gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
4 Radtage Südbaden
4 Radtage Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
5.-8. Juni 2021
EUR 199,-
Fragen zum Cube Aerium C:68 SL Low - Seite 41 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.12.2020, 16:20   #321
365d
Szenekenner
 
Registriert seit: 14.03.2019
Ort: Schweiz
Beiträge: 600
Zitat:
Zitat von MikeM Beitrag anzeigen
Dann wissen wir nun auch warum sie noch da rumstehen und nicht verkauft sind :P
ähm nein, zwei sind erst diese Woche rein gekommen, Modell 2021, und eines gehört mir, das steht gar nicht zum Verkauf.

Ein wenig wackelnder Hebel ist bis jetzt noch für keinen Kunden ein Grund gewesen, das Rad nicht zu nehmen. Wenn ich da an Bremszug-Hebel denke, zb Vision etc, dann ist das minimale Wackeln zu verkraften.
Aber es gibt immer Leute, die mit absolut keinem Minimalmanko leben können, das ist klar.
Wenn man die Einstellschraube nicht zu weit rein schraubt (menschliches Problem), taugt die Bremse m.E. perfekt.

Zitat:
Zitat von MikeM Beitrag anzeigen
Wie dem auch sei, eine Idee wie man das Problem beheben kann? Dass das Gehäuse den Hebel einritzt stelle ich mir auf Dauer nicht gesund vor.
Bei den Modellen hier kommt kein Hebel am Gehäuse an.
Darum mache ich mir auch keine Sorgen und noch weniger Aufwand, das jetzt beheben zu wollen.
365d ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2020, 17:05   #322
pimpl
Szenekenner
 
Registriert seit: 18.10.2017
Beiträge: 220
Hallo MikeM.
Habe gerade getestet und verglichen. Einwenig wackeln die Hebel auch bei mir, aber ich käme niemals auf die Idee dies in irgendeiner Form als problematisch zu erachten. Einwenig Spiel ist halt immer vorhanden - auch meine Shimano Ultegra Di2-Hebel wackeln minimal, wenn ich fest dran zurre.
Seit ich nun beidseitig dichte Hebel habe, bin ich sehr glücklich mit den Magura Bremsen, aber ich habe auch nicht die Erscheinung, dass sich der Hebel ins Gehäuse einritzt. Diesbezüglich würde ich mich einfach an der Magura-Support wenden.

@365d: Mach mal 'n Foto von deinem neuen Aerium. Wenn du das SLT hast: Sieht man das Textream-Carbon durch den Silbernen Lack durch oder ist die Lackierung opak?
pimpl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2020, 17:29   #323
MikeM
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 19.02.2020
Ort: Köln
Beiträge: 40
Zitat:
Zitat von 365d Beitrag anzeigen
ähm nein, zwei sind erst diese Woche rein gekommen, Modell 2021, und eines gehört mir, das steht gar nicht zum Verkauf.

Ein wenig wackelnder Hebel ist bis jetzt noch für keinen Kunden ein Grund gewesen, das Rad nicht zu nehmen. Wenn ich da an Bremszug-Hebel denke, zb Vision etc, dann ist das minimale Wackeln zu verkraften.
Aber es gibt immer Leute, die mit absolut keinem Minimalmanko leben können, das ist klar.
Wenn man die Einstellschraube nicht zu weit rein schraubt (menschliches Problem), taugt die Bremse m.E. perfekt.


Bei den Modellen hier kommt kein Hebel am Gehäuse an.
Darum mache ich mir auch keine Sorgen und noch weniger Aufwand, das jetzt beheben zu wollen.
Der Satz mit den verkauften Bikes war mit einem Zwinker versehen um die Stimmung hier etwas zu lockern

Hmm ok, bei mir ritzt sich definitiv das Gehäuse in den Hebel und zwar so, dass es bei jedem Bremsen ein richtiges Kratzgefühl im Hebel gibt. Hast du die Videos angeschaut? Ist das für dich noch als „ein wenig wackeln“ zu bezeichnen?

Mal sehen was die Kollegen von Magura dazu sagen.
MikeM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2020, 08:33   #324
365d
Szenekenner
 
Registriert seit: 14.03.2019
Ort: Schweiz
Beiträge: 600
Zitat:
Zitat von pimpl Beitrag anzeigen
@365d: Mach mal 'n Foto von deinem neuen Aerium. Wenn du das SLT hast: Sieht man das Textream-Carbon durch den Silbernen Lack durch oder ist die Lackierung opak?
Ich habe noch einen schwarzen 2020er Frameset bestellt, weil mir schwarz etwas besser gefällt als die neue Variante. Die neuen Modelle habe ich aber im Laden. Silberlack ist opak. Wie eine normale Lackierung halt. Genau wie auch das Grau beim TT SL.

Zitat:
Zitat von MikeM Beitrag anzeigen
Hast du die Videos angeschaut? Ist das für dich noch als „ein wenig wackeln“ zu bezeichnen?

Mal sehen was die Kollegen von Magura dazu sagen.
Ja hab ich, mich erstaunte eher, dass der eine Hebel gar kein Spiel hat. Der mit Spiel ist etwas gar flexibel, zugegeben. Würde mich aber erst beunruhigen, wenn er sich wirklich ins Gehäuse "frisst".

Magura sagt da gar nix dazu. Die verweisen dich an Cube, weil die Bremse angeblich extra für Cube und nach deren Vorgaben gebaut wird. Natürlich stimmt das nicht, die RT8 und RT6 wurden ja von Magura entwickelt und die Cube-Bremse ist nun unwesentlich anders. Fakt ist aber, RT8 und RT6 gibt es nicht mehr, die Bremse wird jetzt nur noch für Cube gebaut. Cube muss jedenfalls jetzt für Reklamationen und Support gerade stehen.

Und Cube verweist dich an deinen Händler wo du das Frameset gekauft hast, der muss ein Serviceticket eröffnen.
365d ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2021, 14:46   #325
stefanTRI_90
sagt "Hallo allerseits!"
 
Registriert seit: 29.04.2020
Beiträge: 7
Ich spiele mit dem Gedanken mir ein Aerium anzuschaffen. Ich hätte zwei Fragen zum neuen Aerium C68 2021. Vielleicht kann mir ja jemand hier im Forum weiterhelfen.

Ich bin mir unschlüssig bezüglich der Rahmengröße und Lenkervariante. Ich bin 1,80m groß und habe eine Schrittlänge von 83cm.

Ich habe heute bei meinem Cube-Händler das neue Aerium das erste Mal betrachtet. Leider scheint es bei dem neunen Modell 2021 wieder das alte Problem mit der vorderen Bremsabdeckung zu geben. Diese ist leider wie bei den älteren Modellen seitlich nicht verschraubt sonder lediglich gesteckt. Hält natürlich nicht. Beim 2020er Modell war es ja verschraubt. Weiß jemand, ob das nachträglich nachgerüstet werden kann? Der Händler war da überfragt. Schon doof, wenn bei einem 3600Euro Rahmen das Teil nicht fest ist.

Danke
stefanTRI_90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2021, 07:03   #326
365d
Szenekenner
 
Registriert seit: 14.03.2019
Ort: Schweiz
Beiträge: 600
Zitat:
Zitat von stefanTRI_90 Beitrag anzeigen
Ich spiele mit dem Gedanken mir ein Aerium anzuschaffen. Ich hätte zwei Fragen zum neuen Aerium C68 2021. Vielleicht kann mir ja jemand hier im Forum weiterhelfen.

Ich bin mir unschlüssig bezüglich der Rahmengröße und Lenkervariante. Ich bin 1,80m groß und habe eine Schrittlänge von 83cm.

Ich habe heute bei meinem Cube-Händler das neue Aerium das erste Mal betrachtet. Leider scheint es bei dem neunen Modell 2021 wieder das alte Problem mit der vorderen Bremsabdeckung zu geben. Diese ist leider wie bei den älteren Modellen seitlich nicht verschraubt sonder lediglich gesteckt. Hält natürlich nicht. Beim 2020er Modell war es ja verschraubt. Weiß jemand, ob das nachträglich nachgerüstet werden kann? Der Händler war da überfragt. Schon doof, wenn bei einem 3600Euro Rahmen das Teil nicht fest ist.

Danke
Zur Rahmengrösse/Variante: Kannst du aufgrund Körpergrösse und Schrittlänge nicht ausreichend bestimmen. Ich fitte bei mir jeden Kunden der ein TT kauft, gehört zum Verkaufspreis dazu.

Beim 2020er war es auch nicht verschraubt. War es noch nie. Hält aber IMHO ziemlich gut.
365d ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2021, 08:57   #327
stefanTRI_90
sagt "Hallo allerseits!"
 
Registriert seit: 29.04.2020
Beiträge: 7
Danke für die Antwort
Also bei dem Modell hielt es leider überhaupt nicht. Nicht mal wenn das Rad still stand.

ALso ein Trainingskollege hat das 2020er Modell und da ist es definitv eine Schraube an der Seite. Da hält es bombenfest. Wurde auch nicht nachträglich nachgerüstet.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.JPG (20,4 KB, 240x aufgerufen)
stefanTRI_90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2021, 06:58   #328
365d
Szenekenner
 
Registriert seit: 14.03.2019
Ort: Schweiz
Beiträge: 600
Zitat:
Zitat von stefanTRI_90 Beitrag anzeigen
ALso ein Trainingskollege hat das 2020er Modell und da ist es definitv eine Schraube an der Seite. Da hält es bombenfest. Wurde auch nicht nachträglich nachgerüstet.
Ich möchte dir ja nicht unterstellen dass du Mist erzählst, aber ich bin ein Cube Händler, und habe 17 2020er Modelle verkauft. Bei keinem war es geschraubt. Bei meinen eigenen beiden Modellen 2019 und 2020 ebenfalls nicht. Ich denke du solltest da nochmals über die Bücher.

Aber etwas stimmt: Bei meinem 2019er hat es besser gehalten als bei meinem 2020. Wenns gar nicht hält, ist der Nippel an der Abdeckung vielleicht zu kurz geraten. Allenfalls über deinen Händler einen Garantieantrag für eine neue Abdeckung stellen.
365d ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:48 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 18. 05.
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Playlists
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.