gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Running - every Second counts//Superschuh 2021 - Seite 109 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Laufen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.05.2022, 15:22   #865
svmechow
Szenekenner
 
Benutzerbild von svmechow
 
Registriert seit: 01.09.2021
Ort: Berlin
Beiträge: 535
Sorry, falls das hier schonmal diskutiert wurde und ich es nicht mitgeschnitten habe:
sollte man als Nike Carbon Schuh Fan auch mal den Asics Metaspeed ausprobieren? Ich sehe den gerade in einer Farbe, die exzellent zu meinem Race Kit passt und ich dachte man kann ja zur Abwechslung mal was neues probieren.
Any suggestions?
Und: wie fallen die Grössen aus in Relation zum Nike next Gedöns?
svmechow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2022, 17:06   #866
thunderlips
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.02.2012
Beiträge: 1.547
Zitat:
Zitat von svmechow Beitrag anzeigen
Sorry, falls das hier schonmal diskutiert wurde und ich es nicht mitgeschnitten habe:
sollte man als Nike Carbon Schuh Fan auch mal den Asics Metaspeed ausprobieren? Ich sehe den gerade in einer Farbe, die exzellent zu meinem Race Kit passt und ich dachte man kann ja zur Abwechslung mal was neues probieren.
Any suggestions?
Und: wie fallen die Grössen aus in Relation zum Nike next Gedöns?
Ja, auf jeden Fall. Etwas weniger schwammig, mehr direkt aber auch etwas weniger "wolkiges laufen"; weil heißen: der metaspeed hat festeren Schaum.

(disclamer: die Asics Carbon Racer haben ja n Update bekommen (Modelle mit dem "+"). Die bin ich noch nciht gelaufen.

Asics Nike fallen größentechnisch zumindest bei den Herrenmodellen gleich aus.
thunderlips ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2022, 22:05   #867
flachy
Szenekenner
 
Benutzerbild von flachy
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Lausitz
Beiträge: 2.342
Zitat:
Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
Hab heute mal versucht, die durch meinen Unfall beklagenswerte Laufform etwas durch nagelneue Hoka X3 zu kaschieren.

Ersteindruck: Härter und weniger „bouncy“ als der X2 und mehr geführte Unterstützung des Abrollvorgangs. Würde sagen, gefühlt etwas schneller als der X2, aber weiterhin noch deutlich weg von Nikes Carbonflitzern. Wirklich verifizieren kann ich das aber erst, wenn ich mal wieder ein paar Intervalle mache und die Form wieder besser ist und ich ein paar Vergleiche habe.

Ansonsten aber sicher ein guter Trainingsschuh und vom Obermaterial ziemlich robust (und eng geschnitten, ähnlich wie der Hoka Cavu).
@Hoka und Renneinsatz:
Ich habe meinen X2 noch einmal kurz probiert und finde das Modell unverändert bretthart und überhaupt nicht dynamisch.
Wenn ich mir vorstelle, in paar Tagen ziemlich angeschossen damit auf die Marathonstrecke in HH zu starten, bekomme ich jetzt bereits Angst davor.
Dito beim Mach4.
Um meine echten Superschuhe nutzen zu können, fehlt mir - wie bereits angemerkt - aktuell das Selbstvertrauen.

Jetzt zum Punkt:
Hoka Bondi X - soll eine sehr gute Passform haben, dazu die zwar altmodische und schwere EVA-Dämpfung, die aber wohl zuverlässig ihren Job macht und mittels Carbon-Platte doch auch etwas Vortrieb spendiert.
Mein Ziel ist nicht, im 4:15er Split bis Kilometer 25 zu kommen und danach walken zu müssen, sondern konstant 4:30-4:40 Min/km bis zu Kilometer 35 zu kommen.
Der Rest ist dann Überlebenswille und Kopfsache.

Und deshalb vermute ich, dass der schwere aber komfortable Bondi X hier die bessere Wahl als Vaporfly oder RC Elite V2 sein könnte.
Hat hier jemand paar Erfahrungswerte zum Modell?
Aktuell liegt er bereits im virtuellen Warenkorb, der NB Supercomp Trainer ist unverändert nicht in den gängigen Größen lieferbar ( das wird auch nüscht mehr vor HH) und ich werde da jetzt noch mal eine Nacht drüber schlafen und dann entscheiden - Bondi X - Sein oder Nichtsein...

Haut rein und Sport Frei!
__________________
DU MUSST SPRINTEN, NICHT PARKEN!

MATHIEU VAN DER POEL ZUM POKER IM FINALE DER RVV MIT TADEJ POGACAR
flachy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2022, 06:54   #868
svmechow
Szenekenner
 
Benutzerbild von svmechow
 
Registriert seit: 01.09.2021
Ort: Berlin
Beiträge: 535
Zitat:
Zitat von flachy Beitrag anzeigen
@Hoka und Renneinsatz:
Ich habe meinen X2 noch einmal kurz probiert und finde das Modell unverändert bretthart und überhaupt nicht dynamisch.
Wenn ich mir vorstelle, in paar Tagen ziemlich angeschossen damit auf die Marathonstrecke in HH zu starten, bekomme ich jetzt bereits Angst davor.
Dito beim Mach4.
Um meine echten Superschuhe nutzen zu können, fehlt mir - wie bereits angemerkt - aktuell das Selbstvertrauen.

Jetzt zum Punkt:
Hoka Bondi X - soll eine sehr gute Passform haben, dazu die zwar altmodische und schwere EVA-Dämpfung, die aber wohl zuverlässig ihren Job macht und mittels Carbon-Platte doch auch etwas Vortrieb spendiert.
Mein Ziel ist nicht, im 4:15er Split bis Kilometer 25 zu kommen und danach walken zu müssen, sondern konstant 4:30-4:40 Min/km bis zu Kilometer 35 zu kommen.
Der Rest ist dann Überlebenswille und Kopfsache.

Und deshalb vermute ich, dass der schwere aber komfortable Bondi X hier die bessere Wahl als Vaporfly oder RC Elite V2 sein könnte.
Hat hier jemand paar Erfahrungswerte zum Modell?
Aktuell liegt er bereits im virtuellen Warenkorb, der NB Supercomp Trainer ist unverändert nicht in den gängigen Größen lieferbar ( das wird auch nüscht mehr vor HH) und ich werde da jetzt noch mal eine Nacht drüber schlafen und dann entscheiden - Bondi X - Sein oder Nichtsein...

Haut rein und Sport Frei!
Hmmmm..so eine Woche vor dem Wettkampf was ganz neues ist ja schon auch mutig.
Ich bleib dabei und würde trotz allem Alpha- oder Vaporfly nehmen. Ab Km 35 ist eh alles hauptsächlich Kopfsache.
Ich seh Dich in Hamburg. Du erkennst mich an meinen fetten Vaporflys.
svmechow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2022, 07:57   #869
iChris
Szenekenner
 
Benutzerbild von iChris
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 2.232
Zitat:
Zitat von svmechow Beitrag anzeigen
Hmmmm..so eine Woche vor dem Wettkampf was ganz neues ist ja schon auch mutig.
Kann gut gehen - wäre mir aber auch zu wild.
@Flachy ich dachte du nutzt keinen Carbon Schuh weil du durch Verletzung Rückstand im Lauftraining hast. Wie kommt es dann, dass du mit vermeintlich schlechterem Schuhwerk schneller anlaufen willst als der Schnitt aus 2021?
iChris ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2022, 08:03   #870
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 7.551
Ich werfe noch einmal den NB fuelcell TC ins Rennen @flachy.
Super angenehm zu laufen und sollte zu deinem LD Tempo passen.
Necon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2022, 08:17   #871
Nole#01
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nole#01
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.746
Zitat:
Zitat von Michi1312 Beitrag anzeigen
Und nicht nur für Wald- und Wiesenbewerbe
Den hatte ich mal eine Zeit lang.
Aktuell kommen für mich der Kinvara und mein alter Salming Race aus meinem Schuhschrank in Frage. Wobei der Salming meine Waden immer massiv zerstört. Mit den Nikes würde ich wohl nicht glücklich werden bei dem Untergrund.
__________________
Auf zur ersten Langdistanz

Strava
Nole#01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2022, 08:41   #872
thunderlips
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.02.2012
Beiträge: 1.547
Zitat:
Zitat von Nole#01 Beitrag anzeigen
Den hatte ich mal eine Zeit lang.
Aktuell kommen für mich der Kinvara und mein alter Salming Race aus meinem Schuhschrank in Frage. Wobei der Salming meine Waden immer massiv zerstört. Mit den Nikes würde ich wohl nicht glücklich werden bei dem Untergrund.
Kommt drauf an, wie "wald- und wiesig" die Strecke so ist...bin bei Volksläufen bin wechselnden Untergründen auch den Vaporfly gelaufen. Oder schau dir die AthletInnen in Samorin an...

btw: der fastwitch ist meilenweit vom eigentlichen Threadthema entfernt!
thunderlips ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:40 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.