gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Summertime Triathlon - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Olympische Kurzdistanz und Sprint
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.08.2011, 20:05   #17
smiling_star
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.05.2011
Beiträge: 860
Hmm dann wäre ja nur der letzte Kilometer zu kurz gewesen (das war er ja auch auf jeden Fall, die Markierung war kurz bevor es ins Stadion ging). Ich hatte aber 36:53min und dabei Kilometerabschnitte zwischen 3:36min (der erste km, bin Laufwettkämpfe schon so angegangen aber die waren am Ende nicht mehr lustig) und 4:14min gelaufen. Denke km 2+3 sowie 7+8 (evtl. auch 9) könnten 1000m haben...

Aber egal. Wenn du mit deiner Zeit in Relation zur Konkurrenz zufrieden bist, ist das doch auch was!!! Und die Endzeit ist doch auch einfach nur Wahnsinn da können wir uns beide freuen.
smiling_star ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2011, 20:51   #18
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 8.046
Zitat:
Zitat von Ulmerandy Beitrag anzeigen
Schade, dass die Laufstrecke gleich soviel zu kurz war - ich hatte von Ausgang Wechselzone (Tartanbahn) bis ins Ziel nur 8,9 Km
Ich habe wohlollend auf 9,2km getippt.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
27.09.2015 3:18:37 Ulm M
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM


2017
12.03 42:40 Bienwald 10K
12.03 1:30:55 Bienwald HM
10.09 12:03:49 IM Wales!
29.10 3:15:05 M FfM
tandem65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2011, 20:53   #19
katu88
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.04.2010
Ort: Rheinstetten
Beiträge: 69
auf unserem Forerunner waren es auch nur 8,9km und der sollte genau sein

grüße

Jens, der heute mit seiner Staffel letzter wurde
katu88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2011, 21:02   #20
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 8.046
Zitat:
Zitat von smiling_star Beitrag anzeigen
Und jemand (von euch?) hat ausgangs T2 Starling lautstark angefeuert (wir kamen zufällig gleichzetig zum Wechsel).
Yes, hättest Du Deine Startnr. preisgegeben hättest Du auch persönliche Anfeuerung bekommen Jetzt muss ich mal im Kleinen Hirn kramen Du hast schwarze Zöpfe und bist beim Laufen abgegangen wie ein Zäpfchen? Du Hast Starling gut 5 Minuten abgelaufen.

Zitat:
Zitat von smiling_star Beitrag anzeigen
Den ausführlichen Bericht gibts dann später im Anfänger-Thread!
Klar Anfänger Jedenfalls top vorbereitet! Gratuliere!
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
27.09.2015 3:18:37 Ulm M
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM


2017
12.03 42:40 Bienwald 10K
12.03 1:30:55 Bienwald HM
10.09 12:03:49 IM Wales!
29.10 3:15:05 M FfM
tandem65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2011, 21:34   #21
Starling
Szenekenner
 
Benutzerbild von Starling
 
Registriert seit: 22.06.2010
Ort: Mannheim
Beiträge: 1.071
Leichtathletik-Läuferinnen die 2010 auch noch Baden-Württembergische Meisterin über 5000 Meterwurden zählen für mich nicht zur erreichbaren Konkurrenz. Die liegen jenseits von gut und böse

5 Min? Das waren leider 9...
Starling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2011, 21:50   #22
smiling_star
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.05.2011
Beiträge: 860
Zitat:
Zitat von tandem65 Beitrag anzeigen
Klar Anfänger Jedenfalls top vorbereitet! Gratuliere!
Danke Laufen kann ich, das mach ich ja schon seit 20 Jahren... Mit der Laufzeit kann ich auch super zufrieden sein, auch wenn es nur 8,9km waren, hatte vorher ja mal 43min in den Raum gestellt, so wären es wohl 41min geworden.

Aber: bin wirklich Anfängerin. Ich schwimme Brust (von Anfang bis Ende) und natürlich ohne Neo. Rad fahre ich mit den Laufschuhen (spart beides Wechselzeit ), hat aber eher mit meiner Angst zu tun. Den U-Turn hätte ich mit Radschuhen nicht überlebt.

Zitat:
Zitat von Starling Beitrag anzeigen
Leichtathletik-Läuferinnen die 2010 auch noch Baden-Württembergische Meisterin über 5000 Meterwurden zählen für mich nicht zur erreichbaren Konkurrenz. Die liegen jenseits von gut und böse

5 Min? Das waren leider 9...
Irgendwie bin ich froh Läuferin zu sein und nicht Schwimmerin. Macht mehr Spaß am Ende die Leute zu überholen als vielleicht als Erste aus dem Wasser zu kommen und danach eingeholt zu werden. Auch wenn vielleicht das gleiche Ergebnis rauskommen würde
smiling_star ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2011, 21:57   #23
Starling
Szenekenner
 
Benutzerbild von Starling
 
Registriert seit: 22.06.2010
Ort: Mannheim
Beiträge: 1.071
Klar lieber Läuferin. Ich bin nur leider gar nichts von allem drei. Hab mir die Mühe gemacht und rausgesucht wievielte ich in den einzelnen Diszis wurde schon wieder Schwimmen als Bestes, das macht mich echt noch fertig.
Ich bin heute immerhin schon fantastische 800m oder so gekrault. Zwischendurch war ich schlicht zu faul. Schneller bin ich ja sowieso mit Brust
Starling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2011, 22:25   #24
Ulmerandy
Szenekenner
 
Benutzerbild von Ulmerandy
 
Registriert seit: 16.02.2008
Ort: Neu-Ulm
Beiträge: 3.287
War auf jeden Fall auch für mich ein sehr erfolgreicher Wettkampf:

Schwimmen:
Ja, ich hab's auch geschafft bis auf die Bojen komplett zu Kraulen und hab' mich nicht dabei verirrt.

Rad:
Nach dem Anschauen der heiklen Streckenpunkte auf der 1.Runde ging bei mir dann echt die Post ab und ich hatte einen für mich genialen Schnitt von 32,7 Km/h. Trotz Wendepunkt, Wind und einigen engen Kurven.
Super war ja die Anfeuerung nach dem Kreisverkehr

Laufen:
Unabhängig von der Streckenlänge, konnte ich bei einer OD noch nie länger wie 3 Km einen 5er-Schnitt laufen - Jetzt habe ich für die 8,9 Km einen Schnitt von 5:02 min/Km.
Also wäre theoretisch eine 50:20 min auf echten 10 Km möglich gewesen.

Also eigentlich alles weit im Grünen Bereich bei einer OD.

Viele Grüße

Andy
__________________
Blog im Forum
Ulmerandy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:36 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.