gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
GET YOUR RACEWEAR
Aero-Trikot und Hose
EUR 179,- pro Set
Nur solange Vorrat
Anzeigen
Wer gewinnt das Pushing Limits Race 2020 - Seite 10 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Olympische Kurzdistanz und Sprint
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Umfrageergebnis anzeigen: Was denkt ihr, wer macht am Sonntag das Rennen?
Gustav Iden 35 26,32%
Pieter Heemeryck 10 7,52%
Andreas Dreitz 5 3,76%
Florian Angert 4 3,01%
Nils Frommhold 2 1,50%
Frederic Funk 28 21,05%
Ruben Zepuntke 35 26,32%
Michael Raelert 8 6,02%
Boris Stein 2 1,50%
Simon Henseleit 4 3,01%
Teilnehmer: 133. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.09.2020, 15:42   #73
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 14.298
Zitat:
Zitat von mrtomo Beitrag anzeigen
...
Aber wenn er mit dem Rennrad + Auflieger startet, dann wird es definitiv ein großer Nachteil für ihn sein.
Schau' dir sein "Rennrad" an. Er hat den ITU-Aufsatz gegen einen Aufsatz mit langen Extensions getauscht, trägt Zeitfahrhelm. Einen "großen Nachteil" gegenüber einem TT kann ich in der Konfiguration nicht erkennen.
3 KOMs auf Segmenten der Wettkampfstrecke hat er sich heute immerhin trotz des Nachteils geholt.

Abgerechnet wird aber selbstverständlich erst im Wettkampf.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2020, 16:02   #74
Feuerrolli69
Szenekenner
 
Benutzerbild von Feuerrolli69
 
Registriert seit: 06.12.2011
Ort: letzte Bergbaustadt am Niederrhein
Beiträge: 321
Dort fahren viele im Rennen ein Rennrad + Auflieger, ist dort nicht verkehrt.
Feuerrolli69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2020, 16:10   #75
mrtomo
Szenekenner
 
Benutzerbild von mrtomo
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Augsburg
Beiträge: 515
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Schau' dir sein "Rennrad" an. Er hat den ITU-Aufsatz gegen einen Aufsatz mit langen Extensions getauscht, trägt Zeitfahrhelm. Einen "großen Nachteil" gegenüber einem TT kann ich in der Konfiguration nicht erkennen.
3 KOMs auf Segmenten der Wettkampfstrecke hat er sich heute immerhin trotz des Nachteils geholt.

Abgerechnet wird aber selbstverständlich erst im Wettkampf.
Werde ich machen. Ich fahre ja selbst ein Aero Giant und bin flott unterwegs.

On Topic: Ich habe auf Pieter Heemeryck getippt
__________________
Managing Master, Triathlon and Friends.
@tomhohenadl - tomhohenadl.de
Der professionelle Altersklassen Athlet
mrtomo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2020, 20:07   #76
spanky2.0
Szenekenner
 
Benutzerbild von spanky2.0
 
Registriert seit: 15.09.2016
Beiträge: 1.391
Also ich kann ihn zwar nicht so gut leiden wie seinen Bruder, aber ich hab mal zum Spass auf Michi Raelert getippt.
Zumindest kann er relativ flott schwimmen.
Anfang September kam er beim 70.3 in Gdynia mit Patrick Lange nach 23:11 min in der Führungsgruppe aus dem Wasser.

Vom Papier her hat aber wohl Iden die besten Karten denke ich.

Bin gespannt wie die Post abgeht am Sonntag.
spanky2.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2020, 11:45   #77
NBer
Szenekenner
 
Benutzerbild von NBer
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 5.805
Zitat:
Zitat von spanky2.0 Beitrag anzeigen
Also ich kann ihn zwar nicht so gut leiden wie seinen Bruder, aber ich hab mal zum Spass auf Michi Raelert getippt.
Zumindest kann er relativ flott schwimmen.
Anfang September kam er beim 70.3 in Gdynia mit Patrick Lange nach 23:11 min in der Führungsgruppe aus dem Wasser.....
beim rennen der 2.(!) bundesliga nord in erkner wurde micha letztes wochenende vierter. nicht so unbedingt eine empfehlung für ein rennen mit ganz anderen granaten.....
NBer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2020, 16:34   #78
spanky2.0
Szenekenner
 
Benutzerbild von spanky2.0
 
Registriert seit: 15.09.2016
Beiträge: 1.391
Zitat:
Zitat von NBer Beitrag anzeigen
beim rennen der 2.(!) bundesliga nord in erkner wurde micha letztes wochenende vierter. nicht so unbedingt eine empfehlung für ein rennen mit ganz anderen granaten.....
Das stimmt.
Es war aber auch ein klassischer Sprint mit zB nur 3,6km Lauf.
Da gibt es wohl deutlich jüngere Teilnehmer, die auf solch kurzen Distanzen schon noch 'spritziger' sind.

Aber ich gebe Dir recht. Realistisch/Objektiv hat er nur Aussenseiterchancen - also vlt. mit viel Glück ein Podiumsplatz.
spanky2.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2020, 17:00   #79
uruman
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Essen
Beiträge: 2.259
Zwar ich die Strecke gut kenne ( ich starte jedes Jahr bei Triathlon Ratingen) traue mich nicht zu tippen , so verschieden Athleten Tipp bei eine außergewöhnlicher Wettkampf

Aber ich denke der Radpart wir Entscheiden sein ,nicht unbedingt für die beste Drücker sondern muss er auch die Hügel gut hoch kommen können
Ich glaube bei den langen Geraden auf die Strecke dass es mit ein Rennrad nicht ganz vorne mitspielen kann

Laufstrecke ist auch nicht besonders schnell , hat ein paar Steigerung , Winkeln , Schotter und Rasen ,wo die schnelle Jungs keine Rhythmus finden werden und ich glaube die Strecke ist nicht ganz 10km lang

Ich bin auch dieses Jahr als Teilnehmer bei Triathlon Ratingen und ich freue mich wie Bolle auf dem Wettkampf und zwar habe ich noch Termine auf den Tag aber werde ich auf den Radstrecke von den Profi Wettkampf etwas gucken
uruman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2020, 17:01   #80
flachy
Szenekenner
 
Benutzerbild von flachy
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Lausitz
Beiträge: 1.771
Spanky mein Lieber, Du erinnerst mich an Magnum und dessen Agatha Christy Kriminächte im Anwesen von Robin Masters.
Keine Sau hat die ollen Schinken noch geschaut, er hielt der Grand Dame des klassischen Krimis die Treue.
Selbst wenn die Rälert-Bros im Rollator zum Pier am Alii Drive humpeln, wirst Du auf deren Doppelsieg setzen.
Geiler Typ Du!

Und seit heute darf man auch die Location offiziell kennen, auf der morgen Frederik das dickste Brett bohren wird!!!
https://pushing-limits.de/video/alle...gen-triathlon/
__________________
Road2Hamburg- Athletenlifestyle rockt!
flachy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:54 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
30 Langdistanzen am Stück:
Dirk Leonhardt hat es geschafft
Playlists
Filmtipp aktuell
Lauftraining:
im Sommer und Herbst ohne Wettkämpfe
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.