gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Team Hoyt reloaded - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Triathletisches
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Triathletisches Alles rund um Triathlon und Duathlon

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.06.2022, 20:01   #1
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 36.505
Team Hoyt reloaded

'Mit ganzer Kraft' in der ARD Mediathek bis 17.7.
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2022, 20:16   #2
TRIPI
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.04.2015
Beiträge: 575
Das ist so motivierend, Pipi in den Augen! Und auch wenn man das nicht so rechnen kann, aber dass 2 Leute 16h brauchen heißt ja quasi 8h für jeden, können nicht viele
TRIPI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 09:11   #3
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 36.505
Ich weiss nicht, durch welche 'wahre Begebenheit' der Film motiviert ist, aber falls es immer noch Leute gibt, die sie nicht kannten, hier n kurzer Abriss über Dick und Rick Hoyt.
Nix 16 Stunden. 13:43 beim IM.

Hier noch n Nachruf des Bostoner Leichtathletikverbands auf Dick, der letztes Jahr im März starb.
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 09:35   #4
TriVet
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriVet
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Kraichgau
Beiträge: 3.378
Zitat:
Zitat von TRIPI Beitrag anzeigen
...Pipi in den Augen!...
Ja! Beim Arbeiten dürfte ich in sowas eigentlich gar nicht reinschauen.
TriVet ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 10:12   #5
wolfi
Szenekenner
 
Benutzerbild von wolfi
 
Registriert seit: 08.06.2007
Beiträge: 1.053
leider mit Geoblocking versehen
auf YouTube find ich nur den Trailer aus 2014
wolfi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 10:49   #6
iChris
Szenekenner
 
Benutzerbild von iChris
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 2.232
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
Ich weiss nicht, durch welche 'wahre Begebenheit' der Film motiviert ist, aber falls es immer noch Leute gibt, die sie nicht kannten, hier n kurzer Abriss über Dick und Rick Hoyt.
Nix 16 Stunden. 13:43 beim IM.

Hier noch n Nachruf des Bostoner Leichtathletikverbands auf Dick, der letztes Jahr im März starb.

Der Film ist ja schon ein paar Tage alt, aber ich meine damals gelesen zu haben (bevor ich den Film gesehen hab), dass es lose auf der Story von den Hoyt basiert, bzw. stark von deren Geschichte inspiriert wurde.
iChris ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 10:53   #7
kromos
Szenekenner
 
Benutzerbild von kromos
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.581
Zitat:
Zitat von iChris Beitrag anzeigen
Der Film ist ja schon ein paar Tage alt, aber ich meine damals gelesen zu haben (bevor ich den Film gesehen hab), dass es lose auf der Story von den Hoyt basiert, bzw. stark von deren Geschichte inspiriert wurde.
Mit ganzer Kraft ist ein französisch-belgischer Spielfilm von Nils Tavernier. Basierend auf einer wahren Begebenheit (das „Team Hoyt“ – Dick Hoyt mit seinem Sohn Rick – beim Ironman Hawaii) wird die Geschichte eines behinderten Jugendlichen erzählt, der zusammen mit seinem Vater einen Triathlon absolviert.

WIKIPEDIA
__________________
<Hier könnte Ihre Signatur stehen>
kromos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 12:00   #8
Superpimpf
Szenekenner
 
Benutzerbild von Superpimpf
 
Registriert seit: 26.03.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 5.427
Zitat:
Zitat von iChris Beitrag anzeigen
... dass es lose auf der Story von den Hoyt basiert, bzw. stark von deren Geschichte inspiriert wurde.
Sehr lose. Der Vater im Film war mir von Anfang bis Ende extrem unsympathisch. Es ist natürlich die Story, dass er über den Sport den Zugang zu seinem behinderten Sohn findet. Aber ihn so als A******ch dastehen zu lassen und auch am Ende nicht so wirklich aufzutauen hat mir nicht gefallen.

Super-Dick Hoyt war stattdessen in jedem Video immer sympathisch und ich hatte nie den Eindruck, dass er irgendwann so entfernt von seinem Sohn/seiner Familie gewesen ist-pimpf
__________________
#kona23
Superpimpf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:23 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.