gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
4 Radtage Südbaden
4 Radtage Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
28.04.-01.05.2023
EUR 199,-
Zwift präsentiert eigenen Smarttrainer (Rolle) - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.09.2022, 11:52   #1
TriVet
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriVet
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Kraichgau
Beiträge: 3.656
Zwift präsentiert eigenen Smarttrainer (Rolle)

499,- scheint recht günstig:
Zwift Hub Rollentrainer: Zwift stellt eigenen Smarttrainer vor
TriVet ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2022, 12:00   #2
mrtomo
Szenekenner
 
Benutzerbild von mrtomo
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Augsburg
Beiträge: 725
DC Rainmaker hat den auch bereits getestet und hier vorgestellt: Youtube Video
__________________
Managing Master, Triathlon and Friends.
@tomhohenadl - tomhohenadl.de
Der professionelle Altersklassen Athlet
mrtomo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2022, 12:05   #3
Pete0815
Szenekenner
 
Registriert seit: 31.08.2020
Beiträge: 196
Hab mir gestern mal das Kurz-Review von DC Rainmaker gegeben und er lässt Review Review sein, da es ja ein bekanntes Produkt nur gerebrandet ist.
Test Fazit kam aber positiv rüber und für den Preis interessant.

Besonders cool finde ich aber die Karten mit den Adaptern um mal schnell und easy die richtige Größe für sein Rad zu nutzen ohne dicke Bücher lesen zu müssen. Erinnert an sowas wie Simply Clever von Skoda.

Cool auch die Pairing Funktion des Pulsgurtes direkt mit dem Trainer um Limitierungen zB an möglichen Verbindungen bei Apple TV aufzuheben.

Hätte ich nicht einen TACX NEO 2 würde mich der interessieren.
Pete0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2022, 12:54   #4
Siebenschwein
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.06.2019
Ort: Zürič
Beiträge: 1.225
Erinnert verdächtig an den DARE2RIDE Fuego, den ich letztens für 350€ bei Bike24 geschossen habe.
__________________
Wenn Ihr alle die Zeit, die Ihr hier im Forum vertüdelt, fürs Training nutzen würdet...
Siebenschwein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2022, 13:04   #5
Solution
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.01.2018
Beiträge: 1.828
Ein JetBlack VOLT ist es.
Solution ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2022, 13:31   #6
flachy
Szenekenner
 
Benutzerbild von flachy
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Lausitz
Beiträge: 2.568
Zitat:
Zitat von Solution Beitrag anzeigen
Ein JetBlack VOLT ist es.
Ist ein solides Produkt zu dem Preis.
Habe den seit der Pandemie gleich zweimal, einmal in der Garage, einmal im Büro, nutze ihn von Oktober bis März, dabei in den drei Wintermonaten mindestens 5x pro Woche, das passt.
Wer natürlich bei den Kriterien direkt und ohne Verzug voll reinhalten will, sollte mehr ausgeben.
Die Verzögerung der Wattwerte von der Hinterradnabe in's Rennen ist merklich und ich empfehle, die eigene Attacke in "Real World" 3 Sekunden vor der "Watopia"-Welt zu lancieren.
Beim Timetrial, TdZ usw. spielt das alles keine Rolle und hat mir einen großen Anteil an meiner 4:47h beim sehr zeitigen Ironman Hamburg gehabt.
flachy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2022, 13:43   #7
Pete0815
Szenekenner
 
Registriert seit: 31.08.2020
Beiträge: 196
@flachy

wie ist Dein Eindruck beim orginal bzgl. Softwareupdates und Verbesserungen?

DC- Rainmaker äußert da Zweifel an der aktuellen Version und deren Genauigkeit beim Zwift-Gerät geht aber nicht näher drauf ein da es bis zum Verkaufstart im Oktober wahrscheinlich gefixt ist.

Komisch klingt das für mich trotzdem, wenn die Hardware quasie eine Kopie ist warum sollte die Software dann eine Andere sein als beim Orginal....ok natürlich bis auf die Gerätekennung über BT/ANT+ klar das hier Zwift stehen muß und nicht Jetblack.
Pete0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2022, 09:12   #8
mamoarmin
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 1.748
Zitat:
Zitat von Pete0815 Beitrag anzeigen
@flachy

wie ist Dein Eindruck beim orginal bzgl. Softwareupdates und Verbesserungen?

DC- Rainmaker äußert da Zweifel an der aktuellen Version und deren Genauigkeit beim Zwift-Gerät geht aber nicht näher drauf ein da es bis zum Verkaufstart im Oktober wahrscheinlich gefixt ist.

Komisch klingt das für mich trotzdem, wenn die Hardware quasie eine Kopie ist warum sollte die Software dann eine Andere sein als beim Orginal....ok natürlich bis auf die Gerätekennung über BT/ANT+ klar das hier Zwift stehen muß und nicht Jetblack.
es geht meiner Meinung nach um die Genauigkeit, die zu wünschen übrig läßt.
Ich interpretiere es so, dass Zwift sich da noch reinhängen wird um das zu verbessern.
mamoarmin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:53 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.