #884
kromos
Szenekenner
 
Benutzerbild von kromos
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.550
Zitat:
Zitat von Helmut S Beitrag anzeigen
Da ich leistungsmäßig eh zwischen C Vorne und B Mitte hänge, kommt es wahrscheinlich drauf an ... wahrscheinlich käme ich mit niedrigeren TD dann womöglich besser zurecht.
Glaub für Rennen war mal die Empfehlung auf ZwiftInsider TD 50% auf "normalen" Kursen

Wen es interessiert HIER: WHAT’S THE BEST ZWIFT TRAINER DIFFICULTY SETTING? ist das nochmal detailliert beschrieben
__________________
<Hier könnte Ihre Signatur stehen>
kromos ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2020, 11:50   #885
Helmut S
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.10.2006
Beiträge: 6.879
Zitat:
Zitat von kromos Beitrag anzeigen
Glaub für Rennen war mal die Empfehlung auf ZwiftInsider TD 50% auf "normalen" Kursen

Wen es interessiert HIER: WHAT’S THE BEST ZWIFT TRAINER DIFFICULTY SETTING? ist das nochmal detailliert beschrieben
Danke Ja, das ist ein guter Artikel. Bei mir treffen vor allem die Punkte #4 und #5 zu warum ich sie so setze wie ich es mache. Diesen Winter bereite ich mich für ne Woche in Saint-Jean-de-Maurienne vor und wenn ich die TD etwas runter setze dann eben um die Übersetzung 39-28 etwas näher an die 36-32 zu bringen.

In #7 steht, dass viele Zwift-Racer die TD sogar unter 50% setzen um gelichmäßigere Leistungsabgabe zu erreichen. Das deckt sich auch mit meinen Wahrnehmungen. Da is oft sogar von 20-40% die Rede.
Helmut S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2020, 11:54   #886
Marcoru
Szenekenner
 
Benutzerbild von Marcoru
 
Registriert seit: 26.07.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 82
Zitat:
Zitat von kromos Beitrag anzeigen
Gestern hat Spaß gemacht, leider zu viel los auf der Strecke, da verliert man schnell die Übersicht, verliert sich aus den "Augen" und es zieht sich auseinander.....
Vtl. könnte man das nächste Mal so planen, dass das MeetUp nicht in der aktuellen "Baseworld" stattfindet. Diese ist ja immer am vollsten.
Oder ein einheitliches Trikot wählen, ist mir auch schon aufgefallen.
Marcoru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2020, 12:29   #887
Miss Mika
Szenekenner
 
Benutzerbild von Miss Mika
 
Registriert seit: 07.02.2011
Beiträge: 403
Zitat:
Zitat von Helmut S Beitrag anzeigen
Ich hab meine grundsätzlich auf 100%. Mein Rollenrad ist 53/39 und 12-28.
Oh krass.
Ich hab eine 50-34 auf dem Rolle-RR und dem RR, welches ich draußen fahre.
Meine TD lasse ich mal bei 50%, weil ich damit gut klar komme. Mir persönlich ist es auch nicht so wichtig, dass es sich möglichst identisch zu draußen anfühlt.

Zitat:
Zitat von Helmut S Beitrag anzeigen
Was bergauf betrifft: Alp du Zwift kann ich damit nicht g'scheit fahren
das kann ich mir vorstellen


Zitat:
Zitat von Helmut S Beitrag anzeigen
Das Problem mit dem Spin-Out bergab hab ich nicht so im Moment. Ich bin mit 73kg nicht superleicht und ich bin oft mit dem Tron Bike unterwegs, dass ist vor allem im Draft auch bergab sehr gut. Ausserdem habe ich mit höheren TFs auch nicht mords Schwierigkeiten, so dass ich 53-12 schon noch Druck drauf bringe wenn es sein muss.
Ich sehe schon: Ich muss mehr aufpassen und mich mehr anstrengen.
Miss Mika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2020, 12:29   #888
irek
Szenekenner
 
Benutzerbild von irek
 
Registriert seit: 10.01.2008
Ort: Wackersdorf
Beiträge: 384
Zitat:
Zitat von Marcoru Beitrag anzeigen
Oder ein einheitliches Trikot wählen, ist mir auch schon aufgefallen.
und gleiche Frisur
irek ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:45 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Playlists
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.