gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Corona Virus - Seite 2228 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Umfrageergebnis anzeigen: Die 7-Tage-Inzidenz steigt wieder. Ich bin dafür
die Maßnahmen jetzt zu lockern 22 40,00%
die Maßnahmen beizubehalten 21 38,18%
die Maßnahmen zu verschärfen 12 21,82%
Teilnehmer: 55. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.01.2021, 07:49   #17817
Seyan
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von pepusalt Beitrag anzeigen
Was ist daran falsch, dass für Pflegekräfte in Alten- und Pflegeheimen eine Impfpflicht in Erwägung gezogen wird?
Das im Grundgesetz verankerte Recht auf körperliche Unversehrtheit?

Nicht umsonst muss man vor einer Operation unterzeichnen, dass man mit der vorsätzlichen Körperverletzung einverstanden ist. Bei einem Unfallopfer wird ja auch nur angenommen, dass derjenige operiert werden will.

Wenn jemand nicht operiert werden will, darf ein Arzt das nicht gegen seinen Willen tun, egal wie unsinnig das der Arzt findet.

Dass eine Impfverweigerung eventuell eine Freistellung nach sich ziehen könnte, ist dann wieder eine andere Sache, wobei die Freistellung dann aber nicht mit der Impfverweigerung begründet werden darf.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2021, 07:51   #17818
Jimmi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Jimmi
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Eisenach
Beiträge: 1.642
Eine Bekannte arbeitet in Eisenach in der Diakonie. Dort gibt es sehr viele Impfverweigerer. Denen droht man direkt mit Kündigung.

Mir persönlich wären die möglichen Spätfolgen einer Infektion verbunden mit dem Wunsch, mal wieder ein Konzert zu sehen oder Laufschuhe im Laden zu kaufen Grund genug, mich impfen zu lassen.
__________________
Keine Panik!
Jimmi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2021, 08:12   #17819
Matthias75
Szenekenner
 
Benutzerbild von Matthias75
 
Registriert seit: 12.12.2010
Ort: Hofheim a.T.
Beiträge: 3.997
Zitat:
Zitat von KalleMalle Beitrag anzeigen
Wenn man's so macht, wie letztens am Feldberg im Ts., dann wird das wohl gehen:

ich kann nur für die großen Feldberg sprechen, wie es anderswo aussieht, weiß ich nicht.

Hier ist es natürlich "genial", wenn man den gesamten Gipfelbereich für die Individualverkehr sperrt (angesichts der Verkehrslage ab 10:00 aber durchaus verständlich), dann aber lediglich auf den Linienbus verweist und das Busangebot noch nicht mal aufstockt.

Klar für Eltern immer eine schwierige Entscheidung: Man hat den Kindern Schnee und Schlittenfahren versprochen, darf dann aber nicht mit dem Auto auf den Berg fahren. Ich hätte mich nicht in den Bus gesetzt. Wir waren aber an den Tagen, an denen wir Schlittenfahren waren, auch so früh da, dass a) noch Parkplätze vorhanden waren, b) der Gipfelbereich verkehrstechnisch noch nicht gesperrt war, und c) ausreichendes Abstandhalten steht möglich war und die Abstände auch eingehaltne wurden.

Zitat:
Zitat von KalleMalle Beitrag anzeigen
Ich vermute mal, das Ziel der 15km-Regel ist es, solche Situationen zu vermeiden. Im Sinne einer Kontaktreduzierung sicherlich eine geeignete Maßnahme.

Ob es sonderlich glücklich ist, eine allgemeine Regel aufzustellen und dann alle Tatbestände, die man nicht reglementieren will wieder einzeln auszunehmen ist eine andere Frage.
Für halb Frankfurt liegt der Feldberg doch noch (fast) innerhalb des 15km-Radius. Bringt also wenig. Außer du prüfst vor Ort bei jedem den genauen Wohnsitz innerhalb von Frankfurt...

M.
Matthias75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2021, 08:18   #17820
keko#
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 13.152
Zitat:
Zitat von KevJames Beitrag anzeigen
Genau das hätten wir bereits im Frühjahr gebraucht - offensichtlich war dies aus meiner Sicht damals schon. Spätestens im Herbst wäre es aber zwingend notwendig gewesen. Aus meiner Sicht ist das Problem, dass wir (Politik, Wissenschaft) am liebsten niemandem weh tun wollen und in der Diskussion nicht ehrlich genug nach Lösungen suchen - wir übersehen dabei aber, dass der gesamtgesellschaftliche Schaden nur noch größer wird.
Ich denke im November hätte man das machen können und die Bevölkerung hätte mitgemacht. Ich glaube auch (weiß also auch hier nichts ;-), dass Frau Merkel das wollte und gemacht hätte, sie aber ihre Ministerprsäidenten nicht hat überzeugen können oder es verpasst hat auf den Tisch zu hauen. Aber wie ich damals auch schon orakelte, war das Impfen vielleicht damals schon Ziel. Wenn ich sehe, wie Söder gerade "Impfpflicht" und "Bürgerpflicht" verwendet, bestätigt das dies eher. Ich halte eine allgemeine Impfpflicht innerhalb der nächsten 2 Jahre für sehr wahrscheinlich. Analoge Prozesse und Entscheidungen werden dabei sukzessiv digitalisiert. Politisch und technisch aus meiner beschränkten Laiensicht extrem spannende Zeiten. (Ich bin ein wenig neidisch auf die junge Generation, da ich statistisch gesehen schon im letzen Drittel meines Lebens angekommen bin ;-)
keko# ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2021, 08:26   #17821
pepusalt
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.12.2020
Beiträge: 193
Zitat:
Zitat von Seyan Beitrag anzeigen
Das im Grundgesetz verankerte Recht auf körperliche Unversehrtheit?
Das tritt schon bei einer begründeten Alkoholkontrolle zurück.

Zitat:
Zitat von Seyan Beitrag anzeigen
Dass eine Impfverweigerung eventuell eine Freistellung nach sich ziehen könnte, ist dann wieder eine andere Sache, wobei die Freistellung dann aber nicht mit der Impfverweigerung begründet werden darf.
wenn das 'eine andere Sache' ist, warum dann nicht?

bestimmte Berufe erfordern bestimmte Voraussetzungen.
pepusalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2021, 08:27   #17822
pepusalt
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.12.2020
Beiträge: 193
Zitat:
Zitat von Jimmi Beitrag anzeigen
Eine Bekannte arbeitet in Eisenach in der Diakonie. Dort gibt es sehr viele Impfverweigerer. Denen droht man direkt mit Kündigung.

Mir persönlich wären die möglichen Spätfolgen einer Infektion verbunden mit dem Wunsch, mal wieder ein Konzert zu sehen oder Laufschuhe im Laden zu kaufen Grund genug, mich impfen zu lassen.
volle Zustimmung
pepusalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2021, 08:29   #17823
Seyan
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von KevJames Beitrag anzeigen
Aus meiner Sicht ist das Problem, dass wir (Politik, Wissenschaft) am liebsten niemandem weh tun wollen und in der Diskussion nicht ehrlich genug nach Lösungen suchen - wir übersehen dabei aber, dass der gesamtgesellschaftliche Schaden nur noch größer wird.
Du findest, die Maßnahmen aktuell tun niemandem weh?
Wir halten uns an die Vorgaben. Weißt du, was das heißt? Unser Sohnemann sitzt seit Monaten ohne Kontakt zu anderen Kindern daheim, in einer Entwicklungsphase, in der Kontakte zu anderen Kindern unglaublich wichtig sind. Wo soll er die denn auch treffen?

- Kleinkindkurse sind allesamt untersagt und finden nicht statt
- Freunde mit kleinen Kindern haben allesamt Angst und wollen sich nicht wirklich treffen oder haben nähere Bekanntschaften
- Neue Kontakte sind aktuell unmöglich
- In die Kindertagesstätte wollten wir den Kleinen ohnehin erst mit zwei Jahren geben (so Gott denn will und wir einen Platz bekommen), aber auch das wäre aktuell nicht drin

Aber ja, die Maßnahmen tun niemandem weh.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2021, 08:29   #17824
Flow
Szenekenner
 
Benutzerbild von Flow
 
Registriert seit: 09.10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 17.020
Zitat:
Zitat von keko# Beitrag anzeigen
[...] da ich statistisch gesehen schon im letzen Drittel meines Lebens angekommen bin ;-)
Die Trainingsausrede verwendest du doch schon seit gut 10 Jahren ... ich halte das für Zahlenschmu ... insofern natürlich schon ein bißchen OnTopic ...
__________________

Flow ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:47 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 09. 03.
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Playlists
Filmtipp aktuell
Trockentraining: Schwimmform trotz Corona
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.