gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Corona Virus - Seite 3455 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.11.2021, 09:40   #27633
Mitsuha
Szenekenner
 
Registriert seit: 22.06.2021
Beiträge: 276
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Was aber nachweislich funktioniert ist 2G+ mit PCR-Tests und zusätzlicher Maskennutzung und Raumluft-Filtern und Lüftungskonzept.


Ich mag das Bild des Schweizer-Käse-Konzeptes: wenn man genügend Edamer-Scheiben (von denen jede einzelne viele Löcher hat) übereinanderlegt, hat man bei genügend gestapelten Scheiben irgendwann eine feste Barriere ohne durchgehende Löcher.
Wichtig ist aber, dass die Käsescheiben alle von unterschiedlichen Leibern stammen. Es bringt nichts, einen Käse mit nem Loch in Scheiben zu schneiden und die Scheiben dann wieder übereinanderzulegen, weil das Loch dann überall an derselben Stelle sind.

Und das Problem haben wir mit den Leerdenkern (passt imho gut zum Leerdammer ): die sind wie Löcher, die alle an derselben Stelle sind. Da können wir noch soviele Maßnahmen machen, die machen uns alles wieder kaputt.
Mitsuha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2021, 09:52   #27634
FLOW RIDER
 
Beiträge: n/a
Warum gibt es im Wald kein Corona?

Weil alle Bäume Zwei-ge haben.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2021, 10:03   #27635
Plasma
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2020
Beiträge: 367
Leute, die denken, dass die Impfung ihre DNA verändert, sollten das als Chance betrachten.

Plasma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2021, 10:10   #27636
Mitsuha
Szenekenner
 
Registriert seit: 22.06.2021
Beiträge: 276
Zitat:
Zitat von Plasma Beitrag anzeigen
Leute, die denken, dass die Impfung ihre DNA verändert, sollten das als Chance betrachten.

Irgendwo im Netz habe ich letztens gelesen, dass wir in ein paar Monaten wohl einen höheren Durchschnitts-IQ in Deutschland haben werden... fand ich schon recht böse

Btw. weil ja immer alle gegen die Impfung meckern und meinen, der Impfschutz lässt schnell nach (wenn er denn überhaupt da war). Leute mit Impfung werden aufgrund des Grundgedanken "Impfung = mir kann nix mehr passieren" automatisch unvorsichtiger. Unter dem Aspekt sind die Inzidenzen unter den Geimpften immer noch recht niedrig (bzw. nur so hoch, weil die Ungeimpften es den Geimpfen extrem schwer machen), sprich die Impfung wirkt eigentlich noch viel besser als erwartet.

Würden alle brav daheim bleiben, hätten wir natürlich bessere Inzidenzen, aber die würden dann auch eher dem Verhalten zugeschrieben als der Impfung. Naja, irgendein Korn finden die Impfgegner immer, auf dem sie rumpicken können.
Mitsuha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2021, 10:40   #27637
TRIPI
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.04.2015
Beiträge: 561
Zitat:
Zitat von FLOW RIDER Beitrag anzeigen
Warum gibt es im Wald kein Corona?

Weil alle Bäume Zwei-ge haben.
Wie einfach hunderte Foristen das lesen, das Gesicht verziehen und die Finger an die Nasenwurzel drücken
TRIPI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2021, 10:41   #27638
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 17.878
Zitat:
Zitat von Mitsuha Beitrag anzeigen
Irgendwo im Netz habe ich letztens gelesen, dass wir in ein paar Monaten wohl einen höheren Durchschnitts-IQ in Deutschland haben werden... fand ich schon recht böse
...
Ist aber nahe an der Realität. Letzte Woche habe ich einen Text gelesen, derzufolge Republikaner in den USA bereits eine messbar höhere Mortalität für Covid19 haben im Vergleich zu Demokraten, die dort eine deutlich höhere Impfrate (und deshalb niedrigere Mortalität) haben.


America’s Republicans Are Killing Their Voters


Gleiches dürfte in Deutschland auch für AFD-Wähler gelten, denn es ist ja kein Zufall, dass die Gebiete mit den meisten Ungeimpften auch die Gebiete sind, in denen die AFD die höchste Stimmenzahl bei der BTW21 erzielt hat. In Bayern kann man diesbezüglich auch die Freien Wähler partiell dem AFD-Lager zurechnen, da Aiwanger mit seiner kategorischen Impfverweigerung (erst nach der Wahl hat er sich dann heimlich impfen lassen) sehr bewusst Wählerstimmen in diesem Lager abgefischt hat.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2021, 12:56   #27639
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 4.344
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
"die nächsten Sündenböcke": Warum diese Selbststilisierung als Opfer? Die Impfverweigerer sind aus meiner Sicht keine Opfer, sondern die Mitverursacher der aktuellen Probleme.
Es ist keine "Selbststilisierung" (ich bin kein Opfer, weil ich mich nicht dazu machen lasse), sondern eine Beobachtung: seit über anderthalb Jahren zielt die politische Kommunikation auf die Benennung und Stigmatisierung vermeintlich Hautpschuldiger an der Ausbreitung des Virus; daß es aktuell die Ungeimpften sind, ist egal; davor gab es schon im regelmäßigen Wechsel die Skifahrer, die Rodler, die Jugendlichen im Park, die Urlaubsrückkehrer, die AfD-Anhänger, u.a.m. Und das Problem ist nicht die Tatsache, daß Bereiche oder Verhalten mit Risiko benannt werden (es gibt übrigens immer viel mehr als nur eine Hauptursache), das ist an sich sinnvoll. Das Problem ist, daß diese Nennung gleich mit moralischer Verurteilung einhergeht, wodurch die jeweils Betroffenen symbolisch zu Feinden der Gesellschaft erklärt und ausgestoßen werden sollen.

Es ist nun mal ein bewährtes Muster, durch Sündenböcke die aus der Angst geborene Aggression der Menschen gezielt auf etwas, Hauptsache weg von etwas anderem zu lenken. In meinen Augen unredlich und auf Dauer kontraproduktiv.
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
Wir sitzen doch alle im selben Boot und erwarten von jedem, der dazu in der Lage ist, dass er ein bisschen mitrudert.
Ein bisschen rudern viele mit, es wird aber nur der 100%-ige Einsatz akzeptiert.
Ich finde es interessant undwidersprüchlich, daß unsere Gesellschaft ja angeblich so tolerant ist, um z.B. jedem Zuwanderer aus extrem fremden Kulturkreisen sein Anderssein gönnt und Anpassungsdruck ablehnt, egal wie schwer es das Zusammenleben belastet (ich denke da an frühere Diskussionen zum Thema Integration hier), aber gleichzeitig die Wahrnehmung der individuellen Entscheidungsfreiheit bei Mitgliedern der eigenen Kultur so schwer akzeptieren kann.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2021, 13:00   #27640
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 4.344
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
Das sehe ich in großen Teilen ähnlich. Deshalb habe ich mich bisher eher gegen eine ausdrückliche Impfpflicht ausgesprochen als dafür. Mir scheint aber immer deutlicher zu werden, dass wir nicht darum herumkommen, die Impfquote zu steigern, notfalls über eine Impfpflicht. Ob uns das gefällt oder nicht.
Es ist möglich, daß Du Recht hast, auch wenn ich nicht so sicher wäre, daß die Impfpflicht grundlegendes ändern wird daran, daß weiterhin ein nennenswerter Anteil von vor allem alten Menschen an oder mit dem Corona-Virus versterben wird. Mein Problem ist weiterhin weniger die Impfpflicht an sich (mag schwer durchzusetzen sein, muß ich auch nicht richtig finden, auch wenn es ehrlicher ist, als alle Versuche, durch Zwang die Impfquote zu erhöhen), sondern die Moralisierung des Themas, das Erklären aller Ungeimpfter zu Feinden der Gesellschaft. Dagegen werde ich weiterhin überall eintreten.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:24 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.