gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Paleo war gar nicht Fleisch pur - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Ernährung und Gesundheit
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.06.2022, 08:55   #1
TriVet
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriVet
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Kraichgau
Beiträge: 3.377
Paleo war gar nicht Fleisch pur

good read auf spektrum.de:
Paläodiät: Was die Neandertaler wirklich aßen
Die Vettern des modernen Menschen galten lange als reine Fleischesser. Ein Irrtum! Pflanzen waren ein fester Bestandteil ihres Nahrungsspektrums.
TriVet ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2022, 09:31   #2
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 36.502
Natürlich.
Keine Ahnung, woher die Auffassung, es sei nur um Fleisch gegangen, herrührte.
Schon der legendäre PP hat deutlich propagiert, dass man sich nur vorstellen müsse, man wandere mit Lendenschurz durchn Supermarkt und könne alles mitnehmen, was man roh ohne Kochen verzehren kann.
Ich denke, das ging hier nur einfach in der grundsätzlichen Ablehnungshaltung einiger/vieler schlicht unter, weil die Grabenkriege das Thema in ne völlig falsche Richtung lenkten.
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2022, 09:50   #3
Superpimpf
Szenekenner
 
Benutzerbild von Superpimpf
 
Registriert seit: 26.03.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 5.426
Ich würde Paleo auch eher als "naturbelassen" bezeichnen.

Eigentlich ist es eine Rohkosternährung. Gemüse ohne Ende, Obst auch, Nüsse und Zeigs, dann und wann Eier (nach der Historie im Frühjahr weil verfügbar) und auch Fleisch.

Super-Paleo ist ja kein Atkins-pimpf
__________________
#kona23
Superpimpf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2022, 10:21   #4
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 17.529
Kann mich nicht erinnern, dass hier irgendwer von "Fleisch pur" gesprochen hätte.

Außer im Grill-Thread:
Zitat:
Zitat von Thorsten Beitrag anzeigen
Wäre schön, wenn nicht nur Schweinfütterer kommen sondern auch welche, die eine Schüssel Salat, ein paar Baguettes etc. mitbringen. Sonst läuft das auf Fleisch pur hinaus.
Außerdem wäre es für die Paleodiät völlig egal, was Neandertaler aßen, da sie nicht unsere Vorfahren waren.
__________________
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2022, 10:24   #5
MattF
Szenekenner
 
Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 8.018
Dann nennen wir das ganze halt "Inuit Diät" und es passt wieder

Fleisch und Bier, perfekt Inuit!
MattF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2022, 12:38   #6
welfe
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.09.2014
Beiträge: 898
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Kann mich nicht erinnern, dass hier irgendwer von "Fleisch pur" gesprochen hätte.

Außer im Grill-Thread:


Außerdem wäre es für die Paleodiät völlig egal, was Neandertaler aßen, da sie nicht unsere Vorfahren waren.
Natürlich waren sie das. Neueren Forschungen zufolge hilft das Neandertaler-Gen sogar gegen Corona .
welfe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2022, 13:14   #7
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 7.551
Zitat:
Zitat von welfe Beitrag anzeigen
Natürlich waren sie das. Neueren Forschungen zufolge hilft das Neandertaler-Gen sogar gegen Corona .
Bin mir nie sicher was Spaß und was ernst ist, aber als Mitteleuropäer tragen wir schon Neandertaler DNA in uns, wenn auch nur ein paar Prozent
Necon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2022, 17:50   #8
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 17.529
Zitat:
Zitat von Necon Beitrag anzeigen
Bin mir nie sicher was Spaß und was ernst ist, aber als Mitteleuropäer tragen wir schon Neandertaler DNA in uns, wenn auch nur ein paar Prozent
Mit Spaß/Ernst schwankte ich hier auch, bevor ich gegoogelt habe:

Neandertaler-Genvarianten können das Risiko für schwere Covid-19 Verläufe sowohl erhöhen als auch verringern

Wer etwas Neandertalereskes an/in sich sieht/fühlt, sollte also keine voreiligen Schlüsse ziehen!

Trotz einer gewissen Neandertaler-Beimischung sagen übrigens die Max-Planck-Forscher (wie ich):
"Neandertaler entwickelten sich also in Europa, der moderne Mensch in Afrika. Sie sind folglich nicht unsere Vorfahren, sondern sie haben sich parallel zu uns entwickelt."
www.mpg.de/neandertaler
__________________
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:35 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.