gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Getting dirty - back to the roots - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.03.2018, 15:36   #17
Kampfzwerg
Szenekenner
 
Benutzerbild von Kampfzwerg
 
Registriert seit: 10.12.2008
Ort: Raubling
Beiträge: 1.290
Zitat:
Zitat von elme Beitrag anzeigen
Hihi wie lustig ziemlich genau das gleiche Bild gab es gestern von meinem Mann...langlaufen bei -20°C

Edit: ich habe gerade bei FB gesehen ...ihr wart ja an gleiche Ort und Stelle
Da war erstaunlich viel los am Dienstag Abend. Im nachhinein betrachtet, verständlicher weise

Zitat:
Zitat von mon_cheri Beitrag anzeigen
Sehr schönes Foto!
Dankeschön.
Am Samstag gehts nochmal auf die Loipe und ab Sonntag gibts dann hoffentlich wieder Bilder mit Sonne und Rad als Motiv.

__________________
Win and lose, fast and slow, strong and weak - those are just categories.
If you do it with passion, you will not lose.
If you do it with love, you will not lose.

https://vimeo.com/152426375

Klick mich
Kampfzwerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2018, 10:37   #18
Kampfzwerg
Szenekenner
 
Benutzerbild von Kampfzwerg
 
Registriert seit: 10.12.2008
Ort: Raubling
Beiträge: 1.290
Guten Morgen in die Runde,

das Wochenende war ein schönes. Um genauer zu sein das erste richtige Frühlingswochenende im Voralpenland.
Das musste dann auch ordentlich genutzt werden.

Also ging es am Samstag nochmal knappe 2 Stunden auf die Loipe und am Sonntag als Kontrastprogramm 3 Stunden aufs Rad.
Richtig schön wars und ich rede mir jetzt einfach mal ein das mich nur der Bart vor einem Sonnenbrand geschützt hat.

Heute früh hab ich dann gleich noch den Schwung aus dem Wochenende genutzt und bin das erste Mal seit einer gefühlten Ewigkeit wieder mit dem Rad in die Arbeit gefahren.
63 km, 2:20 h purer Genuss. Kein Stau, kein überfüllter Zug mit Verspätung, dafür leere Straßen ein paar Höhenmeter und einen klaren Kopf und Motivation im Büro. Ich weiß gar nicht warum die Leute den Montag doof finden

[IMG]Samstag[/IMG]

[IMG]Sonntag[/IMG]
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg LL.jpg (191,9 KB, 244x aufgerufen)
Dateityp: jpg seeham.jpg (118,0 KB, 237x aufgerufen)
__________________
Win and lose, fast and slow, strong and weak - those are just categories.
If you do it with passion, you will not lose.
If you do it with love, you will not lose.

https://vimeo.com/152426375

Klick mich
Kampfzwerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2018, 15:22   #19
Kampfzwerg
Szenekenner
 
Benutzerbild von Kampfzwerg
 
Registriert seit: 10.12.2008
Ort: Raubling
Beiträge: 1.290
Seit heute Vormittag ist auch das erste Saisonhighlight in trockenen Tüchern.

Am 01.07. gehts im Frankenland über die Langdistanz und der Spaß dauert hoffentlich nicht länger als 8:45 Stunden.

Gegen den ersten Anflug von Nervosität ging es im Anschluss gleich mal für 30 Minuten in Laufschuhen durch den englischen Garten.

Heute Abend dann noch ein Läufchen im Olympiapark mit anschließendem Baden in der Schwimmhalle.
__________________
Win and lose, fast and slow, strong and weak - those are just categories.
If you do it with passion, you will not lose.
If you do it with love, you will not lose.

https://vimeo.com/152426375

Klick mich
Kampfzwerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 07:33   #20
Hippoman
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hippoman
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Regione di Breisgau
Beiträge: 2.601
Zitat:
Zitat von Kampfzwerg Beitrag anzeigen
Seit heute Vormittag ist auch das erste Saisonhighlight in trockenen Tüchern.

Am 01.07. gehts im Frankenland über die Langdistanz und der Spaß dauert hoffentlich nicht länger als 8:45 Stunden.

Gegen den ersten Anflug von Nervosität ging es im Anschluss gleich mal für 30 Minuten in Laufschuhen durch den englischen Garten.

Heute Abend dann noch ein Läufchen im Olympiapark mit anschließendem Baden in der Schwimmhalle.
Salve ,

viel Erfolg im Frankenland!

Dort bin ich auch einige Male gestartet.
Insgesamt 8 mal, wobei ich 4 mal nix zahlen mußte, was mich als Schwabe besonders freute...

Bis 2005 war die Deutsche Post nach Quelle der Hauptsponsor und ich hatte die Möglichkeit, im gelben Outfit , ganz umsonst, in Roth für´s Team der Post an den Start zu gehen.
Dort hatte ich auch die Möglichkeit, die beiden Leder`s bei der eigenen Pastaparty von der Post (am Samstag vor dem Rennen) kennenzulernen.

Roth reizt mich aber nicht mehr...
Wenn ich in Deutschand nochmals bei einer 226-Distanz starte, dann nur beim Ostseeman.
In Roth nur, wenn ich nix zahlen müßte, was bestimmt nie mehr der Fall sein wird...

Ansonsten sind mir die 226-Triathlons (nicht nur der Elbaman ) im nichtdeutschsprachigen Ausland lieber...
Hab`Verständnis, wenn ich dies hier im Forum nicht erklären werde...
In Marina di Campo aber sehr gerne...

Mein erster Triathlon wird 2018 mal wieder der Belfort-Triathlon (www.triathlondebelfort.fr) sein (2/90/21), wo`s auch einen Fred gibt.
Wäre mit Sicherheit auch was für Dich!
Stets ausverkauft, super geile, heftige 90 km-Runde,und letztes Jahr war ich einer von 6 deutschen Starter, obwohl Belfort nur 1 Autostunde von meinem Wohnort entfernt ist...

Mach´s gut und schönes Wochenende.

Hippoman
__________________
www.koalahospital.org.au
Ein absolutes MUSS für jeden Aussie-Tourist in Port Macquarie (NSW) .
Auf der Homepage könnt Ihr (nicht nur die Aussie-Touristen...) erfahren, welch super Job für die Koalas gemacht wird!!!

www.triathlondebelfort.fr
Infos zum Belfort-Triathlon gibt es im Thread "Belfort-Triathlon (Nähe Freiburg im Breisgau)"
Hippoman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 09:29   #21
Kampfzwerg
Szenekenner
 
Benutzerbild von Kampfzwerg
 
Registriert seit: 10.12.2008
Ort: Raubling
Beiträge: 1.290
@Hippoman
Dankeschön.
Bis Roth ist ja zum Glück noch ein Bisschen Zeit.

Belfort ist auch ein Rennen das ich mir schon öfter mal angeschaut habe.
Leider aus dem südosten Bayerns doch ein gutes Stück zu fahren.
So früh im Jahr eine Mitteldistanz ist dann auch immer so eine Sache. Ich brauch da einfach das ein oder andere kurze Rennen zum warm werden.

Ich glaube für dich wären die Rennen in Österreich auch was. Da ist die Triaszene irgendwie noch ganz anders als hierzulande. (Also abgesehen von den großen Rennen in Klagenfurt, Zell am See und Walchsee)

Dann hoff ich mal, dass dieses Jahr in Marina di Campo ein Bisschen Zeit zum quatschen ist. Ich glaube da ergeben sich interessante Themen.
__________________
Win and lose, fast and slow, strong and weak - those are just categories.
If you do it with passion, you will not lose.
If you do it with love, you will not lose.

https://vimeo.com/152426375

Klick mich
Kampfzwerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 10:18   #22
dagro
Szenekenner
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Zürich
Beiträge: 332
Zitat:
Zitat von Kampfzwerg Beitrag anzeigen
Seit heute Vormittag ist auch das erste Saisonhighlight in trockenen Tüchern.

Am 01.07. gehts im Frankenland über die Langdistanz und der Spaß dauert hoffentlich nicht länger als 8:45 Stunden.

....
Sehr cool! Und starke Ansage..

Ich drücke die Daumen für die weitere Vorbereitung (sowie natürlich für das Rennen im Juli dann) und bin sehr gespannt hier weiter zu verfolgen, wie es für Dich läuft.
dagro ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 10:34   #23
Hippoman
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hippoman
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Regione di Breisgau
Beiträge: 2.601
Zitat:
Zitat von dagro Beitrag anzeigen
Sehr cool! Und starke Ansage..

Ich drücke die Daumen für die weitere Vorbereitung (sowie natürlich für das Rennen im Juli dann) und bin sehr gespannt hier weiter zu verfolgen, wie es für Dich läuft.
Beim Elbaman ist Maxi, wie schon letztes Jahr, mein Favorit für den Sieg!

War er übrigens auch letztes Jahr, was ich auch Elbaman-Capo Marco Scotti am Rennwochenende mitgeteilt habe, der ihn noch nicht kannte...

Jetzt kennt er Maxi aber, seit das Führungsmotorrad in San Ilario ,ihn als Führenden wegen des Unwetters gestoppt hatte ...

Hippoman
__________________
www.koalahospital.org.au
Ein absolutes MUSS für jeden Aussie-Tourist in Port Macquarie (NSW) .
Auf der Homepage könnt Ihr (nicht nur die Aussie-Touristen...) erfahren, welch super Job für die Koalas gemacht wird!!!

www.triathlondebelfort.fr
Infos zum Belfort-Triathlon gibt es im Thread "Belfort-Triathlon (Nähe Freiburg im Breisgau)"
Hippoman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 11:24   #24
Kampfzwerg
Szenekenner
 
Benutzerbild von Kampfzwerg
 
Registriert seit: 10.12.2008
Ort: Raubling
Beiträge: 1.290
Zitat:
Zitat von dagro Beitrag anzeigen
Sehr cool! Und starke Ansage..

Ich drücke die Daumen für die weitere Vorbereitung (sowie natürlich für das Rennen im Juli dann) und bin sehr gespannt hier weiter zu verfolgen, wie es für Dich läuft.
Vielen Dank. Noch ist ja zum Glück einiges an Zeit.
In meiner jugendlichen Naivität wage ich auch einfach mal zu behaupten, dass ich einigermaßen weiß wo ich stehe und was bis Juli zu tun ist.
Ob das dann auch so umgesetzt werden kann und vor allem auch am Renntag so funktioniert, steht natürlich auf einem anderen Blatt.
Deshalb ist ja die Sache auch so spannend.

Zitat:
Zitat von Hippoman Beitrag anzeigen
Beim Elbaman ist Maxi, wie schon letztes Jahr, mein Favorit für den Sieg!

War er übrigens auch letztes Jahr, was ich auch Elbaman-Capo Marco Scotti am Rennwochenende mitgeteilt habe, der ihn noch nicht kannte...

Jetzt kennt er Maxi aber, seit das Führungsmotorrad in San Ilario ,ihn als Führenden wegen des Unwetters gestoppt hatte ...

Hippoman
Na gut das ich sowas erst im nachhinein erfahre.
Am liebsten gehe ich im Vorfeld in der Masse der Teilnehmer unter und bin froh, wenn mich niemand kennt.
Das hat sich hiermit dann wohl erledigt

Im Moment bin ich, bis aufs Schwimmen, auch noch ein gutes Stück von der Elbaman-Form weg. Aber ich bin guter Dinge dass das noch wird.

Ab nächste Woche Freitag gehts erstmal für 10 Tage auf Mallorca und dann folgt ab Ostern schon die direkte Vorbereitung auf Roth.
__________________
Win and lose, fast and slow, strong and weak - those are just categories.
If you do it with passion, you will not lose.
If you do it with love, you will not lose.

https://vimeo.com/152426375

Klick mich
Kampfzwerg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:37 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
Trainingseinstieg im See
Schwimm- und Trainingstipps mit Plan
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.