gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Anzeigen
Canyon Service Nightmare - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Radfahren
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.10.2020, 10:41   #17
ironshaky
Szenekenner
 
Benutzerbild von ironshaky
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: Hessen
Beiträge: 557
Ich hatte mit beim Händler vor Ort ein Cube Rad gekauft. Nach 3 Monaten hat das Mavic Hinterrad Probleme in der Lagerung gemacht. Da kann der Händler auch nix für. Für den Service schon.

Ergebnis: nach 8 Monaten und einem inzwischen gekauften weiteren Ersatzlaufrad, bekam ich mit dem Hinweis, dass jetzt das farblich passende Hinterrad zum Vorderrad nicht mehr verfügbar wäre, ein Hinterrad aus einem Ausstellungsrad in die Hand gedrückt. Ich war froh überhaupt noch was zu kriegen.
Bei Canyon hatte ich noch nie Service Probleme.
ironshaky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 19:29   #18
phonofreund
Szenekenner
 
Benutzerbild von phonofreund
 
Registriert seit: 28.12.2007
Beiträge: 1.803
Zitat:
Zitat von Bunde Beitrag anzeigen
Soweit ich weiß, wurde der Telefon-Support wegen Corona komplett eingestellt. Das ist, zugegeben, ärgerlich, da kann Canyon gerne nachbessern. Gleiches gilt für die Bearbeitungszeit von Emails.
Corona ist per Telefon übertragbar? Ich chatte jetzt nur noch. bin doch nicht lebensmüde.....
phonofreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 20:17   #19
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 34.947
Zitat:
Zitat von waden Beitrag anzeigen
Es gäbe ja auch Tools fürs Beschwerdemanagement, die bei Canyon im raschen Wachstum wohl nicht integriert wurden.
Das sehe ich nicht so.
Sooo rasch wächst Canyon nicht (da wirkense ja auch konsequent durch ständige Lieferschwierigkeiten erfolgreich gegen) und die Probleme mitm Service/Garantieabwicklung sind mehr oder weniger so alt wie der Laden als Versender selbst.
Ich halte das schlicht für Gewinnmaximierung. Warum mehr in den Service investieren, solange die Leute kaufen und man eh mitm Liefern nicht hinterherkommt?
__________________
Liebe Mutti, viele Grüsse aus Kamerun, auch von Pami.
Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
sybenwurz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 21:49   #20
waden
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.01.2014
Ort: München
Beiträge: 735
Naja, möglicherweise hast du recht. Andererseits: Telefon/Chat und Mail funktionieren ja auch für die Kaufberatung derzeit nicht. Ich vermute schon, dass die hohen Verkaufszahlen dieses Jahr (wie in der ganzen Branche) zu Lieferschwierigkeiten bei Komponenten etc. geführt haben, und dass dieser Service-Bereich nochmal unter einem anderen Druck steht als in den Jahren zuvor.
Übrigens habe ich heute früh eine sehr freundliche Mail bekommen mit persönlichem Ansprechpartner und konkreter Beschreibung des weiteren Vorgehens. Insofern bin ich momentan besänftigt..
waden ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:58 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Tour de France 2020:
Die Leistungen des Siegers
Playlists
Filmtipp aktuell
Front Quadrant Swimming:
sinnvoll oder Irrweg?
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.