gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Anzeigen
Corona Virus - Seite 1335 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.09.2020, 17:19   #10673
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 2.575
Zitat:
Zitat von gaehnforscher Beitrag anzeigen
...
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Sehr schöner und ausgewogener Beitrag (auch das nicht zitierte)
Schließe mich an, unabhängig von der inhaltlichen Diskrepanz zu meinen Bewertungen. Es freut mich immer wieder, wenn es möglich ist, so nüchtern und sachlich zu diskutieren.
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Regelung via Eigenverantwortung fände ich auch sympathisch, nur funktioniert das eben bei vielen Menschen nicht in der Sondersituation Alltags-Masken-Nutzung
Klar gibt es da Abstriche, weil es nicht alle gleich sehen würden - wie es auch aktuell viele gibt, die ihre Maske unterm Kinn oder sonstwo haben. Ich sehe darin aber ein relativ geringes Zusatzrisiko, aber dafür große Chancen für insgesamt mehr Akzeptanz für die wirklich wichtigen Vorschriften.
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Sobald dann ein Corona-Leugner (oder Masken-Verweigerer aus sonstigen Gründen) in einem vollbesetzten Bus sitzt, selbst geschützt ist durch die Masken-tragenden Mitfahrer ...
Das sehen wir unterschiedlich. wenn ich Maske trage, schützt die mich auch. Wenn ich (als einziger Verweigerer im Bus) keine trage, ist es mein Risiko (schließlich blase die anderen auch jede Menge Aerosole seitlich und nach hinten an der Maske vorbei in den Bus), für die anderen nur eine marginale Zusatzgefahr. Ich selbst erwarte von niemandem, daß er mich durch sein Verhalten speziell schützt; es reicht mir wenn mich keiner direkt anhustet o.ä., für den Rest will ich soweit wie möglich selbst sorgen. Wer überzeugt ist von der großen Schutzwirkung, kann doch eine tragen. Wobei ich in vollen Bussen (ab z.B. 30 - 50 % Belegung) oder in der Londoner Metro (extrem wenig Luftvolumen) auch eine Maskenpflicht nachvollziehen kann, dann auch zwingend.
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Deine oben umschriebene Handlungsempfehlung würde ja außerdem eine Maskennutzung in allen deutschen Klassenzimmern automatisch implizieren (denn alle deutschen Klassenzimmer sind spätestens mit Beginn des Herbstes schlecht gelüftet und stets auch eng), obwohl du mit Verweis auf Finnland dort die Masken im Unterricht selbst nicht für sinnvoll hältst.
Mein Beispiel war nicht komplett durchformuliert, nur eine grobe Idee für die Richtung. Ich könnte sagen, ich sehe solche Vorschriften primäpr für Treffen mit Fremden. Eine Klasse ist doch immer in der gleichen Zusammensetztung, ist für mich wie Familie. Und Abstände von 1,5 m gehen auch, genauso wie Fenster öffnen. Lernen, Unterricht mit Maske ist allerdings eine Zumutung und kontraproduktiv.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2020, 17:24   #10674
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 2.575
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Du trägst die FFP2? Wie lange am Tag und wie fühlt sich das an im Vergleich zu den Standarddingern?
So schnell schießen die Preussen nicht . Erst mal müssen jetzt alle medizinisch auf Tauglichkeit untersucht werden. Dann gibt es eine Schulung für alle Mitarbeiter (ca. 100). Das dauert ca. 3 -5 Wochen. Erst danach dürfen wir wieder zusammen ins Labor. So lange werden eben Versuche etwas gestreckt, Projekttermine verschoben. Wenn es soweit ist, kann ich gerne berichten - aber ich werde es sicher weiterhin minimieren, überhaupt ins Büro zu gehen (wie es daraufhin viele Kollegen auch angekündigt haben).
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2020, 18:37   #10675
NBer
Szenekenner
 
Benutzerbild von NBer
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 5.808
Warnung an alle RICHTIGEN Denker draußen.....Die 300 Euro Kinderbonus kommen a) von Bill Gates, und die Scheine sind b) alle gechipt! Ich würde nichts nehmen!
NBer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2020, 20:08   #10676
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 2.575
COVID-19:Langzeitschäden offenbar reversibel

Im Detail zwar nicht ganz so klar, wie der Titel suggeriert, aber immerhin scheint es Grund für Hoffnung zu geben. Bin gespannt, was dabei noch rauskommt.

Zitat:
Immer wieder berichten Mediziner von genesenen Covid-19-Patienten, die noch Monate nach der Infektion über Atemnot und verminderte Fitness klagen. Ob sich derartige Langzeitfolgen beheben lassen, ließ sich bisher nicht ausreichend lang beobachten, da Sars-CoV-2 erst Ende 2019 aufgetaucht ist. Doch nun berichten Forscher um Ivan Tancevski von der Universitätsklinik Innsbruck, dass sich Lunge und Herz allmählich vom Befall durch das Coronavirus erholen können.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2020, 21:40   #10677
Flow
Szenekenner
 
Benutzerbild von Flow
 
Registriert seit: 09.10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 16.408
Zitat:
Zitat von gaehnforscher Beitrag anzeigen
[...]
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Sehr schöner und ausgewogener Beitrag (auch das nicht zitierte)
Zitat:
Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
Schließe mich an, unabhängig von der inhaltlichen Diskrepanz zu meinen Bewertungen. Es freut mich immer wieder, wenn es möglich ist, so nüchtern und sachlich zu diskutieren.
Dann schließe ich mich auch an.

"Ausgewogene" Beiträge sind immer gut ...
__________________

Flow ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2020, 21:52   #10678
JENS-KLEVE
Szenekenner
 
Benutzerbild von JENS-KLEVE
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: KLEVE
Beiträge: 4.684
Hier ein paar schöne Überschriften:

Tagesschau 25.7.

Corona-Pandemie
"Die zweite Welle ist schon da"

https://www.tagesschau.de/inland/inf...hland-101.html

FAZ 2.8.
MARKUS SÖDER :
„Die zweite Welle ist schon da“

https://www.faz.net/aktuell/politik/...-16886527.html

Spiegel 4.8.
Ärzteverband über die Corona-Pandemie
"Die zweite Welle ist schon da"

https://www.spiegel.de/wissenschaft/...b-02d974d69a84

In allen drei Artikeln kommt natürlich nichts handfestes zu einer belegbaren Welle, sie ist ja bis heute in Deutschland nicht vorhanden. Aber die Überschriften hämmern uns weiter die Angst ein

Die Realität (bei gleichen Testkapazitäten, wäre die erste Welle noch deutlich höher).
https://www.worldometers.info/corona...untry/germany/
__________________
OUTING: Ich trage Finisher-Shirts beim Training, auf der Arbeit, in der Disco, auf Pasta-Partys, im Urlaub und beim Einkaufen
JENS-KLEVE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2020, 08:12   #10679
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 2.575
Zitat:
Zitat von JENS-KLEVE Beitrag anzeigen
...
Die Realität ...
die in Form von Krankmeldungen z.B. bei der TK dieses Jahr angekommen ist:

Zitat:
Die Diagnose Covid-19 spielt eine eher untergeordnete Rolle. Im März war sie für nur 0,29 Prozent des gesamten Krankenstandes verantwortlich, im April stieg der Wert leicht auf 0,68 Prozent, um dann im Mai (0,38 Prozent) und Juni (0,21 Prozent) wieder zu sinken.
...
Für die aktuelle Auswertung hat die TK die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen ihrer rund 5,3 Millionen versicherten Erwerbspersonen ausgewertet. Dazu zählen sozialversicherungspflichtig Beschäftigte und Empfänger von Arbeitslosengeld I.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2020, 08:52   #10680
Cogi Tatum
Szenekenner
 
Registriert seit: 21.07.2020
Beiträge: 206
Frage Es gibt sie also tatsächlich...

...die Leute die nur die Überschriften lesen?

Zitat:
Zitat von JENS-KLEVE Beitrag anzeigen
Hier ein paar schöne Überschriften:

Aber die Überschriften hämmern uns weiter die Angst ein
Cogi Tatum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:44 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Airhub Pro:
Die Nabe mit steuerbarem Widerstand
Playlists
Filmtipp aktuell
Front Quadrant Swimming:
sinnvoll oder Irrweg?
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.