gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
27. 05.-04.06.2023
EUR 390,-
Von Twitter zu Mastodon? - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Umfrageergebnis anzeigen: Von Twitter zu Mastodon?
Ich brauche weder Twitter noch Mastodon 81 83,51%
Ich bleibe bei Twitter 7 7,22%
Ich bin schon bei Mastodon 4 4,12%
Ich habe vor von Twitter zu Mastodon zu wechseln 5 5,15%
Teilnehmer: 97. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.11.2022, 16:26   #1
trina
Szenekenner
 
Benutzerbild von trina
 
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 1.275
Von Twitter zu Mastodon?

Habt ihr Euch schon mit Mastodon beschäftigt?
__________________
Team PHenomenal Hope - für eine Zukunft ohne Lungenhochdruck

www.facebook.com/TeamPHenomenalHopeGermany

www.instagram.com/teamphgermany/

Lauf mit am Welt-PH-Tag am 5.Mai:
www.my.raceresult.com/195596/

Geändert von trina (12.11.2022 um 08:38 Uhr).
trina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2022, 19:27   #2
Thorsten
Szenekenner
 
Benutzerbild von Thorsten
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Wetterau
Beiträge: 16.201
Welche Drogen haben die Erschaffer dieser Plattform während der Namensfindung eigentlich genommen? Meine erste Assoziation zu dem Namen ist ein Kofferwort aus Masturbation und Methadon. Der deutsche Ableger heißt dann "Wixen & fixen" ?

Oder bin ich der einzige, dem das so geht?
__________________
Die meisten Radwegbeschilderungen wurden von Aliens erschaffen.
Sie wollen erforschen, wie Menschen in absurden Situationen reagieren.
Thorsten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2022, 19:34   #3
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 8.875
Zitat:
Zitat von Thorsten Beitrag anzeigen
Der deutsche Ableger heißt dann "Wixen & fixen" ?
Nein, der deutsche Ableger von Mastodon heißt Mammut¹.
__________________

¹Bevor es jemand anders merkt: Natürlich ist es nur der – und auch das ist nicht unumstritten – deutschsprachige Ableger.
__________________
🏊 Mein Kraul-Armzug-Video: EnglishEspañolDeutsch 🏊

Geändert von schnodo (11.11.2022 um 19:40 Uhr). Grund: Fußnote ergänzt
schnodo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2022, 19:41   #4
Matthias75
Szenekenner
 
Benutzerbild von Matthias75
 
Registriert seit: 12.12.2010
Ort: Hofheim a.T.
Beiträge: 5.022
Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen
Nein, der deutsche Ableger von Mastodon heißt Mammut.
Ja, irgendwie war ich auch gedanklicher eher im Pleistozän oder früher und hatte mich schon gefragt, inwiefern der Name eines schwerfälligen ausgestorbenen Tieres als Name für so einen Online-Dienst geeignet ist .

M.
Matthias75 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2022, 19:58   #5
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 4.858
Zitat:
Zitat von Thorsten Beitrag anzeigen
Der deutsche Ableger heißt dann "Wixen & fixen" ?

Oder bin ich der einzige, dem das so geht?
Ich schätze ja; meine Fantasie reichte auch nur bis zu Ur-Elefanten. Bist Du in der Werbebranche? Mit diesem Talent für griffige Werbesprüche kannst Du dort sicher Karriere machen.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2022, 20:53   #6
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 18.018
Für mich ist nicht die passende Antwortoption dabei.
Fand Twitter bisher eigentlich weitgehend gut und hab mich mit Mastadon noch nicht beschäftigt. Würde dem Egomanen Musk aber gönnen, dass er mit seiner Chaos-Strategie seine 44 Milliarden verliert.
Falls Mastadon keine wesentlichen Nachteile hat und Twitter vollwertig ersetzen kann, wechsel ich gerne.

Dumme Frage:
Wie ist da der Umgang mit Fake-News, Hass-Schürern etc.?
__________________
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2022, 20:57   #7
deralexxx
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.584
Hab mit Ja geantwortet, bis dato finde ich die Informationen die ich dort bekomme gleich gut, Grundton derzeit noch deutlich freundlicher.
deralexxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2022, 08:25   #8
TobiBi
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.11.2017
Beiträge: 560
Bin bisher ganz gut ohne Twitter ausgekommen und werde das vermutlich auch weiterhin.
Aber ich würde es Herrn Musk "gönnen", Twitter gegen die Wand zu fahren. Was man mit 44 Mrd. Sinnvolles machen hätte können.
Und der börsenwert von Tesla (und damit auch musks Reichtum) beruhen darauf, dass er ein genialer Visionär und Manager ist. Das war er früher vielleicht mal, aber meiner Meinung nach entzaubert er sich gerade selbst - das sehen viele Tesla Aktionäre im Moment ähnlich.
Aber vielleicht ist mein Horizont auch zu begrenzt um den genialen Schachzügen folgen zu können.
Sorry für OT.
TobiBi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:31 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.