gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Von Null auf Challenge - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.11.2019, 09:58   #1
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 1.753
Lächeln Von der Bratwurst zur Frankfurter Iron-Wurst

Hallo,

ich muss jetzt auch noch den hunderttausendsten Motivationsblock starten. Mein Ziel: Challenge Roth 2021.

Wo stehe ich heute?
Vor ein paar Jahren 2 Volkstriathlons. Das waren so einfache Dinger wo man Brustschwimmen kann ohne aufzufallen und mit dem MTB auch noch ins Ziel kommt.

Schwimmen, also kraulen, lerne ich gerade. Mittlerweile habe ich sogar wieder Hoffnung, dass es irgendwann auch klappen könnte.

Mt dem Rad bin ich eigentlich ganz gut unterwegs. Dieses Jahr war ich als Staffelradler in Roth und bin ohne viel Schweiss zu vergiessen in 5,5 Stunden durchgerollt. Damit wäre ich schon zufrieden und wenn alles gut lääuft werde ich ja eher noch schneller.

Laufen: habe ich in meinem ganzen Leben noch nie wirklich trainiert. Ich mache jedes Jahr so 5-10 Volksläufe mit (das ist gleichzeitig mein Training ). Dementsprechend bin ich auch nicht der schnellste. HM 2h, M 5h. Dazu kommen noch eine handvoll Ultras (50-100km). Meine Knochen und Gelenke scheinen das ganz gut zu verkraften. Ich versuche ab sofort 2-3x die Woche zu laufen, erstmal Grundlage aufbauen.

Da der Weg noch lange ist (1,5 Jahre bis LD) werde ich hier ab und an etwas schreiben, in erster Linie um die Motivation und den Faden nicht völlig zu verlieren.

Über Kommentare freue ich mich natürlich, egal ob es Motivation ist ,Kritik am Trainingsprogramm, oder einfach der Tritt in den Hintern

Geändert von dr_big (01.02.2021 um 21:26 Uhr). Grund: Titel angepasst
dr_big ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 12:59   #2
triduma
Szenekenner
 
Benutzerbild von triduma
 
Registriert seit: 05.07.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 5.288
Zitat:
Zitat von dr_big Beitrag anzeigen
Hallo,

ich muss jetzt auch noch den hunderttausendsten Motivationsblock starten. Mein Ziel: Challenge Roth 2021.

Laufen: habe ich in meinem ganzen Leben noch nie wirklich trainiert. Ich mache jedes Jahr so 5-10 Volksläufe mit (das ist gleichzeitig mein Training ). Dementsprechend bin ich auch nicht der schnellste. HM 2h, M 5h. Dazu kommen noch eine handvoll Ultras (50-100km). Meine Knochen und Gelenke scheinen das ganz gut zu verkraften. Ich versuche ab sofort 2-3x die Woche zu laufen, erstmal Grundlage aufbauen.
Verstehe ich das richtig?
Du hast noch nie laufen trainiert bist aber schon Marathon und Ultras bis 100km gelaufen???
triduma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 13:58   #3
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 1.753
Ja richtig. 5h Marathon ist ja sehr gemütlich und die Grundkondition kommt vom Radeln. Ich laufe manchmal 3 Monate gar nicht und dann gleich HM oder M oder was mir gerade über den Weg läuft und terminlich passt.
dr_big ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 14:24   #4
NBer
Szenekenner
 
Benutzerbild von NBer
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 6.400
dann mach doch einfach auch den ironman einfach so ohne training mit. wer 100km am stück laufen kann, kann auch nen ironman machen.
NBer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 16:36   #5
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 1.753
Zitat:
Zitat von NBer Beitrag anzeigen
dann mach doch einfach auch den ironman einfach so ohne training mit. wer 100km am stück laufen kann, kann auch nen ironman machen.
Scherzkeks, wenn ich Solo-Marathon in 5h laufe, dann wird das beim Triathlon ein Wandertag. Darauf habe ich keine Lust und deshalb schrieb ich ja, dass ich regelmäßig laufen möchte um endlich auf ein vernünftiges Niveau zu kommen. Ich verstehe jetzt auch nicht, warum diese eine Aussage so rausgepickt wird. Ich beschreibe einfach nur ganz ehrlich wo ich heute stehe und wo ich in 1,5 Jahren hinkommen möchte.
dr_big ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 17:16   #6
triduma
Szenekenner
 
Benutzerbild von triduma
 
Registriert seit: 05.07.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 5.288
Zitat:
Zitat von dr_big Beitrag anzeigen
…..Ich verstehe jetzt auch nicht, warum diese eine Aussage so rausgepickt wird. Ich beschreibe einfach nur ganz ehrlich wo ich heute stehe und wo ich in 1,5 Jahren hinkommen möchte.
Weil es doch schon etwas ungewöhnlich ist ohne Lauftraining an Laufwettkämpfen wie Marathon oder Ultraläufen teilzunehmen.
Was anderes ist das bei den Marathon Sammlern. Da gibt es viele die laufen unter der Woche gar nicht.
Dafür aber an jedem Wochenende zwei Marathons oder Marathon und Ultralauf.
triduma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 18:29   #7
Schlumpf2017
 
Beiträge: n/a
+1! Triduma mit seiner hervorragenden oder unvergleichlichen Sport'geschichte' ist auf jeden Fall ein erfahrener, dadurch kritischer Experte [Lob) , freu Dich, dass Dein Thread auch wirklich achtsam gelesen wird, 'weiter so' hilft nicht weiter
  Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 18:32   #8
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 1.753
Jeder trainierte Rennradler kann einen 5h Marathon laufen, vorausgesetzt die Gelenke machen das mit. Dafür muss man nix extra trainieren. Das Missverständnis kommt wohl daher, dass von euch keiner mehr so langsam läuft und sich einfach nicht vorstellen kann wie sich das anfühlt.
dr_big ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:54 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Umrüsten auf tubeless
Soll ich oder soll ich nicht?
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.