gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Empfehlung Brustgurt - Seite 5 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Laufen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.04.2021, 21:14   #33
MatthiasR
Szenekenner
 
Benutzerbild von MatthiasR
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: Angelbachtal
Beiträge: 3.199
Zitat:
Zitat von Globe84 Beitrag anzeigen
ich bin ja gerne bereit zu lernen.
wie ist denn die offizielle Bezeichnung? Pulsgurt?
Zitat:
Zitat von Stefan Beitrag anzeigen
Polar verwendet die Bezeichnung Brustgurt auch:
"Suchst du einen zuverlässigen und hochwertigen Herzfrequenz-Sensor mit Brustgurt? Der Polar H9 bietet...."
Aber auch da sieht man ja, dass der "Brustgurt" nur das Teil ist, in das der Sensor/Sender eingeklickt wird. Man kann Brustgurte auch ohne Sensor kaufen, meistens geht der ja auch vor dem Sensor kaputt. Von daher finde ich "Pulsgurt" eindeutiger.

Früher gab es die auch integriert, was natürlich blöd war, wenn der Gurt ausgeleiert, der Sender aber noch okay war.

Gruß Matthias
__________________
Follow me on Strava: https://www.strava.com/athletes/20063929
MatthiasR ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2021, 06:21   #34
crazy
Ehemals crazyviech
 
Benutzerbild von crazy
 
Registriert seit: 10.10.2006
Ort: Nordeifel
Beiträge: 1.796
..zudem es für die Mädels viele Sport BHs gibt, welche als Brustgurt funktionieren, man also den Sensor direkt an den BH anklipst.
crazy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2021, 10:44   #35
Canumarama
Szenekenner
 
Benutzerbild von Canumarama
 
Registriert seit: 10.01.2018
Ort: PM, MST
Beiträge: 259
Zitat:
Zitat von MatthiasR Beitrag anzeigen
Nachdem mein Garmin-Sender gerade die Grätsche gemacht hat, probiere ich jetzt mal diesen hier aus.

Vorteil: Keine Batterie, sondern Akku. Da kann also auch nichts mehr undicht werden und es können keine Mini-Schräubchen verloren gehen (btdt).

Seither sehe ich wie (Marvel-)Ironman beim Trainieren aus, weil das Ding blau blinkt

Langzeiterfahrungen habe ich natürlich noch keine, da erst zwei Wochen in Benutzung.
Er funktioniert jedenfalls problemlos.

Gruß Matthias
Wie sind denn deine Erfahrungen, jetzt nach ein Paar Monaten? Läuft noch alles (Akku) gut? Nachdem auch der zweite Garmin bei mir nicht lange gehalten hat, suche ich gerade nach einer Alternative.
__________________
Die längsten und abenteuerlichsten Reisen beginnen mit den Worten: "Ich kenne eine Abkürzung!"
Canumarama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2021, 14:27   #36
aequitas
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.07.2014
Beiträge: 1.605
Wäre auch an Erfahrungen interessiert. Habe noch immer Garmin-Gurt/-Sender aus 2013, wobei ich mir mittlerweile auch einen neuen Gurt gekauft habe, da die HF-Daten teilweise unplausibel waren. Noch immer ist so, dass manchmal in den ersten 5 Minuten der Puls einfach auf 160 hoch geht - ohne erkennbaren Grund. Außerdem wurden schon einmal die Batterien gewechselt. Vermehrt aufgetreten ist das Problem nach dem Waschgang des Gurts (ohne Sender).
aequitas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2021, 11:51   #37
MatthiasR
Szenekenner
 
Benutzerbild von MatthiasR
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: Angelbachtal
Beiträge: 3.199
Zitat:
Zitat von Canumarama Beitrag anzeigen
Wie sind denn deine Erfahrungen, jetzt nach ein Paar Monaten? Läuft noch alles (Akku) gut? Nachdem auch der zweite Garmin bei mir nicht lange gehalten hat, suche ich gerade nach einer Alternative.
Alles bestens. Der Akku muss auch deutlich seltener geladen werden als gedacht. Bisher habe ich ihn immer nur auf Verdacht geladen, nie weil es wirklich notwendig gewesen wäre.

Gruß Matthias
__________________
Follow me on Strava: https://www.strava.com/athletes/20063929
MatthiasR ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2021, 09:43   #38
tuben
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.01.2007
Beiträge: 799
Danke für den schönen Tip.
Ist dieser Gurt auch im Wasser verwendbar, also: speichert er die HF beim Schwimmen
und überträgt sie dann auf die Uhr ?
tuben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2021, 08:58   #39
PatickAlb
Szenekenner
 
Benutzerbild von PatickAlb
 
Registriert seit: 21.10.2020
Beiträge: 111
Bin ich der Einzige, der einfach seine Apple Watch nutzt? Bei jedem Belastungs EKG oder wenn mal nen EKG aus anderen Gründen gemacht wird checke ich die Genauigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit der Uhr und bin bislang völlig im zufriedenstellenden Bereich. Also zuletzt hatte sie gegenüber den Sportmedi etwa eine Sekunde Meßberzögerung und 2 Schläge Abweichung im Maximum…fand ich okey. Und käme halt nicht auf die Idee mir zusätzlich nen Brustgurt zu holen.
__________________
Bin auf dem Weg von 167kg zur Mitteldistanz! Wen‘s interessiert - RelaxedTriathlon auf Insta…
PatickAlb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2021, 12:12   #40
Globe84
Szenekenner
 
Registriert seit: 09.11.2016
Beiträge: 146
ich habe einfach keine Smart-Watch und nutze den Brustgurt via Runtastic übers Handy
Globe84 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:39 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.