gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Ironman Hamburg 2022 - Seite 24 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > Ironman Hamburg
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.06.2022, 15:34   #185
ritzelfitzel
Szenekenner
 
Benutzerbild von ritzelfitzel
 
Registriert seit: 08.11.2014
Beiträge: 2.485
In dem Ingolstadt-Thread las man ja, dass die Wechselzone wohl alles andere als bewacht gewesen war. Dann zahlt man halt mehr, bucht bei IM und hat zumindest eine höhere Sicherheit, was Diebstahl und Absperrung der Strecken betrifft.

Pustekuchen.

Das mit den zwei gezockten Bikes ist mega heftig. Abgesehen vom finanziellen Verlust (sofern IM da echt nicht haftet),...stellt euch mal vor, es ist das Highlight des Jahres, vielleicht des Sportlebens, ihr habt euch monatelang geschunden und dann kommt ihr aufgeregt am Morgen in die Wechselzone und dann....uff...
ritzelfitzel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2022, 15:40   #186
thunderlips
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.02.2012
Beiträge: 1.547
Zitat:
Zitat von flachy Beitrag anzeigen
Das kann ich nur aus ganzem Herzen bestätigen.
Nach der verregneten Pandemie-Edition 2021 hatten wir dieses Mal das Komplettprogramm an maximaler Entschädigung.
Mein Vater konnte es gestern gar nicht glauben, als ich sofort nach unserer Ankunft mittags in der City auf dem Weg zum Rathaus zur Abholung der Startunterlagen noch flink in die Binnenalster gesprungen bin und dort bereits unzählige weitere Athleten das Wasser angetestet hatten.
Die komplette Innenstadt für paartausend Hobbyathleten zwei Tage abzuriegeln - einfach grandios!

Mein Rennen heute verlief nach dem Motto "Hinten kackt die Ente".
Waren meine Erwartungen ans Schwimmen und vor allem Radeln aufgrund der unzähligen Trainingsstunden deutlich optimistischer, hoffte ich beim Lauf wegen fehlender Laufkilometer auf ein "aufrechtes Finish" ohne Zeitziel.
Logisch dass es beim Schwimmen zwar noch halbwegs o.k. war, beim Rad jedoch anfangs gar nix zusammen lief.
Nach der holprigen Kriteriums-Auftaktschleife durch die City ging's auf die Strecke des letzten Jahres.
Und der Tacho war plötzlich bei 35 kmh festgefroren.
What a f**CK!!!
Irgendwo draußen bei den Schafen gab's dann eine Wende und plötzlich tanzte die Anzeige beständig zwischen 40-44kmh.
Zweite Runde, identisches Prozedere.
Drafting war in meinem Umfeld kein großes Ding, der Rolling Start wirkt dem ziemlich gut entgegen.

Beim Lauf sollte die eigentliche Devise lauten:
Konservativ die ersten zwei Runden durchhalten und dann bis zur Finishline von einer Verpflegungsstelle zur nächsten fighten.
Aber was ich beim Bike vermasselt habe, ging dafür beim Run umso besser.
Kein Einbruch, kein erholsamer Dixistopp (2021 hatte ich ja fast 10 Pinkelpausen "eingebaut"), exzessives Kühlen durch Unmengen an Wasser.
Dazu alle 4 Kilometer ein Gel bis zum Würgreiherkotz, ab dann Cola in die linke Hand, Cola in die rechte Hand. Mittlerweile zeigte das Thermometer am Rathausmarkt 26 Grad, ein perfekter Triathlontag in der Sport(Haupt)Stadt Hamburg!
Und wahrscheinlich habe ich durch die vielen Radkilometer unbemerkt gleich auch die Ausdauer für den Run mit aufgebaut.
Am Ende war ich nach 9:13h im Ziel, 9 Minuten schneller als im Vorjahr.
Dort gab es den coolen Duschtruck von Grohe, Massage und vieles mehr - perfekt!
Wer die Strecke von der Finishline zum Athlete's Garden nicht mehr humpeln wollte, würde mit Rikschas hingefahren, tipptopp!

Mein Fazit:
Mission completed, reicht erstmal!
Andererseits haben heute paar Athleten aus meinem Team Lausitz ziemlich hart mitgefiebert und jetzt gibt es eine erste Tendenz, 2023 noch einmal mit denen den Hamburger Zauber zu erleben...

Vielen Dank auch an Wotto&Doc&so viele andere Sportsfreunde - Hamburg rockt!

P.S.:
Es gibt in der TM50 morgen 5 Slots für Kona.
Der vor mir platzierte Zweite hat bereits einen, ich bin mittlerweile wieder zu Hause - also beste Chancen für Nachrücker, morgen das Traumticket für Kona zu lösen!

Mega! ich war der, mit den beiden Kids, am Anfang der Brücke hoch zum Wechselpunkt stehend und schreiend. Du hattest auch von Anfang bis Ende ein Lächeln auf den Lippen.
Richtig gut
thunderlips ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2022, 16:23   #187
maifelder
Szenekenner
 
Benutzerbild von maifelder
 
Registriert seit: 17.10.2006
Ort: am Hexenturm
Beiträge: 12.371
Zitat:
Zitat von ritzelfitzel Beitrag anzeigen
In dem Ingolstadt-Thread las man ja, dass die Wechselzone wohl alles andere als bewacht gewesen war. Dann zahlt man halt mehr, bucht bei IM und hat zumindest eine höhere Sicherheit, was Diebstahl und Absperrung der Strecken betrifft.

Pustekuchen.

Das mit den zwei gezockten Bikes ist mega heftig. Abgesehen vom finanziellen Verlust (sofern IM da echt nicht haftet),...stellt euch mal vor, es ist das Highlight des Jahres, vielleicht des Sportlebens, ihr habt euch monatelang geschunden und dann kommt ihr aufgeregt am Morgen in die Wechselzone und dann....uff...
Und es wohl auf Monate hin keine neuen Räder geben wird.
maifelder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2022, 16:49   #188
svmechow
Szenekenner
 
Benutzerbild von svmechow
 
Registriert seit: 01.09.2021
Ort: Berlin
Beiträge: 535
Zitat:
Zitat von ritzelfitzel Beitrag anzeigen
In dem Ingolstadt-Thread las man ja, dass die Wechselzone wohl alles andere als bewacht gewesen war. Dann zahlt man halt mehr, bucht bei IM und hat zumindest eine höhere Sicherheit, was Diebstahl und Absperrung der Strecken betrifft.

Pustekuchen.

Das mit den zwei gezockten Bikes ist mega heftig. Abgesehen vom finanziellen Verlust (sofern IM da echt nicht haftet),...stellt euch mal vor, es ist das Highlight des Jahres, vielleicht des Sportlebens, ihr habt euch monatelang geschunden und dann kommt ihr aufgeregt am Morgen in die Wechselzone und dann....uff...
Einer der Geschädigten hat ne Hawaii Quali.
svmechow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2022, 17:24   #189
welfe
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.09.2014
Beiträge: 899
Zitat:
Zitat von svmechow Beitrag anzeigen
Also das zumindest sagte mir der Teamkollege der Geschädigten. Ich hoffe, dass das nicht die letzte Info ist.
Mich wundert das jetzt etwas. Meiner Kollegin ist in Maastricht das Rad kurz vor dem Wettkampf aus dem Auto gestohlen worden und sie meinte, wenn sie es noch hätte einchecken können, wäre es über den Veranstalter versichert gewesen. Ich gebe zu, dass ich bisher immer dachte, bei den Werten, die da rum stehen, gäbe es eine Versicherung. Aber gut zu wissen, man sollte das Kleingedruckte lesen…
Wird lustig, wenn man beim nächsten Start ein Schloss mitbringt. Bei meinen Zeiten würde ich das glatt tun.
welfe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2022, 17:29   #190
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 8.674
Zitat:
Zitat von svmechow Beitrag anzeigen
Einer der Geschädigten hat ne Hawaii Quali.
Ist zwar echt blöd aber wer nach Hawaii fährt, hat auch genug Kohle für ein neues P5 oder Canyon (wenn es sein muss). (entsprechendes Smiley je nach Vorliebe dazudenken)

ich dachte auch, dass das Rad versichert ist, schließlich bin ich ja gezwungen das Rad tags zuvor einzuchecken, sonst kann man ja nicht mitmachen. Insofern würde ich da nochmal nachprüfen.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2022, 17:49   #191
iChris
Szenekenner
 
Benutzerbild von iChris
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 2.232
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen

ich dachte auch, dass das Rad versichert ist, schließlich bin ich ja gezwungen das Rad tags zuvor einzuchecken, sonst kann man ja nicht mitmachen. Insofern würde ich da nochmal nachprüfen.
Davon bin ich eigentlich auch ausgegangen. Scheint ja dann schwieriger zu sein als Athlet in die WZ zu kommen als für Räder mit neuem Besitzer raus
Würd mich mal interessieren wie die Geschichte ausgeht und was IM dazu sagt.
iChris ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2022, 18:58   #192
welfe
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.09.2014
Beiträge: 899
Gerade mal nachgeschaut. Stimmt tatsächlich. Wir unterschreiben, dass der Veranstalter nur haftet, wenn man ihm Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachweist. Gilt für alle Ausrüstungsgegenstände.
Der Kärtner hat wohl 2011 gewonnen, weil er den Haftungsausschluss kurz vor dem Rennen unterschrieb. Das befanden die Richter als zu kurz. Seither muss ja beim Abholen der Unterlagen unterschrieben werden.
Also doch Fahrradschloss..,
welfe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:44 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.