gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 02/2021
Schon jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Lucy Charles: Part Time Mermaid
Navigation: Rechts, Links, Geradeaus?
Nahrungsmittelintoleranzen: Hilfe, was darf ich noch essen?
Zeig her Deine Füße: Der etwas andere Laufschuhtest
Wie geht es weiter: Wann ist mal wieder richtig Wettkampf
Jetzt online und am Kiosk
1. Köln-City-Triathlon 2021 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > Köln
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.11.2020, 10:40   #1
upado
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.07.2009
Beiträge: 13
1. Köln-City-Triathlon 2021

gelöscht

Geändert von upado (08.02.2021 um 14:06 Uhr).
upado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2020, 15:46   #2
dherrman
Szenekenner
 
Registriert seit: 31.01.2012
Beiträge: 822
Na

hoffentlich bekommen Sie die Strecke genehmigt...
Aus der Seite:

Hinweis: Exakte Streckenlängen erfolgen nach Erteilung der ordnungsbehördlichen Genehmigung.
dherrman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2020, 15:58   #3
Matthias75
Szenekenner
 
Benutzerbild von Matthias75
 
Registriert seit: 12.12.2010
Ort: Hofheim a.T.
Beiträge: 4.326
Zitat:
Das Schwimmen findet im Rhein in der Kölner Innenstadt statt.
...
Bei der Mitteldistanz schwimmst Du ca. 1,9 Kilometer
Da dürfte es Bestzeiten beim Schwimmen hageln. Bei der Strömung dürfte es auch ohne eigenen Antrieb schwer werden, seine eigene Bestzeit nicht zu toppen.

M.

Mal kurz bei googlemaps nachgemessen. Bei 1,9km aus wechselzine im Rheinpark dürfte der Schwimmeinstieg deutlich weiter stromaufwärts liegen, als das in der Karte eingezeichnet ist (Mindestens Höhe Deutzer Brücke). So viele Einstiegsmöglichkeiten gibt es da aber auch nicht, oder?
Matthias75 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2020, 11:19   #4
abc1971
Szenekenner
 
Benutzerbild von abc1971
 
Registriert seit: 20.04.2012
Beiträge: 1.086
Zitat:
Zitat von Matthias75 Beitrag anzeigen
Da dürfte es Bestzeiten beim Schwimmen hageln. Bei der Strömung dürfte es auch ohne eigenen Antrieb schwer werden, seine eigene Bestzeit nicht zu toppen.

M.

Mal kurz bei googlemaps nachgemessen. Bei 1,9km aus wechselzine im Rheinpark dürfte der Schwimmeinstieg deutlich weiter stromaufwärts liegen, als das in der Karte eingezeichnet ist (Mindestens Höhe Deutzer Brücke). So viele Einstiegsmöglichkeiten gibt es da aber auch nicht, oder?
Grds. sind da einige Anleger für Flusskreuzfahrtschiffe. Ich vermute, man nutzt einen dieser? Allerdings liegen diese doch etwas weiter nördlich, als der Deutzer Hafen.
Schwimmausstieg ist ja fast schon an der Zoobrücke. Da ist keine Ufermauer mehr und man kann theoretisch so aus dem Wasser, ohne Anleger oder ähnliches. Es sieht für mich so aus, als läge die Wechsezone nun im Tanzbrunnen. Das wäre logistisch natürlich eine gute Idee, bzgl. Infrastruktur und Sicherheit, falls man den Tag vorher eincheckt.

Bin in Bonn mal 27 Minuten für die 3,8 km im Rhein geschwommen. Die Strömungsgeschwindigkeit kann in Köln sicherlich ähnlich sein
__________________
mal schauen, was kommt
abc1971 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2020, 12:19   #5
abc1971
Szenekenner
 
Benutzerbild von abc1971
 
Registriert seit: 20.04.2012
Beiträge: 1.086
Zitat:
Zitat von upado Beitrag anzeigen
Die Wechselzone ist der Charles-de-Gaulle-Platz. Das steht schon lange fest. Ein Parkplatz, hinter dem Deutzer Bahnhof, am Kennedyufer. Schwimmausstieg kann nur über einen Bootsanleger, nördlich der Hohenzollernbrücke, erfolgen. Ansonsten verläuft dort eine Mauer.
Sieht auf den Karten echt anders aus.
Ich weiß, dass es letztes Mal so sein sollte.
__________________
mal schauen, was kommt
abc1971 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2020, 14:59   #6
abc1971
Szenekenner
 
Benutzerbild von abc1971
 
Registriert seit: 20.04.2012
Beiträge: 1.086
Zitat:
Zitat von upado Beitrag anzeigen
Es kann natürlich sein, dass es sich bis September noch ändert.
Ich war vor Ort und finde den Schwimmausstieg suboptimal.

Ich hätte auch nicht gedacht, dass die Radstrecke über die Autobahn führt. Man hätte rechtsrheinisch wunderbar ins Bergische fahren können.

Die Laufstrecke hätte man, meines Erachtens nach, ähnlich wie in Frankfurt gestalten können. Beidseitig entlang des Rheins und dann über zwei Brücken. Das Ziel dann auf dem Heumarkt.
Die Streckenfrage ist natürlich auch immer von der Genehmigungslage abhängig
Was hat man den von einem Ziel auf dem Heumarkt? Deutz ist logistisch doch wesentlich besser geeignet, z.B. was An- und Abreise oder Parksituation betrifft.
__________________
mal schauen, was kommt
abc1971 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:40 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Playlists
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.