gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
IRONMAN Austria 2022 - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > Ironman Austria
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.10.2021, 10:07   #17
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 8.534
Zitat:
Zitat von Joesoletti Beitrag anzeigen
Kennst du jemanden der beim Ironman Austria am Start war und jetzt nachträglich einen Slot per Mail bekommen hat?
Mich interessiert es nur, weil ja dann in den stärkeren AK's insgesamt 5-6Slots vergeben werden und ich 7ter in meiner AK geworden bin.
nein, ich kenne aber jemanden der beim IM Italy war und dort als >5. AK eine Mail bekommen hat.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2022, 12:45   #18
Fritz Benedict
Szenekenner
 
Benutzerbild von Fritz Benedict
 
Registriert seit: 17.07.2019
Beiträge: 139
Ich möchte heuer gerne zusehen, weiß jemand, ob das coronabedingt möglich sein wird? Braucht man da irgendein Ticket oder so? War bisher noch nie dabei
Fritz Benedict ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2022, 14:50   #19
limaged
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.10.2008
Beiträge: 316
Zitat:
Zitat von Fritz Benedict Beitrag anzeigen
Ich möchte heuer gerne zusehen, weiß jemand, ob das coronabedingt möglich sein wird? Braucht man da irgendein Ticket oder so? War bisher noch nie dabei
:-) kannst ruhig zuschauen. so corona geschädigt sind nicht mal wir in österreich
limaged ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2022, 17:17   #20
19Kojak87
Szenekenner
 
Registriert seit: 22.02.2015
Ort: Gratkorn (A)
Beiträge: 296
Zuschauen geht dieses Jahr ganz bestimmt, vermutlich sogar ohne Probleme an der Finishline.

Letztes Jahr war ich auch vor Ort, man konnte ohne Probleme überall zusehen, ist ja auch öffentlicher Raum. Lediglich auf der Finishline musste man den 3G-Nachweis vorweisen. Da es ja keine 3G oder 2G Regel mehr bei uns gibt, sollte auch das kein Problem sein.
__________________
19Kojak87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2022, 21:00   #21
longtrousers
Szenekenner
 
Benutzerbild von longtrousers
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 3.352
Zitat:
Zitat von Fritz Benedict Beitrag anzeigen
Ich möchte heuer gerne zusehen, weiß jemand, ob das coronabedingt möglich sein wird? Braucht man da irgendein Ticket oder so? War bisher noch nie dabei
Rad zuschauen ist so eine Sache: da sieht man nicht viel oder man muss zum Rupertieberg aber wie kommt man hin oder wieder zurück.
Aber den Lauf zuschauen ist sehr cool: man kommt überall hin und es ist immer super Stimmung.
Auch das Schwimmen ist sehr geeignet zum Zuschauen: der letzte km ist im Lendkanal wo man die Atlethen sehr gut beobachten kann.
__________________
Teil einer seriösen Vorbereitung ist immer, sich Ausreden zurechtzulegen.
longtrousers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2022, 22:26   #22
JENS-KLEVE
Szenekenner
 
Benutzerbild von JENS-KLEVE
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: KLEVE
Beiträge: 5.457
In 3 Monaten ist es schon

Ich sollte langsam mit dem Schwimmtraining anfangen, aber ich kann mich nicht aufraffen. Alles umständlich und keine Lust.
__________________
OUTING: Ich trage Finisher-Shirts beim Training, auf der Arbeit, in der Disco, auf Pasta-Partys, im Urlaub und beim Einkaufen
JENS-KLEVE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2022, 19:47   #23
JENS-KLEVE
Szenekenner
 
Benutzerbild von JENS-KLEVE
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: KLEVE
Beiträge: 5.457
4 Wochen bis zum Wettkampf!

Heute hab ich mir die App installiert und mal einen Blick auf den Zeitplan geworfen. Ich bin schon aufgeregt. Inzwischen habe ich zwei Vorbereitungswettkämpfe gemacht. Bei dem einen war Schwimmen und Laufen gut, aber Radfahren unbefriedigend. Bei dem anderen war das Schwimmen schlecht aber Radfahren und Laufen gut. Nun bin ich in der intensivsten Trainingsphase und fühle mich weiterhin gut. Keinerlei Wehwehchen und satte Leistungen beim Rad- und Lauftraining. Das Schwimmtraining kommt langsam auch in Schwung, aber viel kommt dpa jetzt auch nicht mehr zusammen. Dieses jähr auf Lücke trainiert, mal gucken ob die Rechnung aufgeht. Fakt ist: Ich war noch nie bis Juni derart viel laufen und radfahren.
__________________
OUTING: Ich trage Finisher-Shirts beim Training, auf der Arbeit, in der Disco, auf Pasta-Partys, im Urlaub und beim Einkaufen
JENS-KLEVE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2022, 16:31   #24
19Kojak87
Szenekenner
 
Registriert seit: 22.02.2015
Ort: Gratkorn (A)
Beiträge: 296
3 Wochen noch!

So langsam ist das Training endlich im Sack! Ich freue mich schon aufs Tapern, ist ziemlich hart gewesen bisher.
Ich hatte auch zwei Vorbereitungswettkämpfe. Beim ersten Anfang Mai war es ziemlich kalt, Dauerregen und danach eher ein Trailrun

Challenge St. Pölten vor 2 Wochen lief Zeitlich nicht ganz nach Wunsch. Für Klagenfurt ist das Ziel aber ganz klar: Durchkommen ohne Zeitstress! Wenns 11 Stunden werden, werden es 11 Stunden, wenn es 14 Stunden werden, dann halt 14. Kommt dann wohl sehr drauf an, ob es ein Wandertag wird.
__________________
19Kojak87 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:44 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.