gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Rahmengrösse Speedmax CF7 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.01.2022, 18:48   #1
Flygpost
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 23.01.2022
Beiträge: 14
Rahmengrösse Speedmax CF7

Hallo,

ich bin neu hier und auch neu im Triathlon und habe mich nun nach einiger Zeit beim Kauf meines ersten Triathlon-Rades beraten lassen - inklusive Fitting. Es ist das Speedmax CF7 Disc eTap in M geworden. Als das Rad ankam ist mir gleich die Überstandshöhe negativ aufgefallen: 815mm, meine Schritthöhe beträgt 800mm. Ich habe dann nochmal nachgesehen und bin im Canyon Grössenrechner knapp an der Grenze - mit meinen Daten 176cm Größe und 800mm Innenbeinlänge wird mit der M Rahmen empfohlen.

Der Bikefitter meinte nur, dass ich das Rad ja nicht zwischen den Beinen rumschieben will aber objektiv ist der Sattel schon weit drinnen etc. - daher wollte ich hier mal Profis nach einer Meinung fragen. Stimmt es, dass mir das Rad mit zunehmender Beweglichkeit „besser passt“ oder sollte ich von meinem Rückgaberecht Gebrauch machen und in S tauschen?

Danke für Eure Einschätzung.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg C2D62133-C8B7-423C-A241-AD85955D3639.jpeg (185,7 KB, 156x aufgerufen)
Flygpost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 18:53   #2
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 8.511
Das Geld für den „Fitter“ hätte ich mir gespart.
Das mach ich für 2 Bier 3x so gut.
Dein kopf ist komplett über dem Körper, ein Helm verstärkt das noch zusätzlich.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 18:55   #3
Flygpost
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 23.01.2022
Beiträge: 14
Heißt: Tendenziell zu groß der Rahmen?
Flygpost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 19:03   #4
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 8.394
Zitat:
Zitat von Flygpost Beitrag anzeigen
ich bin neu hier und auch neu im Triathlon und habe mich nun nach einiger Zeit beim Kauf meines ersten Triathlon-Rades beraten lassen - inklusive Fitting. Es ist das Speedmax CF7 Disc eTap in M geworden. Als das Rad ankam ist mir gleich die Überstandshöhe negativ aufgefallen: 815mm, meine Schritthöhe beträgt 800mm. Ich habe dann nochmal nachgesehen und bin im Canyon Grössenrechner knapp an der Grenze - mit meinen Daten 176cm Größe und 800mm Innenbeinlänge wird mit der M Rahmen empfohlen.

Der Bikefitter meinte nur, dass ich das Rad ja nicht zwischen den Beinen rumschieben will aber objektiv ist der Sattel schon weit drinnen etc. - daher wollte ich hier mal Profis nach einer Meinung fragen. Stimmt es, dass mir das Rad mit zunehmender Beweglichkeit „besser passt“ oder sollte ich von meinem Rückgaberecht Gebrauch machen und in S tauschen?
1. Die Überstandshöhe wird bei Canyon nicht angegeben? Das fände ich schwach.
2. Bei dem Bikefitter würde ich mein Geld zurückverlangen. Daß ich mir in einer Notsituation Schmerzen zufüge finde ich in der Preisklasse einfach unnötig.

Klar wird es bei Deinen Proportionen schwerer auf dem S oder auch XS eine Siitzposition einzurichten die lang genug ist. Aber das muß nicht unmöglich sein. Andersherum wäre natürlich ein Rad mit längerem Oberrohr eventuell die bessere Variante.
Ich würde übrigens bei Canyon durchaus auch auf Rückabwicklung des Kaufvertrages gehen. Das halte ich für eine Fehlberatung!
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
27.09.2015 3:18:37 Ulm M
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM


2017
12.03 42:40 Bienwald 10K
12.03 1:30:55 Bienwald HM
10.09 12:03:49 IM Wales!
29.10 3:15:05 M FfM
tandem65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 19:04   #5
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 8.394
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
Das Geld für den „Fitter“ hätte ich mir gespart.
Das mach ich für 2 Bier 3x so gut.
Ich schätze eher mit 5-6 Bier intus.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
27.09.2015 3:18:37 Ulm M
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM


2017
12.03 42:40 Bienwald 10K
12.03 1:30:55 Bienwald HM
10.09 12:03:49 IM Wales!
29.10 3:15:05 M FfM
tandem65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 19:06   #6
Flygpost
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 23.01.2022
Beiträge: 14
Zitat:
Zitat von tandem65 Beitrag anzeigen
1. Die Überstandshöhe wird bei Canyon nicht angegeben? Das fände ich schwach.
2. Bei dem Bikefitter würde ich mein Geld zurückverlangen. Daß ich mir in einer Notsituation Schmerzen zufüge finde ich in der Preisklasse einfach unnötig.

Klar wird es bei Deinen Proportionen schwerer auf dem S oder auch XS eine Siitzposition einzurichten die lang genug ist. Aber das muß nicht unmöglich sein. Andersherum wäre natürlich ein Rad mit längerem Oberrohr eventuell die bessere Variante.
Ich würde übrigens bei Canyon durchaus auch auf Rückabwicklung des Kaufvertrages gehen. Das halte ich für eine Fehlberatung!
Die Überstandshöhe wird bei Canyon angegeben aber der Canyon-Rechner empfiehlt bei meinen Daten dennoch den M-Rahmen - und am Anfang hatte ich mich darauf verlassen, dass meine Beratung genug Erfahrung hat. War auch mein Fehler da nicht nochmal alle Dimensionen der Geometrie zu checken.
Flygpost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 19:32   #7
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 8.394
Zitat:
Zitat von Flygpost Beitrag anzeigen
Die Überstandshöhe wird bei Canyon angegeben aber der Canyon-Rechner empfiehlt bei meinen Daten dennoch den M-Rahmen - und am Anfang hatte ich mich darauf verlassen, dass meine Beratung genug Erfahrung hat. War auch mein Fehler da nicht nochmal alle Dimensionen der Geometrie zu checken.
Auf der einen Seite hast Du recht, hättest Du dann merken können. Ich bin trotzdem der Meinung daß der Rechner da schlecht programmiert ist.
Das Ergebnis ist peinlich.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
27.09.2015 3:18:37 Ulm M
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM


2017
12.03 42:40 Bienwald 10K
12.03 1:30:55 Bienwald HM
10.09 12:03:49 IM Wales!
29.10 3:15:05 M FfM
tandem65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 19:35   #8
Flygpost
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 23.01.2022
Beiträge: 14
Zitat:
Zitat von tandem65 Beitrag anzeigen
Auf der einen Seite hast Du recht, hättest Du dann merken können. Ich bin trotzdem der Meinung daß der Rechner da schlecht programmiert ist.
Das Ergebnis ist peinlich.
Dann hoffe ich mal, dass Canyon es zurück nimmt und ich auf dem S Rahmen selbstständig eine gute Position finde.

Vielleicht gibt es ja hier noch jemanden mit meinen Proportionen, der da einen Tipp hat oder was zum Speedmax sagen kann?
Flygpost ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:02 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.