gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Triathlon Coaching
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Blackout - was dann… - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.10.2022, 09:49   #9
qbz
Szenekenner
 
Benutzerbild von qbz
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 9.189
Campinggaskocher, Kartouchen, Taschenlampen und Batteriereserven, See und Wald in der Nähe, Angelrute, dicker Daunenschlafsack, Zelt mit Winterausrüstung, winterfeste Klamotten, Reis, Nudeln, Kartoffeln, Kerzen, Bargeld, sehr viel Hundefutter. Nachbarn haben Hühner, Gänse.

Geändert von qbz (23.10.2022 um 10:02 Uhr).
qbz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2022, 09:51   #10
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 2.988
Zitat:
Zitat von Stefan K. Beitrag anzeigen
Ist noch nicht vorgekommen, ich sehe aber keinen Grund, warum die Sicherungen ihren Dienst verweigern sollten. Ist denen schließlich egal woher der Strom kommt.
Ich spreche nicht von Sicherungen, sondern von Schutzeinrichtungen wie LS-Schalter oder RCDs. Der Laie ist damit leicht überfordert, aber wenn jemand zu Schaden kommt gibt es große Augen.
dr_big ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2022, 09:52   #11
qbz
Szenekenner
 
Benutzerbild von qbz
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 9.189
Zitat:
Zitat von Stefan K. Beitrag anzeigen
Bin hier auch nicht der Einzige hier der das so macht.
....
Ähnlich, aber nicht so abgelegen. Häusergruppe im Wald, 55 Personen.
qbz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2022, 09:54   #12
JENS-KLEVE
Szenekenner
 
Benutzerbild von JENS-KLEVE
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: KLEVE
Beiträge: 5.791
Ich habe schon immer üppige Vorräte.

Mein Problem ist dann eher die fehlende Heizung, weil ich keinen Ofen oder Kamin im Haus habe. Meine Gasheizung benötigt für die Steuerung und die Pumpen Strom. Ich könnte mir ein Notstromaggregat kaufen, aber dann wüsste ich gar nicht, wie ich das ans Haus anschließen soll. Wahrscheinlich braucht so ein Ding auch Wartung, daran habe ich wenig Interesse.
__________________
OUTING: Ich trage Finisher-Shirts beim Training, auf der Arbeit, in der Disco, auf Pasta-Partys, im Urlaub und beim Einkaufen
JENS-KLEVE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2022, 09:57   #13
Stefan K.
Ehemals fleischistmeingemüse
 
Benutzerbild von Stefan K.
 
Registriert seit: 12.10.2009
Ort: Schweden, Persberg
Beiträge: 348
Blinzeln

Zitat:
Zitat von dr_big Beitrag anzeigen
Ich spreche nicht von Sicherungen, sondern von Schutzeinrichtungen wie LS-Schalter oder RCDs. Der Laie ist damit leicht überfordert, aber wenn jemand zu Schaden kommt gibt es große Augen.
Ich weiß nicht, was du von mir lesen möchtest.
Das System wie es ist, funktioniert zum wiederholten Mal. Meine "Nachbarn" machen es ebenso. Mehr Aufwand möchte ich der deutschen Besserwisserei nicht widmen.
Stefan K. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2022, 10:40   #14
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 2.988
Zitat:
Zitat von Stefan K. Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht, was du von mir lesen möchtest.
Das System wie es ist, funktioniert zum wiederholten Mal. Meine "Nachbarn" machen es ebenso. Mehr Aufwand möchte ich der deutschen Besserwisserei nicht widmen.
Ich möchte nur darauf hinweisen, dass man sich vorher Gedanken über die Sicherheit machen sollte, bevor man irgendwo einen Generator anschließt. Nur weil die Lampe leuchtet heißt das noch lange nicht, dass es auch sicher ist.
dr_big ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2022, 11:14   #15
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 37.112
Ich hab schon vor Jahren über meine 'Woche Stromlos' im Blog geschrieben.
Gut;- aus Bequemlichkeit hab ich den Kühlschrank angelassen, auf den kommts aber eher nicht so an, und im Winter schon gar nicht.
Notfalls täts meine mit Gas betreibbare Kühlbox ausm Bulli.
Kochen tu ich eh mit Gas, die 11kg-Flasche hält 9-12Monate, ne Ersatzflasche hängt am Grill aufm Balkon bzw. ich hätte auch die vom Bulli noch.

Besonders abwechslungsreich wird die Esserei wohl ohne Einkaufen von Frischzeugs eher nicht, aber ich komm mit dem, was ich immer lagernd hab, locker zwo Wochen zurecht.
Aber die Hühner vom Nachbarn legen auch ohne Strom Eier, dazu gibts genug Hofläden hier überall, die zwar wahrscheinlich einerseits überrannt werden in so ner Situation, denen ich aber andererseits zutraue, eher ohne Strom auszukommen als alle Supermärkte, Tankstellen usw. zusammen.
Und wenns Holz fürn Kachelofen leer sein sollte, ehe der Blackout wieder white wird, haben wir eh ein grösseres Problem, hinter dem das Heizen deutlich zurückstehn dürfte...
__________________
Licht ist schneller als Schall.
Daher erscheinen einem manche Leute zunächst wie helle Köpfe, doch nur, bis sie zu reden anfangen.
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2022, 11:18   #16
deralexxx
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.698
https://lcamtuf.coredump.cx/prep/ fand ich zu dem Thema ganz gut und auch realistisch geschrieben was man machen kann.

Hab mich hauptsächlich an die Empfehlungen:
https://www.bbk.bund.de/SharedDocs/D...cationFile&v=9
und https://www.zh.ch/de/wirtschaft-arbe...notvorrat.html gehalten, damit kommt man denk ich schon recht weit.
deralexxx ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:20 Uhr.

XXX
Trainierst Du nur oder wirst Du besser?
Bringt Dein Training Fortschritte? Oder strengst Du Dich an ohne besser zu werden? Ob Dein Training wirksam ist oder nicht, ist in der Praxis nicht leicht zu beantworten. Hier ein paar Tipps.
Im Studio: Arne Dyck.
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.