gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Wenn es besonders schmerzt: Ibuprofen, 800 Milligramm - Seite 9 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Verhalten im Wettkampf > Taktik / Strategie
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.09.2019, 11:22   #65
mamoarmin
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 1.748
Meine Frau hat gerade gelacht, als Sie das Bild mit der Banane gesehen hat...sie kommt aus dem Osten, also alles cool.
Ich habe mal beim 24 h Schwimmen schmerzen in der Schulter bekommen...dann bin ich aus dem Wasser....ich wurde dann mit Schmerzmittelangeboten überhäuft, da ich keine dabei hatte...nein ich hatte Sie nicht vergessen, ich hatte wie immer einfach keine dabei?
Viele scheinen solche Events nur mit Mittelchen überstehen zu können..ich hatte dann einfach aufgehört und konnte die nächsten zwei Tage trotzdem nur im Trexstyle die Arme heben..
Auch in Amerka, wo ich mal mit einigen Gruppen gefahren bin, wird am Gipfel gerne mal Schmerzmittel verteilt, dass zuvor bei Walmart in 1000er packungen erstanden werden kann..
Die sehen das alle sehr sehr locker...
mamoarmin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 13:46   #66
dasgehtschneller
Szenekenner
 
Benutzerbild von dasgehtschneller
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.287
Zitat:
Zitat von ironmansub10h Beitrag anzeigen
Na dann kaufst eben die 400 oder 600er Packung- und nimmst zwei. Rezeptpflicht sagt doch gar nichts.
In den USA gibts die Ibuprofen rezeptfrei meist in 200mg Dosis, dafür aber im 500er und 1000er Pack für maximal 20$

Lustigerweise gibt es noch nicht mal einen Beipackzettel oder so und das in einem Land in dem sogar auf einem Kaffeebecher ellenlange Warnhinweise aufgedruckt werden müssen.

Das zeigt wohl ähnlich die unkritische Haltung gegenüber Medikamenten wie das Sponsoring bei Ironman.
dasgehtschneller ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:49 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.