gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
(G)as(P)reis(P)rotest - Seite 4 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.08.2022, 18:58   #25
JENS-KLEVE
Szenekenner
 
Benutzerbild von JENS-KLEVE
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: KLEVE
Beiträge: 5.693
Ich bin froh, dass ich meine Gasheizung modernisiert hatte und dadurch weniger verbrauche. Zudem profitiere ich sowieso schon von guter Isolierung und dem Nachbarhaus( Doppelhaushälfte).
Aktuell habe ich noch den Vertrag mit festgeschriebenen Gaspreis. Ein bisschen Galgenfrist.
Protestieren will ich nicht, es ist meine Entscheidung in einem Land zu leben, wo es ohne heizen nicht geht. Ungünstig in der kommenden Situation ist es, dass man die Rechnung nur einmal jährlich bekommt und man so schlecht steuern kann.
__________________
OUTING: Ich trage Finisher-Shirts beim Training, auf der Arbeit, in der Disco, auf Pasta-Partys, im Urlaub und beim Einkaufen
JENS-KLEVE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2022, 20:16   #26
Wasserbüffel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Wasserbüffel
 
Registriert seit: 17.03.2016
Beiträge: 312
Zitat:
Zitat von JENS-KLEVE Beitrag anzeigen
Ungünstig in der kommenden Situation ist es, dass man die Rechnung nur einmal jährlich bekommt und man so schlecht steuern kann.
Da gibt es mittlerweile einige Möglichkeiten die man als Kunde wählen kann. Bei uns gibt es mittlerweile einige Kunden die eine monatliche Abrechnung vereinbart haben. Die zahlen so monatlich ihren echten Verbrauch. Im Winter relativ viel, im Sommer wenig bis gar nichts.

Wir bieten aber auch kostenfrei für Kunden eine Info an wenn sie uns Ihren aktuellen Zählerstand schicken. Ist halt Kundenservice. Macht aber nicht jeder.

Infos von der Bundesnetzagentur zur Rechnungslegung
Wasserbüffel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2022, 21:08   #27
TRIPI
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.04.2015
Beiträge: 729
Wir haben eine App bei der man den monatlichen Verbrauch ablesen kann, das lässt sich gut steuern und ich habe bereits folgende Erkenntnis gewonnen: Gastechnisch war ich bisher ne Umweltsau, ich habe den Warmwasserverbrauch ohne Probleme dritteln können.
Wie es mit dem Heizen aussieht wird der kommende Winter zeigen
TRIPI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2022, 22:08   #28
merz
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.11.2006
Beiträge: 5.925
Kleine Lesefrucht - der Spiegel bringt einen Artikel, wie eine (das ist die Pointe des Artikels) selbstbeschriebene „Amateurtruppe“ im Moment für 15 Milliarden (von der KfW) so viel Gas für Deutschland kaufen soll, wie es nur geht.
(warum Berlin da nicht bei den deutschen Konzernen durchklinget, die dafür ganze Divisionen haben, wird nicht erklärt.)

Mitte drin im Text werden 2400 Mwh für 500.000 Euro gekauft, wenn man mal ein bisschen rumklickt wird klar: das ist ne Menge Geld für das bisschen Gas, das ist sogar ziemlich ziemlich teuer- hoffentlich verwässert sich das in den 15 Milliarden, sonst wird es wirklich teuer für die Verbraucher.

m.

Paywall, hier: https://www.spiegel.de/wirtschaft/un...?context=issue
merz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2022, 00:49   #29
qbz
Szenekenner
 
Benutzerbild von qbz
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 8.930
Offener Brief an Bundesminister Habeck zur aktuellen Energienotlage vom Vorstandsvorsitzenden der Freiberger Stadtwerke
qbz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2022, 01:33   #30
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 8.699
Zitat:
Zitat von merz Beitrag anzeigen
Kleine Lesefrucht... “ im Moment für 15 Milliarden (von der KfW) so viel Gas für Deutschland kaufen soll, wie es nur geht...
...und am besten so, dass es am Markt keiner merken soll. Daher veröffentlicht es auch der Spiegel...

Warum schießt sich D aktuell eigentlich dauernd ins eigene Knie mit solchen Dingen?
@qbz Danke, nice read!
__________________
„Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.„

Albert Einstein (1879 – 1955)
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2022, 07:08   #31
Nepumuk
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nepumuk
 
Registriert seit: 30.12.2009
Ort: 64560 Riedstadt
Beiträge: 1.858
Ich werde natürlich gar nicht protestieren. Die Verteuerung der fossilen Energien war seit Jahren abzusehen. Davor haben die Grünen immer gewarnt, zusätzlich zu den enormen ökologischen Folgen. Jetzt rumzuheulen bringt ja gar nix. Es gilt alle Energie in die Umstellung auf regenerative Energien zu stecken.
Nepumuk ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2022, 09:24   #32
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 9.414
Zitat:
Zitat von Nepumuk Beitrag anzeigen
Ich werde natürlich gar nicht protestieren. Die Verteuerung der fossilen Energien war seit Jahren abzusehen. Davor haben die Grünen immer gewarnt, zusätzlich zu den enormen ökologischen Folgen. Jetzt rumzuheulen bringt ja gar nix. Es gilt alle Energie in die Umstellung auf regenerative Energien zu stecken.
So ist es.
Mehr braucht man dazu nicht zu sagen.
Dieser Thread ist so überflüssig wie ein Kropf.
Aber immerhin ein neues Sammelbecken für unsere Kommunisten und Querdenker.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:54 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.