gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Corona Virus - Seite 3727 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.01.2022, 12:22   #29809
keko#
Szenekenner
 
Benutzerbild von keko#
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 14.751
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
Ich habe nach wie vor Angst (glaube ich), auch vor Omicron - weil ich nicht weiß, wie oder ob es ggf. Spätfolgen haben würde von denen jetzt noch keiner weiß.
Du scheinst generell bezgl. Corona verängstigt zu sein, wenn ich deine Postings richtig interpretiere. Vielleicht solltest du weniger oder einige Tage gar keine diesbezüglichen Nachrichten mehr konsumieren.
Ich schaue z.B. max 1x Nachrichten am Tag. Im Internet lese auch nur 1x am Tag und nur wenige Minuten. Das tut wirklich gut. Talkshows schaue ich seit vielen Monaten nicht mehr an. Noch nie habe ich einen Podcast von irgendeinem Virologen gehört oder so was
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2022, 12:28   #29810
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 8.327
Zitat:
Zitat von keko# Beitrag anzeigen
Du scheinst generell bezgl. Corona verängstigt zu sein, wenn ich deine Postings richtig interpretiere.
Nein, da liegst du falsch. Ich bin 2x geimpft bzw. 3x weil geboostert....ich habe lediglich Respekt oder Angst (weiß nicht ob das Wort zu schwer ist) vor etwaigen Spätfolgen ( wie oben geschrieben).
Ich habe nämlich keine Lust, auf einmal das bisschen Leistung was ich noch auf die Straße bringen kann, auch noch zu verlieren.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2022, 12:36   #29811
MattF
Szenekenner
 
Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 7.870
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Ich habe zum Beispiel überhaupt gar keine Lust auf 7 bis 14 Tagen Quarantäne, in denen ich nicht schwimmen gehen darf, andere Leute meine Arbeit übernehmen müssen und ich selbst bei einem mutmaßlich milden bis asymptomatischen Verlauf aktuell hochgradig in meinem Leben eingeschränkt bin.

Ich hab' keine Angst (mehr) vor Covid19, insbesondere nicht vor der aktuell zirkulierenden Omicron-Variante, aber ich nehme den Infektionsschutz aktuell sehr ernst und würde es gerne vermeiden einen positiven Test abzuliefern.
Das kenn ich auch als Begründung von Kollegen aus meiner Bigband.

Die wollen sich halt auf keine Fall anstecken, die wollen nicht 14 Tage in der Firma fehlen und den ganzen Stress usw..

Deswegen sind sie sehr vorsichtig und kommen erst wieder zur Probe wenn alle (bzw. sie selbst geboostert sind).

In der Band sind alle min. 2 mal geimpft.

Einer kommt allerdings gar nicht, weil seine Mutter sehr krank ist und er es auf keinen Fall bei der einschleppen will.
MattF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2022, 12:44   #29812
keko#
Szenekenner
 
Benutzerbild von keko#
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 14.751
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
Nein, da liegst du falsch. Ich bin 2x geimpft bzw. 3x weil geboostert....ich habe lediglich Respekt oder Angst (weiß nicht ob das Wort zu schwer ist) vor etwaigen Spätfolgen ( wie oben geschrieben).
Ich habe nämlich keine Lust, auf einmal das bisschen Leistung was ich noch auf die Straße bringen kann, auch noch zu verlieren.
Also ich denke wenn man 3x geimpft ist und ein wenig aufpasst, muss man sich keine große Sorgen machen. Zumindest nicht mehr als vor anderen Dingen auch, die einen erwischen können.
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2022, 12:45   #29813
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 17.687
Zitat:
Zitat von Thomas W. Beitrag anzeigen
Aber wenn es nun schon eine Variante gibt, die man selbst nicht spürt und die eine so geringe Viruslast hat, dass selbst Tests sie nicht erkennen , dann sollten wir uns doch so langsam dem Ende nähern und nicht noch sensiblere Tests als Lösung anzuerkennen.
Nachher gibt es gar keine Krankheit mehr, sondern nur noch eine Viruslast, die sensible Tests noch erkennen können.
...
Ich habe ja auch nur von mir aktuell gesprochen, als dreifach Geimpften vergleichsweise gesunden Mit-Fünfziger.

In Deutschland gibt es 'ne ganze Menge Menschen, die anders sind (z.B. gar nicht oder nur einfach oder zweifach geimpft), Menschen, die Vorerkrankungen haben und auch welche die älter oder deutlich jünger sind. Ich kann also schon verstehen, wenn andere ängstlicher oder auch generell vorsichtiger sind.
Als Hasardeur würde ich mich im Übrigen auch nicht einstufen.

Hinsichtlich der Gefährlichkeit der Omicron-Variante haben wir aktuell Glück, aber keiner kann garantieren, dass im nächsten Herbst nicht eine weitere Immunescape-Variante von SARS-Cov2 auftaucht, die ähnlich ansteckend aber dafür hinsichtlich des Krankheitsverlaufs deutlich gefährlicher ist. Vor dem Hintergrund sollte man schon halbwegs wachsam bleiben und inder zu erwartenden relativ ruhigen Frühlings- und Herbstzeit weiter an der Verbesserung von Testverfahren, Pandemie-Steuerparametern und an der Weitentwicklung von Impfstoffen arbeiten.

Spätestens bei der nächsten Zoonose, selbst wenn SARS-Cov2 unter Kontrolle bleiben sollte, kann die Menschheit von derartiger Expertise profitieren.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2022, 13:01   #29814
JENS-KLEVE
Szenekenner
 
Benutzerbild von JENS-KLEVE
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: KLEVE
Beiträge: 5.362
Bei uns hat das Gesundheitsamt jetzt auch aufgegeben. Kontakte werden nicht mehr nachverfolgt und nur noch die positiven Kinder gehen in Quarantäne. Mein Chef hat sich zwar gewundert, aber er hat auch das Drosten IÄnterview gelesen und ist einverstanden. Alle Mitarbeiter sind geboostert, alle Kinder hatten die Möglichkeit 2 oder 3 Mal geimpft zu werden. Bei mir wurden auch nur die ungeimpften Kinder beim Schnelltest entlarvt. Das Ding ist durch.
__________________
OUTING: Ich trage Finisher-Shirts beim Training, auf der Arbeit, in der Disco, auf Pasta-Partys, im Urlaub und beim Einkaufen
JENS-KLEVE ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2022, 13:21   #29815
Mikala
Szenekenner
 
Registriert seit: 09.08.2013
Beiträge: 1.419
Zitat:
Zitat von MattF Beitrag anzeigen

Einer kommt allerdings gar nicht, weil seine Mutter sehr krank ist und er es auf keinen Fall bei der einschleppen will.
Diesen Fall haben wir in der Familie auch und keiner will die Infektion einschleppen.
Es war schon schlimm genug, dass sie jetzt wieder drei Wochen alleine im Krankenhaus verbringen musste.....eine Impfauffrischung ist zur Zeit auch nicht möglich.

Es gibt genug Menschen, für die auch die Omikron Variante einen tödlichen Verlaufen haben könnte.
Mikala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2022, 13:27   #29816
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 17.250
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Ich hab' keine Angst (mehr) vor Covid19, insbesondere nicht vor der aktuell zirkulierenden Omicron-Variante, aber ich nehme den Infektionsschutz aktuell sehr ernst und würde es gerne vermeiden einen positiven Test abzuliefern.
Ist Omikron denn bei Euch im Süden überhaupt schon dominant?
Diese Welle schwappt ja im Gegensatz zur vorigen eher von Nord nach Süd.
Und selbst wenn's dominant ist, ist Delta vermutlich noch nicht weg ...
Hab die Details in letzter Zeit nicht so intensiv verfolgt.
__________________
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:47 Uhr.

XXX
Nächste Termine
🏊
9:30
🚲
11:30
🏃
15:30
🍝🍻
19:00
TODAY
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.