gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Trainingslager Costa de la Luz vs Girona - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Sonstiges Training
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.12.2021, 06:33   #1
steinhardtass
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 463
Trainingslager Costa de la Luz vs Girona

Hallo zusammen,

ich möchte im kommenden Juni ein Trainingslager für mich selbst planen. Da ich schon sehr oft auf Mallorca war, kommt diesmal die Insel nicht für mich infrage. Zur Auswahl stehen die Costa de la Luz rund um Conil de laFrontera und auch die Region um Girona herum.

Was ist mir wichtig?
Gute Radbedingungen! Darunter verstehe ich dass man mit dem Zeit Fahrrad fahren kann und sehr lange in der Aero Position verweilen kann. Mir bringt es wenig, ständig starke Anstiege und Berge zu fahren? Zugang zu einem Schwimmbad (25 m sind in Ordnung 50 werden super). Gute Laufbedingungen

Anreise Fliegen vs. Auto
Gute Anreise mit dem Flugzeug, da gibt es in Andalusien mit Jerez eine gute Verbindung für mich ab Düsseldorf. Girona könnte ich mit dem Auto sogar anreisen und habe kein Stress, dass Rad zu verpacken.

Unterkunft Girona
Da ich alleine Reise, macht ein Hotel aus preislicher Sicht sogar mehr Sinn als Selbst Verpflegung. Allerdings hat selbst Verpflegung auch seinen Scham, gerade in Girona mit eventueller Eigen Anreise und dem nicht so großen Hotel Netz. Hat jemand Erfahrung?

Unterkunft Andalusien
Hat jemand Erfahrung bezüglich Hotels in Andalusien, für mich kommt erstmal die Region rund um Conil de la Frontera infrage, allerdings gibt es auch auf der anderen Seite, in Richtung Portugal sehr viele Hotels, wie ist dort mit dem Radfahren im Hinterland?

Region, Kultur, Land und Leute, essen und trinken
Konntet ihr schon Erfahrungen sammeln in den einzelnen Regionen, und wenn, welche Hinweise Tipps und Empfehlungen könnt ihr geben?

Schöne Grüße und Danke im Voraus
steinhardtass ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2021, 09:12   #2
mamoarmin
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 1.504
lanza...ewig lange zeitfahrposition möglich, billig, da ausserhalb der Saison, temperaturen angenehm, da immer leichter Wind..
mamoarmin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2021, 09:44   #3
steinhardtass
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 463
Zitat:
Zitat von mamoarmin Beitrag anzeigen
lanza...ewig lange zeitfahrposition möglich, billig, da ausserhalb der Saison, temperaturen angenehm, da immer leichter Wind..
Kenne ich, war ich schon 6x außerdem frage ich mich, warum man nicht einfach mal auf eine Frage antworten kann sondern immer abseits vom Thema ein Kommentar geben muss?
steinhardtass ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2021, 10:25   #4
uruman
Szenekenner
 
Benutzerbild von uruman
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Essen
Beiträge: 2.617
Ich bin gerne in Andalusien auch in Costa de la Luz, Conil finde ich sehr hübsch und da kann ich dir Hotel Fuerte empfehlen

Die Leute und das ganze Kulturelle Angebot von der Region ist großartig und der Hauptgrunde warum ich gerne da gerne bin
Wegen das Wetter, sind die Bedingungen für Laufen und schwimmen sehr gut
Mit Radfahren finde ich nicht so ,die Straßen sind nicht in ein gute zustand oder haben extrem viel verkehr, auch der Straßennetz finde nicht so super, aber mit MTB kann man schöne Touren machen
Mit Sicherheit kann du da irgendwelche Strecke wo du mit dem TT trainieren kannst aber ich kenne die nicht

Girona kenne ich nicht, sollte eine schöne Rennradrevier sein, ob auch gute Bedingungen für TT fahren sind, habe ich noch nicht gehört
__________________
Grandpa Club Since2021
uruman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2021, 17:43   #5
AndreasB
Szenekenner
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 71
Hallo

ich lese auch gerne mal mit, da ich für nächstes Jahr (evtl. November)
auch einen Aufenthalt dort plane, wg. November eher Gebiet Conil de la
Frontera.
Habe mal in Komoot nach Touren geforscht. Die sehen eigentlich was die Höhenmeter
angeht recht vernünftig aus, also sollte TT möglich sein.
Tourenvorschläge sagen allerdings nichts über Verkehr/Strassenqualität etc. aus.
Ich würde zusätzlich gerne die Fragestellung noch um Vorschläge betreffs Appartment/Ferienhäuser/FeWo ergänzen.

Sportliche Grüße
AndreasB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2021, 19:01   #6
steinhardtass
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 463
Hürzeler hat in Chiclana eine Station in Andalusien im Ferienort Novo Sancti Petri. und beschreibt die Region wie folgt:

"Das Tourengebiet
Die Costa de la Luz, die Region rund um Novo Sancti Petri, zeichnet sich durch äusserst vielfältige Topographie aus. Flache, wellige bis hügelige Strecken entlang der Küste bin hin zu gebirgigen Etappen im Hinterland erwarten Sie. Durch das milde Klima ist Andalusien auch im Winterhalbjahr sehr beliebt bei Radurlaubern."
steinhardtass ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2021, 04:37   #7
KevJames
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.07.2014
Beiträge: 1.087
Zitat:
Zitat von steinhardtass Beitrag anzeigen
Kenne ich, war ich schon 6x außerdem frage ich mich, warum man nicht einfach mal auf eine Frage antworten kann sondern immer abseits vom Thema ein Kommentar geben muss?
+1

Ich denke tatsächlich für den April auch über Girona (oder Frankreich) nach. Hatte schon fast gebucht - warte aber gerade aufgrund der Pandemie noch ein wenig ab. Daher lese ich hier auch mal mit.
Helfen kann ich Dir aber wenig, da für mich persönlich nur Anreise im Auto und ein Ferienhaus in Frage kommen.
KevJames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2021, 06:20   #8
steinhardtass
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 463
Zitat:
Zitat von KevJames Beitrag anzeigen
+1

Ich denke tatsächlich für den April auch über Girona (oder Frankreich) nach. Hatte schon fast gebucht - warte aber gerade aufgrund der Pandemie noch ein wenig ab. Daher lese ich hier auch mal mit.
Helfen kann ich Dir aber wenig, da für mich persönlich nur Anreise im Auto und ein Ferienhaus in Frage kommen.
Ein Ferienhaus in der Region GIRONA wäre für mich auch eine Option, hat für mich auch den Charme dass ich mit dem Auto anreisen könnte.

Schwimmen kann man dort wohl sehr gut, laufen geht wohl auch gut, was mich interessiert ist die Topographie für das Radfahren.

Wie bereits beschrieben, möchte ich die Zeitfahrposition trainieren und da bringt es mir nichts wenn ich ständig steile Berge fahren muss.

Ich habe mir bei YouTube einige Videos angesehen, die Region scheint sehr schön zu sein, sowohl landschaftlich, als auch kulturell hat es einiges zu bieten
steinhardtass ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:13 Uhr.

XXX
Nächste Termine
🏊
9:30
🚲
11:30
🏃
15:30
🍝🍻
19:00
TODAY
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.